Jocelyn Gould - feiner Jazz

Wer etwas empfehlen oder auf etwas hinweisen will (keine gewerbliche Eigenwerbung)

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
Weisstunoch
Beiträge: 111
Registriert: Do Feb 09, 2017 4:23 pm

Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von Weisstunoch »

Hat jemand von Euch schon mal Jocelyn Gould wahrgenommen?
Bei mir ist's erst vor Kurzem passiert und finde, sie ist eine wunderbar natürliche und versierte Musikerin mit hörenswerter Stimme und einem astreinen Ton.
Wie traumhaft muss es sein, wenn man in diesen Sphären spielen kann?!
Mit ihren jungen Jahren ist sie sogar schon Professorin.
Schaut/hört mal:
https://www.youtube.com/watch?v=2UbxRkMV6uQ" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.youtube.com/watch?v=pxB7Spsu2l0" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Was meint ihr Jazzer unter uns?
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4897
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von Rolli »

Sehr schön, toller old school sound ohne Ferz... Gefällt mir gut. Schöne Ausstrahlung, man merkt ihr die Liebe zur Musik an!
:bide:
LG Rolli
CD ist nicht mehr neu, aber es gibt sie noch ;)
Typos? Sorry, meine Finger sind besser auf Saiten, als auf kleinen Tastaturen.
Benutzeravatar
bookwood
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Okt 18, 2010 4:49 pm

Re: Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von bookwood »

Ja, wunderbar, das gefällt mir auch ausnehmend gut! Und sie spielt eine von diesen schönen Eastmans.
Gruß
von
Ralf
Benutzeravatar
notenwart
Beiträge: 4033
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:33 pm
Wohnort: Bautzen / Sachsen
Kontaktdaten:

Re: Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von notenwart »

Die Musik gefällt mir
Sie spielt das einfach entspannt gut
eine Frau an der Jazzgitarre! Oha!
und - was mir glaube ich noch nie begegnet ist - Jazzer(in) die lachen!
Toll! :guitar1:
Thomas ...
Wenn ich die männliche/weibliche Form verwende, sind auch immer die weiblichen/männlichen Menschen mit gemeint
Benutzeravatar
wolfwal
Beiträge: 1391
Registriert: Mo Nov 11, 2013 3:33 pm
Wohnort: Dornbirn, Österreich

Re: Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von wolfwal »

Danke für den link! Tolle Musik!!
Der Nachteil am Nichtstun ist, dass man nie weiß, wann man fertig ist!

Gruß, Wolfi!
Benutzeravatar
Weisstunoch
Beiträge: 111
Registriert: Do Feb 09, 2017 4:23 pm

Re: Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von Weisstunoch »

Rolli hat geschrieben:Sehr schön, toller old school sound ohne Ferz... Gefällt mir gut. Schöne Ausstrahlung, man merkt ihr die Liebe zur Musik an!
:bide:
Freut mich, dass es gefällt.
Jocelyn kommt im November 2020 zu den Jazztagen in Dresden. VORFREUDE!
Bei dir Roland wäre das im KulturGut bestimmt auch eine wunderbare weitere Blume im Künstlerstrauß.
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4897
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von Rolli »

Weisstunoch hat geschrieben:
Rolli hat geschrieben:Sehr schön, toller old school sound ohne Ferz... Gefällt mir gut. Schöne Ausstrahlung, man merkt ihr die Liebe zur Musik an!
:bide:
Freut mich, dass es gefällt.
Jocelyn kommt im November 2020 zu den Jazztagen in Dresden. VORFREUDE!
Bei dir Roland wäre das im KulturGut bestimmt auch eine wunderbare weitere Blume im Künstlerstrauß.
Ja, mir persönlich gefällt es gut, aber ob ich mit Mainstream Jazz die Bude voll bekomme, ist so ne Frage :)
LG Rolli
CD ist nicht mehr neu, aber es gibt sie noch ;)
Typos? Sorry, meine Finger sind besser auf Saiten, als auf kleinen Tastaturen.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6327
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von Niels Cremer »

Phantastisch, warum seh ich das erst jetzt?!? Vor allem diese selbstvergessene Glückseligkeit mit der sie spielt, dahin zu kommen wär ein Traum ...

Danke für den Tip,
Niels
Benutzeravatar
Weisstunoch
Beiträge: 111
Registriert: Do Feb 09, 2017 4:23 pm

Re: Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von Weisstunoch »

Niels Cremer hat geschrieben:Phantastisch, warum seh ich das erst jetzt?!? Vor allem diese selbstvergessene Glückseligkeit mit der sie spielt, dahin zu kommen wär ein Traum ...
Danke für den Tip,
Niels
Ja, ist schon klar, Niels, wundert mich nicht mehr, dass dir das gut gefällt.
Nachdem ich deine herrliche Misty-Interpretation mit der kleinen Framus gehört habe, bist du für mich schon nah dran an Jocelyns Traumzustand :)
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6327
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Jocelyn Gould - feiner Jazz

Beitrag von Niels Cremer »

Ha, diese maßlose Übertreibung geht mir natürlich runter wie Butter, vielen Dank für das nette Kompliment, aber was man bei mir nicht sieht ist die Konzentration die ich aufbringen muss, von dieser hier dargebotenen Leichtigkeit bin ich meilenweit entfernt ... !!

LG,
Niels
Antworten