War mal kurz im Radio … (BRF)

Alles über akustische Gitarren für Stahlsaiten

Moderator: RB

Benutzeravatar
Davanlo
Beiträge: 1285
Registriert: Do Jan 12, 2006 8:02 pm
Wohnort: Lüttich (BEL)
Kontaktdaten:

War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von Davanlo »

https://brf.be/kultur/musik/1282528/" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10176
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von Holger Hendel »

Bei fb gesehen, sehr cool! Muss eine schöne Erfahrung gewesen sein.
Benutzeravatar
Andreas Fischer
Beiträge: 640
Registriert: Sa Apr 27, 2013 7:55 pm
Wohnort: NRW Erkrath bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von Andreas Fischer »

Coole Sache! Gratuliere!
Andreas Fischer
Versucht seit 2012 nach 30 Jahren zum 2. Mal Gitarre zu lernen
* Blog
* My Music Community(Engl)
* Deutsches Dulcimer-Forum
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 4826
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von berndwe »

Glückwunsch!
Es ist ja nicht so einfach mit instrumentaler Gitarrenmusik Beachtung zu finden (beim „normalen“, nicht Gitarre-affinen Publikum).
Benutzeravatar
Davanlo
Beiträge: 1285
Registriert: Do Jan 12, 2006 8:02 pm
Wohnort: Lüttich (BEL)
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von Davanlo »

berndwe hat geschrieben:Glückwunsch!
Es ist ja nicht so einfach mit instrumentaler Gitarrenmusik Beachtung zu finden (beim „normalen“, nicht Gitarre-affinen Publikum).
Bin immer erstaunt das wenn es mal einmal soweit ist das man da steht, das Publikum meistens sehr positiv reagiert. Ich höre Sachen wie "Ich hatte Angst es wäre langweilig, war es aber nicht" - "ich wusste nicht das Sie nicht singen, sonst wäre ich nicht gekommen, aber es war ein schöner Abend", usw (natürlich kommt keiner am Ende und sagt "war totale Sch... ich hasse Gitarre", die Leute gehen einfach weg, manchmal mitten im Konzert, aber die Mehrzahl bleibt, und ein Grossteil davon ist sogar noch irgendwie begeistert).
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 4826
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von berndwe »

Da freue ich mich für Dich.

Ich bin mit instrumentaler Fingerstyle-Musik noch nie öffentlich aufgetreten. Bei Familienfeiern oder anderen privaten Anlässen bin ich hier und da gebeten worden was vorzuspielen. Meine Erfahrung ist, dass viele das Gitarrenspiel gleichsetzen mit Singen zur (geklampften) Gitarrenbegleitung. Rückmeldungen etwa der Art „das hört sich gut an aber du singst ja nicht“ sind nicht selten.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5320
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von Niels Cremer »

Es ist zwar Gitarrenmusik ohne Gesang, aber immerhin Radio MIT Bildern, wo gibt's das schon!? :D

Glückwunsch, toll gemacht!

LG,
Niels
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16581
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von RB »

Sehr schön, Gratulation, hast auch schön erklärt und gut gesprochen. Aber wieso spricht der Radiomensch immer von "klassischer Gitarre", frage ich mich.
Benutzeravatar
johnson
Beiträge: 1166
Registriert: Mi Nov 11, 2009 8:25 pm
Wohnort: Dorf in der Nordheide

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von johnson »

RB hat geschrieben:Sehr schön, Gratulation, hast auch schön erklärt und gut gesprochen. Aber wieso spricht der Radiomensch immer von "klassischer Gitarre", frage ich mich.
Er weiß es einfach nicht besser :roll: Viele setzen akustische Gitarrenmusik - selbst mit Gesang - mit klassischer Gitarre gleich. Erlebe ich auch des öfteren.

@Davanlo: :bide:
Nein (hicks). Wieso?(hicks)
Benutzeravatar
FrankF
Beiträge: 127
Registriert: Sa Mai 19, 2018 7:34 pm

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von FrankF »

Toll!
Freu mich. :bide:
Benutzeravatar
Davanlo
Beiträge: 1285
Registriert: Do Jan 12, 2006 8:02 pm
Wohnort: Lüttich (BEL)
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von Davanlo »

RB hat geschrieben:Sehr schön, Gratulation, hast auch schön erklärt und gut gesprochen. Aber wieso spricht der Radiomensch immer von "klassischer Gitarre", frage ich mich.
Ja ich dachte das ich zu wenig Zeit hatte, um es klar zu stellen. Und das es irgendwie unwichtig war. (Es tat mir aber irgendwie Leid für die echten Klassik-Kollegen die diesen Unterschied oft sehr schätzen wegen des Aufwendigen Lern-prozesses).
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16581
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von RB »

Das hätte ich in der Situation sicher auch nicht anders gemacht, ich wunderte mich nur.
Benutzeravatar
notenwart
Beiträge: 3892
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:33 pm
Wohnort: Bautzen / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von notenwart »

Ja, war ein sehr sympathisches Gespräch
:r:
Thomas ...
Wenn ich die männliche/weibliche Form verwende, sind auch immer weiblichen/männlichen Menschen mit gemeint
Benutzeravatar
Davanlo
Beiträge: 1285
Registriert: Do Jan 12, 2006 8:02 pm
Wohnort: Lüttich (BEL)
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von Davanlo »

Bilanz nach einigen Rückmeldungen : Einige fanden den Song zu lang, andere zu kurz, der Sound war gut oder ekelhaft, die Wahl der Songs relevant oder nicht, einige schätzten, dass ich nicht singe, andere nicht.

Fazit: Einfach weiter, ich werde nichts ändern. :D :D :D
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16581
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: War mal kurz im Radio … (BRF)

Beitrag von RB »

Der Versuch, es allen recht zu machen, würde auch in die Verblödung führen. Du machst das schon richtig, finde ich.
Antworten