Die Suche ergab 744 Treffer

von Jorma55
Do Jul 09, 2020 3:09 pm
Forum: Biete von Privat
Thema: Martin HD-28 Bj. 1996
Antworten: 12
Zugriffe: 1381

Re: Martin HD-28 Bj. 1996

Die hiesigen Gitarrenbauer mögen mich korrigieren, aber meines Wissens dient die Kombination geschlitzte Brücke/ungeschlitzte Pins vor allem dem Schutz der Stegplatte, die bei der umgekehrten Kombination mittel-oder langfristig durch intensiven Kontakt mit den "ballends" der Saiten beschädigt werden...
von Jorma55
Fr Jul 03, 2020 11:39 pm
Forum: Allgemeines
Thema: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.
Antworten: 56
Zugriffe: 1527

Re: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.

Ausser den Beatles find ich in den 60ern nur Jazzer wie das Wes Montgomery Quartett, George Benson und Miles Davis genial oder sehr kreativ. Die meisten genannten Acts hier hatten ihre gute Zeit ja eher in den 70ern. Die Stones waren nmM nie genial. Relativ einfache Bluesrockband. :mrgreen: Geniali...
von Jorma55
Fr Jul 03, 2020 11:20 am
Forum: Allgemeines
Thema: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.
Antworten: 56
Zugriffe: 1527

Re: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.

Passen gerade noch in den Zeitrahmen : Hot Tuna. Deren Debütalbum "Live at the New Orleans house" wurde im September 1969 aufgenommen und ist bis heute eine meiner absoluten Lieblingsscheiben.

Michael
von Jorma55
Fr Jul 03, 2020 8:56 am
Forum: Allgemeines
Thema: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.
Antworten: 56
Zugriffe: 1527

Re: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.

Wenn hier nun knapp aber doch am eigentlichen Thema vorbei auch Singer/Songwriter genannt werden, dürfen Phil Ochs und Tom Paxton nicht fehlen. Und - von mir unverständlicherweise kürzlich erst entdeckt - Eric Andersen, dessen vielfach gecovertes "Thirsty boots" für mich zu den schönsten Stücken aus...
von Jorma55
Di Jun 30, 2020 12:22 pm
Forum: Allgemeines
Thema: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.
Antworten: 56
Zugriffe: 1527

Re: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.

Nein. Dylan (dessen neues am 19.06.erschienenes Album "Rough and Rowdy Ways" von der Neuen Züricher, der Süddeutschen, der Welt, dem Merkur bis zum Spiegel als Meisterwerk bejubelt wird und mittlerweile als erstes Dylan Album überhaupt auf Platz 1 der deutschen Albumcharts geführt wird) zählt in mei...
von Jorma55
Di Jun 30, 2020 10:11 am
Forum: Allgemeines
Thema: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.
Antworten: 56
Zugriffe: 1527

Re: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.

Bee Gees ( die mochte ich eigentlich nie, aber in den späten 60ern waren sie in Deutschland sogar populärer als die Beatles)

Dave Dee, Dozy Beaky Mick and Tich (die mochte ich mit 16 sogar, typische Jugendsünde)

Michael
von Jorma55
Di Jun 30, 2020 9:28 am
Forum: Allgemeines
Thema: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.
Antworten: 56
Zugriffe: 1527

Re: Die genialsten / kreativsten Bands der '60er.

Jefferson Airplane
Butterfield Blues Band
The Band
Ten Years after
Canned Heat
Country Joe and the Fish
Buffalo Springfield
Sly & the Family Stone
The Birds
Captain Beefheart & his Magic Band
The lovin' spoonfull
The Mamas and the Papas

Michael
von Jorma55
Fr Jun 26, 2020 10:36 am
Forum: Allgemeines
Thema: Gesang und Holzart
Antworten: 22
Zugriffe: 685

Re: Gesang und Holzart

Da waren/sind Joan Baez (Martin 0-45), Judy Collins (Martin HD-35SJC und Martin HD-35SJC 12-string) sowie Joni Mitchell (Martin D-45, D-28 und Collings D-2H ) offenbar anderer Meinung.

Michael
von Jorma55
Fr Jun 26, 2020 8:50 am
Forum: Allgemeines
Thema: Gesang und Holzart
Antworten: 22
Zugriffe: 685

Re: Gesang und Holzart

Lieber Christian, auch von meiner Seite nachträglich die besten Wünsche zum Geburtstag. Wenn ich stimmlich so gut drauf wäre wie beispielsweise Niels, hätte ich zum Thema vielleicht eine Meinung, aber meinen Gesang retten weder Palisander noch Mahagoni. Dabei bin ich auf Betreiben meiner Klavierlehr...
von Jorma55
Sa Jun 20, 2020 2:25 pm
Forum: Technik allgemein
Thema: Saiten, die besonders ausgeglichen sind!? (True Medium, Parabolic und Co).
Antworten: 26
Zugriffe: 4735

Re: Saiten, die besonders ausgeglichen sind!? (True Medium, Parabolic und Co).

In klanglicher Hinsicht gehören die John Pearse phosphor bronze zu meinen absoluten Favoriten und es ist sicher kein Zufall, dass einige renommierte Hersteller (Froggy Bottom, Blazer & Henkes (so zumindest mein allerdings nicht mehr taufrischer Kenntnisstand) ihre Gitarren "ab Werk" mit diesen Saite...
von Jorma55
Di Mai 26, 2020 4:10 pm
Forum: Resonator & Lapsteel
Thema: Meine neue Tricone Squareneck von Koch
Antworten: 14
Zugriffe: 591

Re: Meine neue Tricone Squareneck von Koch

Ja, der Markus hats schon drauf! Wunderschönes Teil, gratuliere.

Michael
von Jorma55
Do Mai 14, 2020 12:13 pm
Forum: Gitarren (Steelstring)
Thema: Vintage Gitarren. Wo kauft ihr? Beste Wertermittlung?
Antworten: 37
Zugriffe: 1423

Re: Vintage Gitarren. Wo kauft ihr? Beste Wertermittlung?

Ich hatte in den vergangenen Jahren verschiedentlich die Gelegenheit, vintage Gitarren aus den 20er und 30er Jahren - überwiegend alte Martins - anzuspielen. Nicht alle aber die meisten dieser alten Gitarren kamen meinem persönlichen Klangideal so nahe wie bislang nur ganz wenige neue Gitarren. Leid...
von Jorma55
Do Mai 07, 2020 1:00 pm
Forum: Gitarren (Steelstring)
Thema: EBDGAD / Crosby Tuning
Antworten: 14
Zugriffe: 906

Re: EBDGAD / Crosby Tuning

Da hast Du recht, Leo, und zwar in zweifacher Hinsicht. Zum einen ist beim "Bruce Palmer modal Tuning" auch die (von mir vergessene) G-Saite auf E gestimmt, zum anderen ist die 2.Gitarre bei "Judy blue eyes" in Standard Tuning belassen.

Michael
von Jorma55
Do Mai 07, 2020 8:58 am
Forum: Gitarren (Steelstring)
Thema: EBDGAD / Crosby Tuning
Antworten: 14
Zugriffe: 906

Re: EBDGAD / Crosby Tuning

Wenn ich mich nicht sehr täusche, ist die erste Gitarre bei "Judy blue eyes" auf E,E,E,B,E ("Bruce Palmer modal tuning") gestimmt und nur die zweite auf E,B,D,G,A,D.

Michael
von Jorma55
Sa Apr 25, 2020 5:52 pm
Forum: Allgemeines
Thema: Forum Störung Status
Antworten: 131
Zugriffe: 5386

Re: Forum Störung Status

Lieber Reinhard, auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön für Deine Bemühungen, die ja auch schon partiell Wirkung zeigen. Das Problem erschließt sich mir nicht einmal ansatzweise, da ich der Typ bin, der regelmäßig das Internet löscht. Das wird wohl auch nichts mehr, schon aus Prinzip nicht....