suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Instrumente und Zubehör

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
Noriker
Beiträge: 118
Registriert: Fr Apr 17, 2020 1:10 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Beitrag von Noriker »

Hallo in die Runde,
ich dachte mir hier kennt man sich sicher aus, drum bin ich hier mit meiner Suche.
Ich suche eine neue Folkgitarre für den Bühneneinsatz aber auch schon mal zum Einspielen im Studio.

So mal ein paar Angaben was es den sein soll:
> 12fret Parlor
> offene Kopfplatte
> 45mm Sattelbreite
> kein Cutaway
> Tonabnehmer (wichtig für Bühne)
> Koffer

Das Schatzi soll einfach super klingen :)

Was habt ihr für Tipps in Neu ? Budget < 800 Euronen
Wer hat vielleicht ein gut eingespieltes Schätzchen, das zu haben ist ?

Vielen Dank schon mal für wertvolle Tipps :P
Peter
Benutzeravatar
segerc
Beiträge: 50
Registriert: So Dez 10, 2017 9:11 am
Wohnort: Aargau / Schweiz

Re: suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Beitrag von segerc »

Sali Noriker

Das schrieb ich kürzlich an dieser Stelle:

Zur James Neligan (Modell: Lismore Lis-P): hmmmm - das ist bis jetzt die einzige Parlour welche ich je gespielt habe, von daher kann ich keine Bewertung im Vergleich zu höherwertigen Parlours abgeben. Wie erwähnt war der Grund für meinen Kauf die Grösse um meine rechte Schulter zu entlasten - und diese Erwartung hat sich vollumfänglich erfüllt.

Design und Verarbeitung der Lismore Parlour ist sehr sehr gut: liebevolle und recht sorgfältig gestaltete Details (zB: auf Gehrung geschnittene Binding-Stösse, Rosette etc.). Ist ein bisschen auf 'Boutique' gemacht, also kein Blingbling, sondern Holz-Rosette, Bindings etc. Die offenen Tuner sind so-so, klar unter GROVER oder GOTOH. Erfüllen aber ihren Zweck. Die Bünde sind zierlich und die Enden leicht scharfkantig - da werde ich nacharbeiten. Der TUSQ-Sattel liegt auf der Diskant-Seite etwas zu tief so dass die e-Saite am 1. Bund schnarrt > Sattel wird ersetzt. Die Stegeinlage (ebenfalls TUSQ) hat etwas Spiel, da werde ich mit einem Furnierstreifen auffüttern. Saitenlage und Intonation sind aber piccobello. Halsbreite am 1. Bund ist gut 43mm, die Halsform eher kräftig, alles ok für mich.

Klang: in sich stimmig, ein ausgewogenes Klangbild. Und nein, ich werde jetzt nicht den Klischee-Satz für Small-Bodies bringen: 'Für ihre Grösse hat sie erstaunlich viel Bass.' Nee, passt, ausgewogen, alles ok. Klar, meine 000 hat mehr Power, ungefähr gleich wenn Du nach einer 000 eine D-Size spielst.

Parlours werden wohl also meine 'Standardgrösse' werden oder bleiben, ich komme einfach besser als mit jeder anderen Form mit zurecht. Und für mich 'Musikzimmer-Picker' reicht eine Parlour allemal. Und ja, ich kann die James Neligan ausdrücklich empfehlen (auch wenn ich den vollen Neupreis bezahlt hätte, liegt glaub so um die 500.-)

NP so 5 - 600 + Pickup + Einbau, dann wirst Du ziemlich genau bei Deinen 800 € zu liegen kommen.

Vielleicht hilft Dir mein Beitrag weiter.

Grüsse

Chris
tbrenner
Beiträge: 3398
Registriert: Mi Mai 02, 2007 12:26 pm
Wohnort: Mötzingen
Kontaktdaten:

Re: suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Beitrag von tbrenner »

Habe dir ne pn gesandt,
Grüße,

Tbrenner :wink:
http://www.souled-out-band.com" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/tosinundthomas" onclick="window.open(this.href);return false;
http://fandalism.com/tburnette" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Noriker
Beiträge: 118
Registriert: Fr Apr 17, 2020 1:10 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Beitrag von Noriker »

Servus Segerc,
schaut auf den ersten Blick interessant aus das kleine Schätzchen, wer ich noch genauer unter die Lupe nehmen.
Vielen Dank für den Tipp.
Benutzeravatar
segerc
Beiträge: 50
Registriert: So Dez 10, 2017 9:11 am
Wohnort: Aargau / Schweiz

Re: suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Beitrag von segerc »

Danke! Ich hab grad gesehen dass amazon.de die für 270.00€ verkauft - unglaublich. Soviel Gitarre (auch wenns 'nur' ne Parlour ist) für sowenig Geld. Und nein, ich bin weder verschwägert noch sonst mit dem James Neligan verbunden - wenns denn überhaupt eine Person dieses Namens geben sollte.

Grüsse

Chris
Benutzeravatar
Noriker
Beiträge: 118
Registriert: Fr Apr 17, 2020 1:10 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Beitrag von Noriker »

@segerc
Danke Dir für diesen Tipp - wusste gar nicht, dass Amazon auch Gitarren verkauft
Benutzeravatar
YNWA
Beiträge: 178
Registriert: Do Apr 02, 2020 9:22 pm

Re: suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Beitrag von YNWA »

[quote="Noriker"]@segerc
Danke Dir für diesen Tipp - wusste gar nicht, dass Amazon auch Gitarren verkauft[/quote]

Die waren da vor einigen Jahren noch viel größer vertreten und hatten mal diverse Gibson Acoustics dabei - auch Authentic und Custom Shop Zeug. Natürlich waren die dabei total ahnungslos und haben damals neue 3-6tsd € Modelle in einen 50% Sale mit reingepackt.
World's okayest guitar player!

Martin D-35 Johnny Cash
Gibson J45 True Vintage (2010)
& aweng anders Graffl.
Benutzeravatar
Noriker
Beiträge: 118
Registriert: Fr Apr 17, 2020 1:10 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Beitrag von Noriker »

[quote="YNWA"][quote="Noriker"]@segerc
Danke Dir für diesen Tipp - wusste gar nicht, dass Amazon auch Gitarren verkauft[/quote]

Die waren da vor einigen Jahren noch viel größer vertreten und hatten mal diverse Gibson Acoustics dabei - auch Authentic und Custom Shop Zeug. Natürlich waren die dabei total ahnungslos und haben damals neue 3-6tsd € Modelle in einen 50% Sale mit reingepackt.[/quote]
meine Schmerzgrenze für eine Holzgitarre liegt bei 1.500 Euronen ... wenn ich da eine passende handmade im Wert von 3.000 Euronen um 1.500 Euronen schießen könnt ... das wär sicher mal eine Ansage, wenn ich so ein Teil erspähen würd ;-)
Benutzeravatar
Noriker
Beiträge: 118
Registriert: Fr Apr 17, 2020 1:10 am
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: suche 12fret Parlor für Studio und Bühne

Beitrag von Noriker »

[quote="YNWA"][quote="Noriker"]@segerc
Danke Dir für diesen Tipp - wusste gar nicht, dass Amazon auch Gitarren verkauft[/quote]

Die waren da vor einigen Jahren noch viel größer vertreten und hatten mal diverse Gibson Acoustics dabei - auch Authentic und Custom Shop Zeug. Natürlich waren die dabei total ahnungslos und haben damals neue 3-6tsd € Modelle in einen 50% Sale mit reingepackt.[/quote]
meine Schmerzgrenze für eine Holzgitarre liegt bei 1.500 Euronen ... wenn ich da eine passende handmade im Wert von 3.000 Euronen um 1.500 Euronen schießen könnt ... das wär sicher mal eine Ansage, wenn ich so ein Teil erspähen würd ;-)
Antworten