Aretha is alive

Alles über akustische Gitarren für Stahlsaiten

Moderator: RB

Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 1719
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Aretha is alive

Beitragvon JazzDude » Mi Aug 28, 2019 8:04 am

Lepe hat geschrieben:Glückwunsch!
Die Kombination aus -klein- und -Klangfülle- ist faszinierend! Da scheint die Quadratur des Kreises Wirklichkeit zu werden!
Wie breit ist das gute Stück am Sattel?

Na ja, klein ist die Gitarre eher nicht. Aber das Handling ist einfacher als bei einer „echten“ D-12.
Sattelbreite ist 46 mm.
Collings OM 2H - zu verkaufen - Angebote per PN
Benutzeravatar
fingerstricker
Beiträge: 759
Registriert: Fr Sep 11, 2015 6:14 pm
Wohnort: BaWü

Re: Aretha is alive

Beitragvon fingerstricker » Do Aug 29, 2019 1:56 pm

Hi,
sag mal, - nur so aus Interesse, was für Saiten spannst du denn auf die Aretha ?
Gruß
fingerstricker
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 1719
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Aretha is alive

Beitragvon JazzDude » Do Aug 29, 2019 2:39 pm

Derzeit sind Elixir Nanoweb Phosphor Bronze HD Light drauf, ein Mix aus medium (g, h, e-Saite) und light (E, A, D-Saite). Passt gut zur kurzen Mensur.
Collings OM 2H - zu verkaufen - Angebote per PN
Benutzeravatar
CDKlampfe
Beiträge: 89
Registriert: Mi Mär 23, 2016 9:10 pm

Re: Aretha is alive

Beitragvon CDKlampfe » Do Aug 29, 2019 5:14 pm

Wunderschöne Gitarre, so was möchte ich mir auch mal gönnen können. Viel Spaß damit, ich freue mich auf Klangbeispiele.

Und natürlich noch eine Frage: Welcher Tonabnehmer ist denn drin?

Glück auf
Christian
Benutzeravatar
fingerstricker
Beiträge: 759
Registriert: Fr Sep 11, 2015 6:14 pm
Wohnort: BaWü

Re: Aretha is alive

Beitragvon fingerstricker » Do Aug 29, 2019 6:12 pm

JazzDude hat geschrieben:Derzeit sind Elixir Nanoweb Phosphor Bronze HD Light drauf, ein Mix aus medium (g, h, e-Saite) und light (E, A, D-Saite). Passt gut zur kurzen Mensur.

Hi,
das klingt interessant und die Kombination werde ich auch mal testen, denn ich bin da immer noch ein bisschen am Herumprobieren.
Muss mal kucken - mich würde eher eine Variante 12er Satz g,h,e (light) und etwas lighter E,A,D reizen also Richtung 12-52 ...
Gestern Abend habe ich auf meine Schrammel 12-53 ELIXIR 80/20 Bronze draufgeschnallt. Hm, nicht schlecht, aber irgendwie zu brav und zu lieblich.
Mal sehen vielleicht mache ich morgen wieder 12er Phosphor Bronze drauf, - die haben mir bisher noch mit am besten gefallen.
Vor einiger Zeit hatte ich auch mal irgendeine Alu-Legierung drauf. Die fand ich anfangs ganz cool und mir gefiel der "metallene Touch" aber schon nach ein paar Tagen wurden die irgendwie matt und stumpf :heul:
Jetzt habe ich auch noch die Nägel gefeilt und nun klingts wieder anders :whistler:
Nun denn, bis bald
fingerstricker
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 1719
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Aretha is alive

Beitragvon JazzDude » Do Aug 29, 2019 9:44 pm

CDKlampfe hat geschrieben:Und natürlich noch eine Frage: Welcher Tonabnehmer ist denn drin?

K&K Pure Mini mit Phase Preamp
Collings OM 2H - zu verkaufen - Angebote per PN
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16055
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Aretha is alive

Beitragvon RB » Sa Aug 31, 2019 10:22 am

Die sieht in der Tat traumhaft aus.
Benutzeravatar
Gitarrenspieler
Beiträge: 7434
Registriert: Mi Feb 25, 2009 7:46 am
Wohnort: North German Lowland

Re: Aretha is alive

Beitragvon Gitarrenspieler » Mo Sep 02, 2019 10:33 am

Sieht sehr schön aus alles. Und ich als Gibson Freud und Spieler finde doch so einiges bei der Gitarre was aus der Ecke kommt. Und der K&K Pure Mini ist bei mir auch in zwei Gitarren verbaut. Runde Sache also. Ich wünsche dir viel Spaß mit der Gitarre.
@Martin
Saubere Arbeit!
Gruß Wolfgang Hemd aus der Hose macht noch keinen Varoufakis
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 4770
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Aretha is alive

Beitragvon Niels Cremer » Mo Sep 02, 2019 12:53 pm

Ein phantastisches, kapitales Gerät das sich trotz der Größe sogar von einem shorty wie mir leidlich spielen läßt. Ich hatte Gelegenheit, die Dame beim Clive Carroll workshop bei Rolli selbst kurz in den Arm zu nehmen und kann Thomas' Besitzerstolz nachvollziehen!

LG,
Niels
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 1719
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Aretha is alive

Beitragvon JazzDude » Mo Sep 02, 2019 1:41 pm

fingerstricker hat geschrieben:Vor einiger Zeit hatte ich auch mal irgendeine Alu-Legierung drauf. Die fand ich anfangs ganz cool und mir gefiel der "metallene Touch" aber schon nach ein paar Tagen wurden die irgendwie matt und stumpf :heul:

Das kann ich bestätigen, die Aluminum Bronze von Ernie Ball klingen für zwei bis drei Tage gut, dann sindse hin. Ging mir auch bei Monels immer so.
Collings OM 2H - zu verkaufen - Angebote per PN
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16055
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Aretha is alive

Beitragvon RB » Di Sep 03, 2019 11:18 am

Ihr immer mit euren Gipsen. Für mich sieht das wie eine Klampfe in der Tradition von das da aus:

Bild
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 1719
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Aretha is alive

Beitragvon JazzDude » Di Sep 03, 2019 11:55 am

Ja, minus die Nerven- und Fingerkuppen-zerstörende Fensterkopfplatte.

Isch des e Martin?
Collings OM 2H - zu verkaufen - Angebote per PN
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16055
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Aretha is alive

Beitragvon RB » Di Sep 03, 2019 1:58 pm

Ja, Ceo 5.

Zurück zu „Gitarren (Steelstring)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste