john pearse

Alles, was mit akustischer Gitarrenmusik zu tun hat und sonst nirgends hineinpaßt

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2273
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Coppenbrügge

john pearse

Beitragvon tomis » Fr Jan 10, 2020 9:37 pm

merkwürdig
man kann ja älteste videos von unseren helden finden
aber mit john pearse finde ich nur eines mit seinem armrest
hat jemand einen link ?
ich würde so gern nochmal mit akkord und rythmus sehen
mit Blues und Gruß
Thomas
Jorma55
Beiträge: 1025
Registriert: Sa Mär 16, 2013 2:07 pm

Re: john pearse

Beitragvon Jorma55 » So Jan 12, 2020 4:14 pm

Die gesamte Reihe dürfte in den Archiven der ARD schlummern. Versuchs mal beim "Deutschen Rundfunkarchiv", die bieten einen Mitschnittservice auch für privat an. Persönliche Erfahrungen habe ich insoweit nur mit dem ZDF gemacht. Die haben mir vor Jahren eine jahrzehntealte Folge der Reihe "Wie würden Sie entscheiden" , die ich aufgenommen und versehentlich wieder gelöscht hatte, gegen geringes Entgelt auf DVD überspielt.

Michael
If my thought dreams could be seen,they'd probably put my head in a guillotine
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2273
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Coppenbrügge

Re: john pearse

Beitragvon tomis » So Jan 12, 2020 6:28 pm

Gute Idee
Danke
ich habe gleich mal angeschrieben
mit Blues und Gruß

Thomas
schinkenkarl
Beiträge: 1059
Registriert: So Nov 12, 2006 9:38 am

Re: john pearse

Beitragvon schinkenkarl » So Jan 12, 2020 6:41 pm

Dann berichte mal.
Würde ich auch haben wollen!
Benutzeravatar
hoggabogges
Beiträge: 1537
Registriert: Fr Mär 04, 2005 2:57 pm
Wohnort: Kornwestheim

Re: john pearse

Beitragvon hoggabogges » So Jan 12, 2020 10:05 pm

Tomis, wenn magst, zeig ich dir 'My Creole Bell' ... :wink:
Martin D28S '76
Stoll Ambition Fingerstyle Cut
Strohmer Konzert '74
K.Yairi Doppelhals
Blazer 12string
Benutzeravatar
landmesser
Beiträge: 1438
Registriert: Di Okt 04, 2011 10:13 am
Wohnort: 27232 Sulingen
Kontaktdaten:

Re: john pearse

Beitragvon landmesser » Mo Jan 13, 2020 10:23 am

tomis hat geschrieben:ich würde so gern nochmal mit akkord und rythmus sehen


Damit habe ich die ersten Pickings gemacht ....
Der sich die rechte Socke nicht mehr mit der Zange anzieht
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 4975
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: john pearse

Beitragvon Niels Cremer » Mo Jan 13, 2020 12:14 pm

Vielleicht wenn du mal nach dem original Titel der BBC-Serie suchst: "Hold Down A Chord"?

LG,
Niels
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2273
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Coppenbrügge

Re: john pearse

Beitragvon tomis » Mo Jan 13, 2020 1:20 pm

Happich
Nix
mit Blues und Gruß

Thomas
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2273
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Coppenbrügge

Re: john pearse

Beitragvon tomis » Mi Jan 15, 2020 8:20 pm

die antwort:

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse am Norddeutschen Rundfunk und seinen Programmen.

Es gab in den 70iger Jahren eine Serie "Akkord und Rhythmus- Gitarrenschule mit John Pearse".

Nach unserer Recherche gibt es diesen Kurs als DVD nicht im Handel zu erwerben.

Leider hat der NDR Mitschnittservice für Privatkunden seinen Betrieb zum 31.12.2019 eingestellt. :aua:

Durch das große Angebot der Mediatheken der ARD sind die Möglichkeiten, sich eine Sendung noch einmal anzusehen, stetig gewachsen. Im Einklang damit entwickelt sich die Nachfrage nach physischen Sendekopien seit Jahren rückläufig.

Die Erstellung eines Mitschnitts, gerade bei älterem Sendematerial, ist mit einem personellen und finanziellen Aufwand verbunden, der durch die Aufwandsentschädigung alleine nicht mehr aufgefangen werden kann. Mit Blick auf einen verantwortungsvollen Umgang mit Rundfunkbeiträgen haben sich der NDR und das ausführende Tochterunternehmen, die NDR Media GmbH vor diesem Hintergrund dazu entschieden, diesen Service einzustellen.

Der NDR folgt mit der Schließung im Übrigen anderen Landesrundfunkanstalten, die diesen Service ebenfalls nicht mehr anbieten.

Leider können wir Ihnen zu diesem Zeitpunkt auch keine alternative Bezugsquelle für Sendekopien nennen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!

Mit freundlichen Grüßen

Norddeutscher Rundfunk
Hörer- und Zuschauerservice
Rothenbaumchaussee 132 | 20149 Hamburg

so geht kultur flöten...
mit Blues und Gruß

Thomas
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 9987
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: john pearse

Beitragvon Holger Hendel » Mi Jan 15, 2020 9:32 pm

Cool, dass Du diesen Aufwand betrieben hast und angefragt hast. Hätte mich auch interessiert.
http://www.holgerhendel.com
Heavy Silence - Wir shuffeln das! | Akustik-Rock-Cover
Benutzeravatar
hoggabogges
Beiträge: 1537
Registriert: Fr Mär 04, 2005 2:57 pm
Wohnort: Kornwestheim

Re: john pearse

Beitragvon hoggabogges » Do Jan 16, 2020 5:14 am

Jooo, eigentlich schade.
Martin D28S '76

Stoll Ambition Fingerstyle Cut

Strohmer Konzert '74

K.Yairi Doppelhals

Blazer 12string
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 4975
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: john pearse

Beitragvon Niels Cremer » Do Jan 16, 2020 6:58 am

Auch die BBC bietet diesen Service nur noch für Firmen, Organisationen und Menschen an, die selbst in den jeweiligen Programmen mitgewirkt/gespielt haben („contributor access“), sonst hätte man da evtl. mal nachfragen können ...

LG,
Niels

Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste