Die Suche ergab 1684 Treffer

Zur erweiterten Suche

von Gitarrenmacher
So Nov 17, 2019 12:22 am
Forum: Allgemeines
Thema: Unterschied Adirondack - Sitka Fichte
Antworten: 43
Zugriffe: 6634

Re: Unterschied Adirondack - Sitka Fichte

Hallo, Erstaunt hat mich der Spott über Holz, dass bei Vollmond gefällt wird. ..............Lacht weiter, oder macht Euch mal schlau. Grüße, Eugen Eigentlich mische ich mich nicht mehr in diese mehr emotional als expertiv geführten Diskussionen über Holz ein. Sei es nun Mondholz oder Riopalisander ...
von Gitarrenmacher
Fr Nov 15, 2019 1:50 pm
Forum: Baubericht, Reparaturbericht, Bastelei
Thema: Frage zu Bassbau ...
Antworten: 9
Zugriffe: 419

Re: Frage zu Bassbau ...

So ein Boden/Zargenset ist nach 48 Stunden komplett durchgefärbt. Ist aber auch nur 4mm dick. Als wir damals die Treppe gemacht haben, haben wir alle Teile recht weit vorbereitet und dann geräuchert, dann verleimt und nochmal zart durch die Dickte geschoben. Beim Bohren der Treppenstufen kam auch au...
von Gitarrenmacher
Do Nov 14, 2019 7:34 pm
Forum: Allgemeines
Thema: Sofabilder oder Gruppenbilder
Antworten: 658
Zugriffe: 94326

Re: Sofabilder oder Gruppenbilder

Ich denke es handelt sich um Knut Welsch. Er weilt leider nicht mehr unter uns. https://www.fingerpicker.eu/Forum2/viewtopic.php?t=12812 Gruß Jürgen Nein, Björn Welsch ist ein deutscher Gitarrenbauer, der aber anscheinend nicht mehr praktiziert, Weder verwandt noch verschwägert mit Knut.
von Gitarrenmacher
Do Nov 14, 2019 12:45 pm
Forum: Biete von Privat
Thema: National Tricone Style 1 round-neck
Antworten: 5
Zugriffe: 148

Re: National Tricone Style 1 round-neck

Hallooooooo erst mal. :guitar1:
von Gitarrenmacher
Mi Nov 13, 2019 10:13 pm
Forum: Baubericht, Reparaturbericht, Bastelei
Thema: Framus spielbar machen ....
Antworten: 9
Zugriffe: 229

Re: Framus spielbar machen ....

Ich erinnere mich mit Schaudern an meine allererste Gitarre aus dem Hause Framus: die klang wie ein nasser, plattgeklopfter Wellpappekarton. Grüssle, tbrenner :wink: Ich hatte auch so eine Framusähnliche mit Schraubhals, und zum Glück einen banjospielenden Gitarrenlehrer, der wußte wie man die Ding...
von Gitarrenmacher
Mi Nov 13, 2019 10:54 am
Forum: Allgemeines
Thema: Sofabilder oder Gruppenbilder
Antworten: 658
Zugriffe: 94326

Re: Sofabilder oder Gruppenbilder

wernoohm hat geschrieben:Ich hätte gern einen Ableger von dem Gitarrenbaum!


Wie immer, die Ernte ist bereits vergeben.
von Gitarrenmacher
Di Nov 12, 2019 10:36 pm
Forum: Allgemeines
Thema: Sofabilder oder Gruppenbilder
Antworten: 658
Zugriffe: 94326

Re: Sofabilder oder Gruppenbilder

is das da ein karierter sofabezug ? die rechte hat einen seltsamen rücken formverleimt aus palisandenstreifen ? Alte Biber Bettwäsche. Bestens geeignet als hochwertigstes Gitarrenpoliertuch, Der zweiteilige Rücken ist Dal. nigra. Nicht so´n Fladerkram, sondern grade, stehende Ringe, gut segmentiert.
von Gitarrenmacher
Di Nov 12, 2019 9:30 pm
Forum: Baubericht, Reparaturbericht, Bastelei
Thema: Framus spielbar machen ....
Antworten: 9
Zugriffe: 229

Re: Framus spielbar machen ....

Solche Framüsse oder Hopf, Höfner, EKO mit derart angeschraubtem Hals lassen sich leicht in der Saitenhöhe justieren.Ich schleife dazu aus nicht zu hartem Holz, wie feine Fichte, Cedro, Mahagoni, einen entsprechenden Unterlegekeil.Ein Holzplättchen an geeigneter Stelle tuts aber in Anbetracht der Kl...
von Gitarrenmacher
Di Nov 12, 2019 9:00 pm
Forum: Allgemeines
Thema: Sofabilder oder Gruppenbilder
Antworten: 658
Zugriffe: 94326

Re: Sofabilder oder Gruppenbilder

Seit mehrenen Tagen hängt wieder eine völlig kopflose Gruppe in meiner Werkstatt herum. Geben keinen Ton von sich, stehen im Weg, so langsam reichts. Noch vor Weihnachten fliegen sie raus. Ab morgen schleife ich den halbstarken Rackern die Pickel aus dem Gesicht, dann blockieren sie die Tür der Lack...
von Gitarrenmacher
Di Nov 12, 2019 12:54 pm
Forum: Gitarren (Steelstring)
Thema: DADGAD mit Parlor
Antworten: 19
Zugriffe: 637

Re: DADGAD mit Parlor

Moins! Sie soll in erster Linie in DADGAD erklingen. Geht das ( trotz der verbreiteten 63er Mensur), oder wird das zu labberig? ( Evtl. auch klanglich zu dünn für DADGAD Zeug? ) 12-53er Saiten druff, dann passt das. Ob die Gitarre das abbildet, liegt nicht an der Mensur, die ist doch fast Standard,...
von Gitarrenmacher
Fr Nov 01, 2019 2:58 pm
Forum: Konzerttermine
Thema: Paul O' Brien - Mutmacher und Songpoet aus Kanada am 16.11.2019 im KulturGUT
Antworten: 2
Zugriffe: 124

Re: Paul O' Brien - Mutmacher und Songpoet aus Kanada am 16.11.2019 im KulturGUT

Da kann ich einen Besuch wärmstens empfehlen.
Die musikalische Perfomance ist klasse, die Geschichten hörenswert und Paul o`Brian ein ausgesprochen netter Zeitgenosse.
von Gitarrenmacher
Mi Okt 30, 2019 2:02 pm
Forum: Gitarren (Steelstring)
Thema: Martin Dread scheppert - wer kennt dieses Phänomen?
Antworten: 13
Zugriffe: 690

Re: Martin Dread scheppert - wer kennt dieses Phänomen?

Hallo Christian! Gilt beim Einstellstab eigentlich immer "rechtsrum fest - linksrum locker" oder macht das jeder Hersteller wie er will? Grüße vom Schleusenfrosch! Wenn du einen doppeltwirkenden Halsstab hast muss man eher sagen:" Rechtsrum, der Hals wird konvex gezogen (nach Hinten)...
von Gitarrenmacher
Mi Okt 30, 2019 12:57 pm
Forum: Gitarren (Steelstring)
Thema: Martin Dread scheppert - wer kennt dieses Phänomen?
Antworten: 13
Zugriffe: 690

Re: Martin Dread scheppert - wer kennt dieses Phänomen?

Warum muss ich jetzt schon wieder an die Vorteile eines "Nullbundes" denken?... Aber das hatten wir ja schon an anderer Stelle. Vielleicht deswegen, weil ein ganz leicht zu flach eingesetzter, oder eingespielter Nullbund in Verbindung mit einem nicht korrektem Hals Setup zum gleichen Effe...
von Gitarrenmacher
Mi Okt 30, 2019 9:43 am
Forum: Gitarren (Steelstring)
Thema: Martin Dread scheppert - wer kennt dieses Phänomen?
Antworten: 13
Zugriffe: 690

Re: Martin Dread scheppert - wer kennt dieses Phänomen?

Dürfte ein sogenannter "Backbuzz" sein, die schwingende G-Saite regt den Bereich der E-Saite zwischen Sattel und 6tem Bund (da du den 7ten greifst) harmonisch zum Schwingen an (da bleibt ein D übrig, also die Quinte). Mögliche Gründe für's Scheppern: Hals ein Tickchen zu gerade oder die S...
von Gitarrenmacher
Di Okt 29, 2019 10:56 pm
Forum: Gitarren (Steelstring)
Thema: Martin Dread scheppert - wer kennt dieses Phänomen?
Antworten: 13
Zugriffe: 690

Re: Martin Dread scheppert - wer kennt dieses Phänomen?

Lege mal forschungsmäßig einen Schnipsel Schreibpapier in die Sattelkerbe der E-Saite. Nur so ne Idee.......
Ist der Halsstab angezogen?

Zur erweiterten Suche

cron