Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Alles über akustische Gitarren für Stahlsaiten

Moderator: RB

Benutzeravatar
jayminor
Beiträge: 909
Registriert: Di Sep 26, 2006 11:00 pm
Wohnort: Verl (bei Bielefeld)
Kontaktdaten:

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von jayminor »

"artgerechte Haltung" . . . ich fand einen der vielen Kommentare unter dem Video richtig gut (sinngemäß übersetzt)

Alle, die dieses Stück hören wollen sind bereits im Video, damit also 100% Marktabdeckung :bide: :lol:

Aber auch Fripp hatte mit seinem Quintett seine Zuhörerschaft, ist wie halt Geschmackssache.
Aktuelle Infos----------> https://jay-minor.jimdosite.com/
Diskografie-------------> http://jayminor1958.bandcamp.com/
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 11473
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von Holger Hendel »

Ich spiele gerade täglich so ein Fripp-Ding um mich mit dem Spiel in den hohen Lagen meiner neuen Guitarre vertraut zu machen. Selber spielen = für mich absolut cool, bockt. Mehr als einen Titel am Stück hören = kann ich nicht. 8)
www.holgerhendel.com | facebook | youtube | twitch | Heavy Silence - finest acoustic cover
Benutzeravatar
woodder
Beiträge: 527
Registriert: Fr Nov 25, 2011 7:47 pm
Wohnort: Erkelenz

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von woodder »

Ihr kennt doch hoffentlich

https://www.youtube.com/watch?v=Wbovtl1gW-A

Toyah & Robert´s Sunday Lunch?
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 2385
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von JazzDude »

:aua:
Music is the best. (FZ)
schinkenkarl
Beiträge: 1058
Registriert: So Nov 12, 2006 9:38 am

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von schinkenkarl »

Ich find die Klasse. :D
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 7184
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von berndwe »

Meine Güte
Benutzeravatar
string
Beiträge: 4454
Registriert: Di Okt 30, 2007 9:26 am
Wohnort: Regensburg

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von string »

Zum Glück ist nicht JEDER Ton Musik,
aber wer`s anhören mag, dem gönn`ich`s :aua:

Gruß
Klaus
________________________________
"Das Wesentliche im Umgang miteinander ist nicht der Gleichklang,
sondern der Zusammenklang".
Ernst Ferstl
schinkenkarl
Beiträge: 1058
Registriert: So Nov 12, 2006 9:38 am

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von schinkenkarl »

Ja, Humor ist wenn man trotzdem lacht, und gerade der englische ist nicht jedermanns Sache.
Genau wie die Musik des Herrn Fripp.
rwe
Beiträge: 2227
Registriert: Mi Mai 30, 2007 6:04 pm

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von rwe »

schinkenkarl hat geschrieben:
Mo Jan 16, 2023 9:58 am
Ja, Humor ist wenn man trotzdem lacht, und gerade der englische ist nicht jedermanns Sache.
Genau wie die Musik des Herrn Fripp.
Wie cool ist DAS ... You made my day!
Benutzeravatar
lapsteel
Beiträge: 120
Registriert: Fr Sep 30, 2005 9:14 am

Re: Ovation - klingt wie rein akustisch gespielt?

Beitrag von lapsteel »

Habe gerade gelesen, Tony Rice hat zu den Aufnahmen für Manzanita auch eine Ovation benutzt.

[url]https://umgf.com/tony-rice-s-guitar-in- ... 0.html/url]

Gruß Andi
Antworten