Acrylack

Alles, was mit dem Spielen des Instruments zu tun hat

Moderator: RB

Antworten
Ende
Beiträge: 32
Registriert: Do Jan 12, 2017 12:24 pm

Acrylack

Beitrag von Ende »

Hallo zusammen!

Jetzt reicht's!
Spiel in letzter zeit wieder richtig gerne meine lakewood steelstrings..!
Aber ich habe immer noch das Problem mit der tonbildung.
Picks sind Geschichte!
Habe wirklich schön geformte Nägel mit der richtigen Länge.
Das mit dem aufpolieren vor dem Spielen war ein guter Tipp..!
Bin aber mit dem ton und spielgefühl noch nicht zufrieden.
Habe einige fingerstyle Gitarristen schon angeschrieben bezüglich ihren Spiels!

Und alle, wirklich alle benutzen acrylack!

Habt ihr mir ein paar gute Tipps bezüglich
Des Auftragen oder produktwahl?
Muss ich in den saloon?
Feile ich danach mein Nägel ganz normal wieder an
Oder nicht???
Gas geben...!!!
jpick
Beiträge: 1861
Registriert: Sa Aug 13, 2011 7:41 am

Re: Acrylack

Beitrag von jpick »

... wenn UV-Lack (Acrylat) gemeint ist, dann u. a. hier:
viewtopic.php?f=9&t=3218&p=30722&hilit= ... gel#p30722" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

und an vielen anderen Stellen diskutiert, mal die Suchfunktion anwerfen.
VG

8) 8) 8)
----------------------------------------------------------------------------------
es hilft sowieso nur üben
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4892
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: Acrylack

Beitrag von Rolli »

Ende hat geschrieben: Und alle, wirklich alle benutzen acrylack!

Habt ihr mir ein paar gute Tipps bezüglich
Des Auftragen oder produktwahl?
Muss ich in den saloon?
Feile ich danach mein Nägel ganz normal wieder an
Oder nicht???
Wir befinden uns im Jahre 2017 v.Chr. Die Fingernägel aller Gitarristen sind von Acrylgel besetzt... Alle Gitarristen Gallien? Nein! Ein von unbeugsamen Rheinhessen bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Acryl Widerstand zu leisten. Und das Leben ist nicht leicht für die asiatischen Nagelstudios, die als Besatzung in den befestigten Lagern Alzey, Mainz, Frankfurt und Berlin liegen....

In Undenheim, bei Frau Klier, dort lasse ich meine Nägel veredeln. Aber nicht mit dem sehr ungesunden Acrylgel, sondern mit Jolifine Wellnes Fibreglas Gel
https://www.prettynailshop24.de/shop/p_ ... ction.html" onclick="window.open(this.href);return false;
Soll nicht so giftig sein und klingt viel besser als Acryl. Näher dran am Naturnagel und nicht so harsch im Klang.
https://www.nails.de/fiberglas-gel-erfahrungen" onclick="window.open(this.href);return false;

Lass ich aber wie oben beschrieben in einem Nagelstudio machen. Habe ich mal selbst probiert, dann sahen aber meine Nägel aus wie bei Frankenstein.
LG Rolli
CD ist nicht mehr neu, aber es gibt sie noch ;)
Typos? Sorry, meine Finger sind besser auf Saiten, als auf kleinen Tastaturen.
Ende
Beiträge: 32
Registriert: Do Jan 12, 2017 12:24 pm

Re: Acrylack

Beitrag von Ende »

Bin ein wenig faul in der Hinsicht!
Aber danke...
Hat mir sehr geholfen!!
Gas geben...!!!
Antworten