Cole Clark vs. Maton

Alles über akustische Gitarren für Stahlsaiten

Moderator: RB

Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2091
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Re: Cole Clark vs. Maton

Beitragvon Rumble » Mo Aug 26, 2019 2:38 pm

Die Jungs bauen halt gern mit einheimischen Hölzern.
Meine Fat Lady hatte damals auch dieses Deckenholz.
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
Benutzeravatar
Fidelio
Beiträge: 1197
Registriert: Mo Sep 17, 2007 5:14 pm

Re: Cole Clark vs. Maton

Beitragvon Fidelio » Mo Aug 26, 2019 6:45 pm

Hi Rolli,

als du diese Cole Clark gekauft hast, warst du sehr vernünftig. Ich hoffe du wirst nicht unvernünftig :roll:

Gruß
Fid e LIO
so viele Gitarren... so wenig Talent :(
Benutzeravatar
elfer
Beiträge: 593
Registriert: Mo Apr 28, 2008 4:18 pm
Wohnort: bodenseeregion

Re: Cole Clark vs. Maton

Beitragvon elfer » Di Aug 27, 2019 6:19 am

Fidelio hat geschrieben:und ich denke weiterhin die Cole Clark klingt akustisch doch ganz gut hier gespielt von meinem Landsmann:

https://www.youtube.com/watch?v=sJXUpaWWga8" onclick="window.open(this.href);return false;


...habe ich vor wenigen Wochen live gesehen, da hat er allerdings eine Gibson J-45 gespielt, Hat trotzdem super geklungen, auch wenn mich der Sound der Cole Clark sehr interessiert hätte.

Ein Treffen fände ich super - Bechtolsheim ist von mir aus nicht zu weit weg.

Grüße
Johannes
...still falling in love...

Zurück zu „Gitarren (Steelstring)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste