Die Suche ergab 1171 Treffer

Zur erweiterten Suche

von tele
So Okt 13, 2019 8:11 pm
Forum: Gitarren (Klassisch/Flamenco)
Thema: Martin Okenica
Antworten: 53
Zugriffe: 8194

Re: Martin Okenica

Danke Niels, im nächsten Okenica-Video werde ich noch einige Detaillaufnahmen von der Lacôte-Gitarre zeigen. Ich war gerade 2 Wochen in Andalusien (daher die neue Gitarre) und habe in Ronda Paco Seco mit einer Biedermeiergitarre bzw. deren spanischem Äquivalent gehört, wie er Tarrega spielte. Der Kl...
von tele
Fr Okt 11, 2019 7:45 am
Forum: Gitarren (Klassisch/Flamenco)
Thema: Martin Okenica
Antworten: 53
Zugriffe: 8194

Re: Martin Okenica

Danke auch dir!
Wenn man auf Youtube Walc w kafejce eingibt, kann man sich verschiedene Versionen des Walzers anhören.
Alle auf normalen Konzertgitarren eingespielt,
Ich denke meine Okenica klingt anders, aber nicht unbedingt schlechter...
von tele
Do Okt 10, 2019 1:49 pm
Forum: Gitarren (Klassisch/Flamenco)
Thema: Martin Okenica
Antworten: 53
Zugriffe: 8194

Re: Martin Okenica

Hallo Stefan, danke für's Reinhören und Kommentieren! Was genau meinst du mit "weicherem Klang"? Einen runden süffigen Konzertgitarrenklang kann die Lacôte Kopie schon aufgrund ihrer geringeren Größe und des Korpusmaterials Ahorn nicht bieten. Ich habe Aquila Ambra 900 benutzt, ich hätte s...
von tele
Mi Okt 09, 2019 7:55 pm
Forum: Gitarren (Klassisch/Flamenco)
Thema: Martin Okenica
Antworten: 53
Zugriffe: 8194

Re: Martin Okenica

Außer den Saiten habe ich auch noch einige verbilligte Noten erstanden, unter anderem Einladung zum Walzer von der polnischen Gitarristin, Pädagogin und Komponistin Tatiana Stachak. Daraus habe ich den Walzer Im kleinen Café auf meiner Lacôte Kopie gespielt. Ich denke, eine gewisse Kaffeehauskompati...
von tele
Sa Sep 14, 2019 8:04 pm
Forum: Gitarren (Klassisch/Flamenco)
Thema: Martin Okenica
Antworten: 53
Zugriffe: 8194

Re: Martin Okenica

Zum Thema Trekel: ich habe folgende Mail bekommen: Liebe Kunden, nach über 60 Jahren stellt das „Haus der Musik Trekel“ am 30.09.2019 seine Geschäftstätigkeit ein. Leider ist es nicht möglich, mit unserem serviceorientierten Unternehmenskonzept, das ausdrücklich nicht nur den Mainstream bedient, die...
von tele
Mi Aug 21, 2019 9:21 pm
Forum: Spieltechnik (Steelstring)
Thema: Guter Ton im Flatpicking
Antworten: 14
Zugriffe: 1760

Re: Guter Ton im Flatpicking

Adam Schlenker ist sicher ein Gitarrist, der die Freunde des Bluegrass-Genres zu beeindrucken weiß. Aber, dass man als potentieller Interessent seiner Lehrmaterialien mit einer knappen verbalen Beschreibung des Lehrstoffes abgespeist wird, schreckt möglicherweise so manchen Interessenten ab. Zehn Do...
von tele
So Aug 04, 2019 7:10 am
Forum: Gitarren (Klassisch/Flamenco)
Thema: Martin Okenica
Antworten: 53
Zugriffe: 8194

Re: Martin Okenica

Zu den Zuckersaiten: ich habe einen Satz auf meine Sopranukulele aufgezogen, und als ich das erste Mal darauf gespielt habe, dachte ich: "Nanu, quietscht hier irgendwo ein rostiges Scharnier?" Bis ich dann festgestellt habe, dass die Quietschgeräusche von meiner Ukulele stammen. Ich habe d...
von tele
Mo Jul 15, 2019 7:21 pm
Forum: Gitarren (Klassisch/Flamenco)
Thema: Martin Okenica
Antworten: 53
Zugriffe: 8194

Re: Martin Okenica

Inwieweit ist der Zug zu schwach? Rappelt es ständig, ist die Gitarre zu leise? Ich habe die 800er auf einer 61er, und das finde ich gut. Daher interessiert mich das. Hmm...vielleicht bin ich durch das Spielen auf High-Tension-Strings einfach desensibilisiert. Ich hatte halt das Gefühl, dass kaum d...
von tele
So Jul 14, 2019 8:27 pm
Forum: Gitarren (Klassisch/Flamenco)
Thema: Martin Okenica
Antworten: 53
Zugriffe: 8194

Re: Martin Okenica

Ich dachte mir, ich melde mich mal wieder wegen meines Lacôte Nachbaus . Der ist nach etwa 7 Monaten immer noch gut in Schuss und hat nur minimale Kratzer. Es war also wohl vernünftig, mich für eine matte Öl-Lackierung zu entscheiden. Inwieweit eine Schellack-Politur klanglich noch etwas "High-...
von tele
Di Mai 07, 2019 7:42 am
Forum: Spieltechnik (Steelstring)
Thema: Tablaturen Service gesucht
Antworten: 77
Zugriffe: 6269

Re: Tablaturen Service gesucht

Mit oder ohne Salzgebäck und Weizenbier, ich bewerte diesen Thread eher postiv. Einige wichtige Erkenntnisse nehme ich mit: 1) Auf den Duden und auf Wikipedia ist Verlass: in beiden werden die 2 wichtigsten Bedeutungen von Transkription in der Musik korrekt definiert. 2) Transkribieren war mir bishe...
von tele
Mo Mai 06, 2019 6:57 am
Forum: Spieltechnik (Steelstring)
Thema: Tablaturen Service gesucht
Antworten: 77
Zugriffe: 6269

Re: Tablaturen Service gesucht

Da wir gerade beim Wundern sind: Ein Musikdiktat kenne ich aus der Gehörbildung. Dort geht es darum, das relative Gehör dadurch zu schulen, dass man eine einmal gehörte Melodie korrekt niederschreibt. Eine Übung. Wie ein Diktat in der Schule. In meiner Erinnerung in staubigen Übungsräumen der Musik...
von tele
Fr Mai 03, 2019 1:52 pm
Forum: Spieltechnik (Steelstring)
Thema: Tablaturen Service gesucht
Antworten: 77
Zugriffe: 6269

Re: Tablaturen Service gesucht

Hinzufügen möchte ich, dass ich weiß, warum ich von Wikipedia nichts halte. Wer daraus sein Wissen bezieht, sollte sich über gewisse Reaktionen nicht wundern. Und wie sieht's mit dem Duden aus? Da werden 2 Definitionen für transkribieren (Musik) angeführt:https://www.duden.de/rechtschreibung/transk...
von tele
Mi Mai 01, 2019 10:30 pm
Forum: Spieltechnik (Steelstring)
Thema: Tablaturen Service gesucht
Antworten: 77
Zugriffe: 6269

Re: Tablaturen Service gesucht

Eine Transkription ist keine 1:1 Übertragung in eine andere Schreibweise sondern die Übertragung des Musikstücks von einem bestimmten Instrument auf ein anderes mit den notwendigen bzw. subjektiven Anpassungen des Bearbeiters. Wikipedia meint dazu: Transkription ist: -Die Umarbeitung eines Werkes f...
von tele
Mi Mai 01, 2019 12:23 pm
Forum: Spieltechnik (Steelstring)
Thema: Tablaturen Service gesucht
Antworten: 77
Zugriffe: 6269

Re: Tablaturen Service gesucht

Bernd C.Hoffmann schreibt: Da die Musik lediglich lesbar gemacht werden soll, hat das mit einer Transkription überhaupt nichts zu tun. Das ist eine ausschließliche Übertragung in eine Notation und nennt sich Musikdiktat. Menschen, die diese Arbeit machen, heißen Kopisten. Jorma hingegen schreibt: Un...
von tele
Do Apr 25, 2019 2:09 pm
Forum: Gitarren (Klassisch/Flamenco)
Thema: Cordoba GK Pro Negra, Jazz, Erfahrungen Tips gesucht
Antworten: 42
Zugriffe: 2628

Re: Cordoba GK Pro Negra, Jazz, Erfahrungen Tips gesucht

Im Video geht es um das Studio Modell, ich hatte die Pro Version gemeint. Für diese gibt es auch ein entsprechendes Video. Nur so als Info. Ich hatte damals die Studio gespielt und fand sie für den Preis OK. Ich habe gerade gesehen, die GK Pro kostet ja mehr als das doppelte. Hast du die 2 mal mite...

Zur erweiterten Suche