Everett Custom mit RMC Pickup

Instrumente und Zubehör

Moderator: RB

Benutzeravatar
chetpicker
Beiträge: 232
Registriert: Mi Mär 25, 2009 11:21 am
Wohnort: Nassenfels
Kontaktdaten:

Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von chetpicker »

Ich biete meine Everett „Falling Star“ zum Verkauf an.

Fotos gibt es bei Ebay, dort habe ich sie für 3800€ eingestellt.
Für 3300€ Würde ich sie abgeben

Kent Everret aus Atlanta, USA zählt zu den besten amerikanischen Gitarrenbauern, seine Instrumente werden von namhaften Gitarristen gespielt.
Dieses Instrument wurde 1998 genau nach meinen Vorstellungen gebaut, gibt es nur einmal. Eine hervorragende Fingerstyle Gitarre.

Die Größe entspricht etwa einer OM
Mensur 645 mm
Halsbreite am Sattel 45 mm
Decke Sitka Fichte aus Alaska
Boden und Zargen indisches Palisander
Bindings aus Ahorn und Lacewood
RMC Pickup
Der John Pearse Armrest wurde fachmännisch ohne Spuren entfernt. Foto auf Anfrage.
Falling Stars Intarsien aus Abalone und MoP !!!
Echtheits-Zertifikat von Kent Everett

Gebrauchsspuren unterhalb des Schalllochs, siehe Foto!
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 2028
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von JazzDude »

Wir hatten das hier schon mal, dennoch:
Ist das soviel Arbeit, den Link zu der Auktion hier reinzutickern? Zum Selber-Suchen bin ich zu faul. Und ein "Foto!" sehe ich auch nicht.
Music is the best. (FZ)
Benutzeravatar
chetpicker
Beiträge: 232
Registriert: Mi Mär 25, 2009 11:21 am
Wohnort: Nassenfels
Kontaktdaten:

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von chetpicker »

Offensichtlich interessiert dich die Gitarre nicht.
Wer die Everett sehen möchte, wird sicherlich „Everett“ bei Ebay eintippen.
Oder ist das tatsächlich zu viel verlangt?
Benutzeravatar
DiSt
Beiträge: 721
Registriert: Fr Aug 14, 2009 11:33 am
Wohnort: nahe Tübingen
Kontaktdaten:

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von DiSt »

Ja, nö, is klar, nö
Screenshot 2020-06-18 at 10.17.18.png
Screenshot 2020-06-18 at 10.17.18.png (23.3 KiB) 1735 mal betrachtet
Dieter
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4794
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von Rolli »

chetpicker hat geschrieben:
Mi Jun 17, 2020 6:56 pm
Offensichtlich interessiert dich die Gitarre nicht.
Wer die Everett sehen möchte, wird sicherlich „Everett“ bei Ebay eintippen.
Oder ist das tatsächlich zu viel verlangt?
Ja, das ist zu viel verlangt. Was ist bitte so schwer daran, den Link hier abzuladen und die wichtigsten Infos zu hinterlegen?
Du willst die Gitarre doch verkaufen und nicht als Depp darstehen.
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4794
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von Rolli »

Rolli hat geschrieben:
Do Jun 18, 2020 10:09 am
chetpicker hat geschrieben:
Mi Jun 17, 2020 6:56 pm
Offensichtlich interessiert dich die Gitarre nicht.
Wer die Everett sehen möchte, wird sicherlich „Everett“ bei Ebay eintippen.
Oder ist das tatsächlich zu viel verlangt?
Ja, das ist zu viel verlangt. Was ist bitte so schwer daran, den Link hier abzuladen?
Du willst die Gitarre doch verkaufen und nicht als Depp darstehen.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6133
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von Niels Cremer »

Es hat ja nichts mit dem Aufwand zu tun den man betreiben muss um die Gitarre bei ebay zu finden (der eher gering ist), es hat für mich mehr mit der Einstellung zu tun die sowas reflektiert: hier, ich verkaufe diese alte Gitarre eines eher unbekannten Gitarrenbauers für einen stolzen Preis, aber Infos bzw. Bilder müsst ihr euch selber dazu suchen ... ¯\_(ツ)_/¯
L1
Beiträge: 219
Registriert: Do Okt 17, 2019 8:33 pm

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von L1 »

Niels Cremer hat geschrieben:
Do Jun 18, 2020 10:16 am
... es hat für mich mehr mit der Einstellung zu tun die sowas reflektiert
So sehe ich das auch. Ich ignoriere solche Anzeigen inzwischen, wo sich der Anbieter erkennbar keine Mühe gibt, das aber von anderen erwartet (von denen ja eigentlich ER etwas will).
Ibanetz
Beiträge: 10
Registriert: Mi Jan 02, 2019 7:16 pm
Wohnort: Berlin

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von Ibanetz »

Der Anschiss lauert überall. :shock:
Benutzeravatar
jayminor
Beiträge: 825
Registriert: Di Sep 26, 2006 11:00 pm
Wohnort: Verl (bei Bielefeld)
Kontaktdaten:

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von jayminor »

auch wenn das jetzt vielleicht viele anders sehen mögen . . .

Ich sehe es so, dass wenn hier was reingestellt wird, ist das erstmal ein Angebot (in diesem Fall eines, das auch auf anderen Plattformen wie auf ebay steht). Es werden eine Ganze Reihe von Angaben gemacht und das Bild fehlt hier (aber vermutlich nicht auf ebay).

Wenn mich das Angebot auf Basis der gemachten Angaben interessiert, mir aber noch etwas fehlt, schreibe ich eine PN und frage nach.
Alternativ könnte ich natürlich auf ebay suchen, wenn ich diesen Aufwand statt einer PN betreiben möchte.
Das waren übrigens keine 10 Sekunden und mit "Everett, custom, RMC" in der ebay Suche war ich sofort in der richtigen Auktion.

Wenn es mich nicht interessiert, ist das Thema ja sowieso erledigt und bedarf eigentlich überhaupt keiner weiteren Aktion.

Was ich persönlich völlig überflüssig finde, ist der "Vorwurf" nicht genug zu un, um mein Interesse zu wecken.
Noch weniger verstehe ich die Interpretationen bzgl. der "Haltung" eines Anbieters. Hier wird doch das eigene Problem (Erwartungshaltung) zum Problem des anderen gemacht (der liefert nicht. versucht mich nicht zu umgarnen, der ist Schuld, wenn ich nicht interessiert bin).

Ich finde vielmehr die Haltung ein wenig seltsam, hier den Aufwand zu betreiben, "oberlehrerhaft" anderes Vorgehen einzufordern, wenn in der gleichen Zeit meine konkrete Nachfrage an den Anbieter per PN rausgehen könnte. Dieses "öffentliche Maßregeln" finde ich ehrlich gesagt ebenfalls überflüssig.

Obwohl . . . wenn jetzt bei diesem Post für jemanden - ohne schon rein gesehen zu haben - durch Anzeige einer großen Anzahl an Kommentaren ersichtlich wird, dass es sich vermutlich um etwas Interessantes kümmern könnte . . . haben die Kommentare ja sogar einen positiven werblichen Nutzen . . . Also weiter machen 8) mit dem überflüssigen Bashing.
Aktuelle Infos----------> https://jay-minor.jimdosite.com/
CD "Sanguine Moon" --> http://jayminor1958.bandcamp.com/
Benutzeravatar
chrisb
Beiträge: 1634
Registriert: Mi Apr 20, 2005 11:33 am
Wohnort: Bamberg

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von chrisb »

rein "volkswirtschaftlich" betrachtet ist es einfacher einmal einen link einzustellen als potentielle käufer
329 (aktueller Stand der threadaufrufe - bitte diese zahl nicht ernst nehmen) auf die ebay-suche zu schicken.

vergleicht mal den gesamtaufwand beider versionen!
chrisb
parlor-king
Beiträge: 30
Registriert: Di Jan 26, 2010 8:56 pm

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von parlor-king »

Wo is denn jetzt der Link? :bop:
Benutzeravatar
jayminor
Beiträge: 825
Registriert: Di Sep 26, 2006 11:00 pm
Wohnort: Verl (bei Bielefeld)
Kontaktdaten:

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von jayminor »

Aktuelle Infos----------> https://jay-minor.jimdosite.com/
CD "Sanguine Moon" --> http://jayminor1958.bandcamp.com/
Benutzeravatar
jayminor
Beiträge: 825
Registriert: Di Sep 26, 2006 11:00 pm
Wohnort: Verl (bei Bielefeld)
Kontaktdaten:

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von jayminor »

chrisb hat geschrieben:
Fr Jun 19, 2020 12:44 pm
rein "volkswirtschaftlich" betrachtet ist es einfacher einmal einen link einzustellen als potentielle käufer
329 (aktueller Stand der threadaufrufe - bitte diese zahl nicht ernst nehmen) auf die ebay-suche zu schicken.

vergleicht mal den gesamtaufwand beider versionen!
aber wenn man mal drüber nachdenkt . . .
Von den mittlerweile 384 Aufrufen würde ich mal tippen, dass beim Preisniveau von 3.800 Euro (oder hier im Forum vielleicht 3.300), nur sehr wenige die im Post geschriebene Spezifikation tatsächlich durch ein Bild ergänzt haben müssen. Und für die Wenigen wären es jeweils 6 Sekunden Aufwand, an die Bilder auf ebay zu kommen.

Jeder einzelne vorwurfsvolle Post hat vermutlich ein Vielfaches an Zeit gekostet. Nur mal so als alternatives Rechenmodell ;-)
Aktuelle Infos----------> https://jay-minor.jimdosite.com/
CD "Sanguine Moon" --> http://jayminor1958.bandcamp.com/
Benutzeravatar
hoggabogges
Beiträge: 1600
Registriert: Fr Mär 04, 2005 2:57 pm
Wohnort: Kornwestheim

Re: Everett Custom mit RMC Pickup

Beitrag von hoggabogges »

Jay, trefflich formuliert! Ich hab die Klampfe auch gleich gefunden.. :wink:
Martin D28S '76
Stoll Ambition Fingerstyle Cut
Strohmer Konzert '74
K.Yairi Doppelhals
Blazer 12string
Antworten