Archtop für Fingerstyle

Alles über akustische Gitarren für Stahlsaiten

Moderator: RB

Benutzeravatar
bookwood
Beiträge: 3188
Registriert: Mo Okt 18, 2010 4:49 pm

Re: Archtop für Fingerstyle

Beitrag von bookwood »

Es sind sogar zwei, eine in schönem Sunburst. Aber beim Preis hat Niels übertrieben. :wink: Es sind 1.770,- bzw. 1.780.- Euronen.
Gruß
von
Ralf
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 7500
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Archtop für Fingerstyle

Beitrag von Niels Cremer »

bookwood hat geschrieben:
Sa Mai 09, 2020 2:21 pm
Aber beim Preis hat Niels übertrieben. :wink:
In der Tat! :lol:
tbrenner
Beiträge: 3547
Registriert: Mi Mai 02, 2007 12:26 pm
Wohnort: Mötzingen
Kontaktdaten:

Re: Archtop für Fingerstyle

Beitrag von tbrenner »

Sind auch deftig stramme Preiserwartungen - das habe ich beim Verkauf meiner damals bestens erhaltenen AEX 1500 bei Weitem nicht erzielen können. Schon etwas fantastisch, beim Verkauf einer MIJ-Gitarre aus den anfangs 2000-er Jahren einen Wertzuwachs von 50 -60 % zu erwarten.... :shock:

Wie o.a. geschrieben - ich finde das sehr wertige Gitarren + insbes. fürs Fingerstylen richtig gut brauchbar - aber bei 1100 - 1200 € wäre für mich da eine obere Schmerzgrenze erreicht.

Grüssle,

tbrenner :wink:
http://www.souled-out-band.com" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/tosinundthomas" onclick="window.open(this.href);return false;
http://fandalism.com/tburnette" onclick="window.open(this.href);return false;
schinkenkarl
Beiträge: 1090
Registriert: So Nov 12, 2006 9:38 am

Re: Archtop für Fingerstyle

Beitrag von schinkenkarl »

Nach langem suchen ist es durch einen glücklichen Zufall eine wunderschöne Höfner Jazzica geworden.
Sie hat eine handgeschnitzte massive Fichtendecke, geflammten Ahornkorpus, 45er Hals mit 24 Bünden und ist in Deutschland hergestellt worden.
Eine große Blonde (16") mit extrem konischen Korpus.
Die schönste Gitarre die ich je in den Händen hielt.
Da ich aber doch eher zart die Saiten zupfen und sie für den Alltag zu schade ist werde ich mich wohl wieder von ihr trennen.
Damit wäre das Thema akustische Archtop für mich abgehakt.
Antworten