Faith / u.a. naked venus

Alles über akustische Gitarren für Stahlsaiten

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Faith / u.a. naked venus

Beitrag von Holger Hendel »

In diesem Subforum bin ich ja nur äußerst selten aktiv (habe ja schon eine Gitarre ;) ) doch gerade habe ich vier Faith-Gitarren im Trainingsraum und bin ziemlich begeistert. Die große Neptune (übers Forum erstanden) erweckte instant nach dem ersten Spielen das Bedürfnis, bitte sofort in einem von Huw Hamiltons pubs in Lüneburg mind. 3h Stunden strummende Kneipenmusik zu machen. :D

Doch diese Naked Venus-Geräte gehen auch richtig los. Ein Kumpel macht gerade den Versuch mit einem Musikladen durchzustarten. Positiver Nebeneffekt für mich: Er parkt ab und an frische Instrumente bei mir. :bide: :bide: :bide: Ca. eine Woche dürfen sie bleiben, sie sind hochspannend für zwei meiner Gitarrenfreunde.

Bild

Wenn ich holzgitarrentechnisch nicht gerade eine andere Baustelle hätte wäre so eine naked venus direkt was für mich. v.a. ist der Preis hochinteressant. Konnte sie im direkten Vergleich zu einer Ibanez AW150CE hören...ein krasser Unterschied im Ton, die Ibanez stinkt echt ab. Dafür hat sie ein Bevel. Echt erstaunlich. Ich muss mich wirklich mehr mit Gitarren beschäftigen, ich habe wohl einige Jahre Marktentwicklung leicht verpennt. Dass man eine okaye Westerngitarre mit cut, Bevel und PU für unter 500 Kohlen bekommt war mir bis gestern neu (damit meine ich jetzt die Ibanez).
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17608
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Faith / u.a. naked venus

Beitrag von RB »

Never heard of those before .... wo kommen die denn her ?
rwe
Beiträge: 2058
Registriert: Mi Mai 30, 2007 6:04 pm

Re: Faith / u.a. naked venus

Beitrag von rwe »

Patrick Eggles Akustik-Line aus Indonesien. Konzeptionell spannend, es hat sich aber leider noch nie eine in meine Gegend verirrt.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6330
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Faith / u.a. naked venus

Beitrag von Niels Cremer »

Ich meine mich zu erinnern dass our very own andre.g mal eine solche gläubige nackte Venus hatte und ein mit ihr produziertes Video im MP3-Forum eingestellt hat, die klang sehr schön wenn ich mich nicht vertuen tu ...

Meiner Meinung nach sehen Faith Gitarren nur allzu oft eher bescheiden aus was das Design angeht, aber das ist ja auch nur meine Meinung ...

LG,
Niels
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Faith / u.a. naked venus

Beitrag von Holger Hendel »

Das sagt Musik Oevermann zu Faith:
Faith Guitars ist die günstige Linie des Gitarrenbauers Patrick James Eggle, der seit Jahren sowohl in der E- als A - Gitarren - Welt einen hervorragenden Namen genießt.

Produziert werden die Instrumente in einer kleinen Manufaktur in Indonesien, die nicht als OEM - Hersteller agiert, sonder ausschließlich Faith baut. Alle Instrumente sind vollmassiv.

Wirklich überzeugend ist das Preis- / Leistungsverhältniss, die Verarbeitung ist top, und die Instrumente klingen hervorragend.


Jetzt habe ich auch die besagte bebevelte Ibanez hier. Wie geschieht mir? Mein Kumpel hat wohl zu wenig Lagerplatz. Ich müsste eigentlich diverse Zettel für die KSK heraussuchen und mich aufs Training konzentrieren...wird mir gerade echt schwer gemacht. ;)
rwe
Beiträge: 2058
Registriert: Mi Mai 30, 2007 6:04 pm

Re: Faith / u.a. naked venus

Beitrag von rwe »

Holger Hendel hat geschrieben:
Mi Sep 23, 2020 8:06 am
Ein Kumpel macht gerade den Versuch mit einem Musikladen durchzustarten.
Ist er denn schon am Start? So mal zum Anspielen?!?
Antworten