Vorstellung Meticus

Für alle, die Hemmungen haben "Anfängerfragen" woanders zu stellen. Traut Euch! Vielleicht kann jemand helfen.

Moderator: RB

Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5307
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von Niels Cremer »

Auch bei den Corona-Infektionszahlen kann den Bayern wiedermal keiner was vormachen! 8)
Benutzeravatar
string
Beiträge: 3712
Registriert: Di Okt 30, 2007 9:26 am
Wohnort: Regensburg

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von string »

"wir San di grösdn"-Virus infizieren
Super, Reinhard!
Hast Du, wie ich, auch mal an der VHS bayrisch belegt??
Keine Angst, als ehemaliger zwischenzeitlicher Schwabe bin ich sehr "sparsam" mit solchen Allüren :lol:
Bin gebürtiger Schwabe und des boarisch hob`I als gloana Bua schnell drauf g`habt. :wink:
und bald erkannt, dass ALLE Menschen auf unserem Planeten die selben Gefühle und Bedürfnisse haben.

Tschüss, Grüßle, Servus

Klaus
________________________________
"Das Wesentliche im Umgang miteinander ist nicht der Gleichklang,
sondern der Zusammenklang".
Ernst Ferstl
Benutzeravatar
FrankF
Beiträge: 126
Registriert: Sa Mai 19, 2018 7:34 pm

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von FrankF »

Willkommen mit Deiner Gitarre und Deinem Marktsack und was auch sonst. Freu mich auf Deinen Input. Mit den MP3s hast Du ja schon einen Anfang gemacht. Fühl Dich wohl hier.

@Niels: Hast Du vorhin "groß" mit "breit" verwechselt? :)
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5307
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von Niels Cremer »

Beim "groß-reden"? Das war i.S.v. Mücke und Elefant gemeint - wan'st woas't wos i moan.

LG,
Niels
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16552
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von RB »

Bin generelle Dialekt-Chamäleon.
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 4815
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von berndwe »

Dieser Marktsack passt ideal zum Nembercher Stadtbild, finde ich.

Willkommen hier bei uns.
Meticus
Beiträge: 26
Registriert: Mi Mär 11, 2020 1:03 pm
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von Meticus »

berndwe hat geschrieben:
Mi Mai 13, 2020 3:17 pm
Dieser Marktsack passt ideal zum Nembercher Stadtbild, finde ich.

Willkommen hier bei uns.
Danke :)
Und viele Grüße nach Dresden, bin in der Meißener Gegend aufgewachsen und habe 8 Jahre in Dresden gewohnt 8)
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 4815
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von berndwe »

Meticus hat geschrieben:
Do Mai 14, 2020 9:06 am
berndwe hat geschrieben:
Mi Mai 13, 2020 3:17 pm
Dieser Marktsack passt ideal zum Nembercher Stadtbild, finde ich.

Willkommen hier bei uns.
Danke :)
Und viele Grüße nach Dresden, bin in der Meißener Gegend aufgewachsen und habe 8 Jahre in Dresden gewohnt 8)
Da haben wir quasi den Standort getauscht. Ich habe (bis 2010) über 10 Jahre in Franken gelebt. Meine Tochter wohnt und arbeitet dort immer noch.
Meticus
Beiträge: 26
Registriert: Mi Mär 11, 2020 1:03 pm
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von Meticus »

berndwe hat geschrieben:
Do Mai 14, 2020 9:13 am
Da haben wir quasi den Standort getauscht.
Das muss dieses Gleichgewicht im Universum sein, von dem immer alle reden :lol:
Benutzeravatar
notenwart
Beiträge: 3891
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:33 pm
Wohnort: Bautzen / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung Meticus

Beitrag von notenwart »

Meticus hat geschrieben:
Do Mai 14, 2020 9:17 am
berndwe hat geschrieben:
Do Mai 14, 2020 9:13 am
Da haben wir quasi den Standort getauscht.
Das muss dieses Gleichgewicht im Universum sein, von dem immer alle reden :lol:
Sachsen und Franken als Gleichgewicht des Universums - das nenne ich mal Bescheidenheit :lol:
Thomas ...
Wenn ich die männliche/weibliche Form verwende, sind auch immer weiblichen/männlichen Menschen mit gemeint
Antworten