Suche Fingerpicking Lehrer im Raum Wiesbaden / Hofheim

Kontaktmöglichkeit für Leute, die andere Musiker suchen

Moderator: RB

Antworten
stefan.hoehn
Beiträge: 1
Registriert: Sa Sep 30, 2017 10:40 am

Suche Fingerpicking Lehrer im Raum Wiesbaden / Hofheim

Beitrag von stefan.hoehn »

Hi an alle,

ich suche jemanden versiertes, der mich in Sachen Fingerpicking weiter bringt.

Ich finde es immer schwierig zu beschrieben, was das eigene Können betrifft, daher sage ich es eher damit, was ich an Stücken spiele (wobei sicherlich auch da große Potentiale in Richtung Geschwindigkeit und Intonation und Ausdruck da sind.)

Mein "Niveau" ist, dass ich nach vielen Wochen üben Sungha Jung's Variante von "Someone like you" inzwischen ganz ok spielen kann. Die typischen Klassiker wie Do kann' zaubre oder Dust in the wind und Travis picking bekomme ich auch ganz ok hin.

Wer kennt also einen Lehrer im Rhein-Main-Gebiet (bitte erreichbar von Wiesbaden oder Hofheim) , der abends Fingerpicking lehren möchte? Gerne dazu auch Harmonielehre, sprich etwas tiefergehendes Verständnis über den Aufbau eines Stückes.

Würde mich freuen,
Stefan
Ugorr
Beiträge: 75
Registriert: So Feb 21, 2010 9:45 pm

Re: Suche Fingerpicking Lehrer im Raum Wiesbaden / Hofheim

Beitrag von Ugorr »

Moin.
Ruf/Mail den Rolli aus dem Kulturgut Bechtholsheim mal an. Einen besseren Lehrer hatte ich noch nicht vor der Nase. Und eigentlich war ich damals nur zum quatschen vor Ort ;)
Gruß
Ugorr
Antworten