Die neue von Hannes Wader

Wer etwas empfehlen oder auf etwas hinweisen will (keine gewerbliche Eigenwerbung)

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1535
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Die neue von Hannes Wader

Beitrag von pfunk »

Bild
Wenn der Bassist Tontechniker bei Stockfisch ist: Unser Hans-Jörg drückte mir gestern Abend noch vor dem VÖ Termin die neue Hannes Wader Platte in die Hand :)
Die Bierdose und das Hotelzimmer verraten: Wir sind gerade selber noch auf Tour, aber ich freue mich jetzt schon auf's reinhören zu Hause! Das Booklet hat 60 (!) Seiten und das ganze wirkt wir eher wir ein Buch mit CD ...
Mit dabei: Reinhard Mey, Jens Kommnick, Lydie Auvray und natürlich unser Hansi!
Bin sehr gespannt :bide:
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1535
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Die neue von Hannes Wader

Beitrag von pfunk »

So, habe sie jetzt durchgehört ...
"Hannes Wader" steht drauf und "Hannes Wader" steckt drin. Der Mann hat mit 80 immer noch eine tolle, unverwechselbare Stimme (auch wenn er mittlerweile fast taub ist ...), und schreibt Songs im typischen "Wader-Stil". "Noch hier" ist meiner Meinung nach jetzt nicht unbedingt seine beste Platte, wohl aber (nach eigener Aussage) seine letzte, und das ist für einige sicher ein Grund, zuzugreifen. Klanglich überragend aufgenommen (Stockfisch), und aufgemacht eher wie ein Buch (60 Seiten), hat die CD wirklich etwas edles. Neben neuen, eigenen Stücken sind auch wieder einige Volkslieder (Es dunkelt schon in der Heide u.ä.) dabei ...
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 7398
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Die neue von Hannes Wader

Beitrag von Niels Cremer »

Muss ich auch unbedingt mal reinhören, gehörte zu meiner musikalischen Früherziehung! :D

Seine Biographie "Trotz Alledem" habe ich vor einiger Zeit mal von Schinkenkarl hier über's Forum bekommen und verschlungen, wirklich hoch interessant und auch gut geschrieben. Viele viele Namen die man kennt und uU selbst auch schonmal gesehen hat. Ich fand das Buch so gut dass ich es nochmal gekauft hab und meinem Vater zum Geburtstag geschenkt habe da es vor allem in der Beschreibung der Waader'schen Kindheit und der frühen Erwachsenenzeit starke Parallelen mit den Erlebnissen meines Vaters gab bzw. gibt. Leseempfehlung! :D

LG,
Niels
Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 1064
Registriert: Mi Mai 04, 2005 8:51 pm
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Die neue von Hannes Wader

Beitrag von Jürgen »

StockfischRecords hat das Stück "Le temps des cérises" mit Hannes Wader, Reinhard Mey und Ulla van Daelen auf youtube veröffentlicht.
Gruß

Jürgen

Meine Gitarren ------------------ Mein youtube-channel
Klar ist doch auch, daß die Beschränkung auf eine einzige Gitarre auf eine extreme Notsituation, im Grunde auf den Zusammenbruch der Zivilisation hinweist. (RB)
Antworten