Stanford Gitarren

Alles über akustische Gitarren für Stahlsaiten

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
Matze S.
Beiträge: 41
Registriert: Fr Jun 12, 2020 10:35 am
Wohnort: Hildesheim

Stanford Gitarren

Beitrag von Matze S. »

Moin,

ich überlege seit längerer Zeit mir eine Westerngitarre mit einer größeren Sattelbreite zuzulegen, da ich mit einer normalen Sattelbreite einfach nicht zurecht komme. Ansonsten habe ich an meiner Breedlove nichts auszusetzen.

Die Firma Stanford bietet Steelstrings auch mit einer Sattelbreite von 48 mm an.
z.B. die Sidwalk Series SW 48 OMCM ECW.

Welche Erfahrungen habt ihr mit dieser Marke gemacht. Ist sie empfehlenswert?
Auf eure Antworten warte ich gespannt.
Vielen Dank und lieben Gruß
Matze
Yamaha CG 130
Breedlove Discovery Concert
Nowo Mensur 10 C
Godin NCS
Hanika Natural PF
L1
Beiträge: 429
Registriert: Do Okt 17, 2019 8:33 pm

Re: Stanford Gitarren

Beitrag von L1 »

Ich kenne die Stanford Golden Era Parlors, eine Golden Era P20 habe ich seit ein paat Monaten selbst.
Gefallen mir ausgesprochen gut, von Klang und Spielgefühl her, aber auch die Verarbeitung ist ok. Ich spiele sie genau so gern wie meine Martin 00-17S ... die beiden ergänzen sich klanglich gut. So im direkten Vergleich scheint mir die Stanford etwas leichter und schwingungsfreudiger gebaut.
Benutzeravatar
scifi
Beiträge: 3379
Registriert: Do Jun 17, 2010 10:28 am

Re: Stanford Gitarren

Beitrag von scifi »

Ich hatte über die letzten 10-12 Jahre insgesamt 4 Stanfords und immer wieder in Läden welche angespielt, weil 45mm Breite am Sattel als Standard genau meine Sache ist.
Fazit: kommt darauf an welche Serie, und die haben einige über die Zeit hinweg gehabt und wohl auch die Hersteller in Fernost oder sonstwo gewechselt.

Von den aktuellen Serien: ich habe noch nie eine schlechte aus der Deja Vu oder Golden Era-Serie in der Hand gehabt. Wenn man eine wirklich gute erwischt super für das Geld.

Bei mir geblieben ist eine D28-Kopie "Drunken Daddy", die ich sehr günstig als fehlkonfigurierte B-Ware gezogen habe vor ein paar Jahren (war ein Sattel für einen deutlich schmaleren Hals montiert). Nach "Löffeln" bei Deerbridge Guitars und mit neuem Sattel und Mechaniken eine tolle Gitarre, die es in meiner Wahrnehmung mit deutlich teureren Gitarren aufnehmen kann. War eigentlich nur als Urlaubsgitarre gedacht, aber für Bluegrass-ähnliche Sachen ist sie mein "Banjo-Killer".
Benutzeravatar
Paradise
Beiträge: 343
Registriert: Do Nov 07, 2013 7:35 am
Wohnort: Odenwald

Re: Stanford Gitarren

Beitrag von Paradise »

Ich besitze die Stanford Golden Era P10 Parlor seit 3 Jahren und sehr glücklich mit ihr.
Auch andere Gitarristen haben mir schon bestätigt dass Klang und Verarbeitung sehr gut sind.

Liebe Grüße
------------------------------------------------------
Denken ist allen erlaubt, vielen bleibt es erspart.
Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2555
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Re: Stanford Gitarren

Beitrag von Rumble »

Auch ne´Golden Era P20. Die tönt prima.

Größere Modelle hatte ich auch schon in der Hand.
Die waren auch recht gefällig.
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
L1
Beiträge: 429
Registriert: Do Okt 17, 2019 8:33 pm

Re: Stanford Gitarren

Beitrag von L1 »

scifi hat geschrieben:
Do Nov 25, 2021 12:49 am
... kommt darauf an welche Serie, und die haben einige über die Zeit hinweg gehabt und wohl auch die Hersteller in Fernost oder sonstwo gewechselt.
Stimmt. Vor meiner Golden Era Parlor hatte ich z. B. eine Little Sister ausführlicher getestet, hatte mir optisch sehr gut gefallen. Die Verarbeitung war ganz ok, aber vom Klang war ich enttäuscht. Die kleine Schwester war irgendwie recht "steif", wollte nicht wirklich schwingen und klingen ...
Benutzeravatar
Matze S.
Beiträge: 41
Registriert: Fr Jun 12, 2020 10:35 am
Wohnort: Hildesheim

Re: Stanford Gitarren

Beitrag von Matze S. »

Mahlzeit,

und vielen Dank für die Antworten die ja nur gutes über die Marke Stanford berichten.

Dann werde ich einmal eine Stanfordgitarre in die Hand nehmen und mich persönlich überzeugen.

Lieben Gruß
Yamaha CG 130
Breedlove Discovery Concert
Nowo Mensur 10 C
Godin NCS
Hanika Natural PF
Antworten