Slapping Thumb Technik

Alles, was mit dem Spielen des Instruments zu tun hat

Moderator: RB

Antworten
guitarjane
Beiträge: 8
Registriert: Fr Mai 12, 2017 1:04 pm

Slapping Thumb Technik

Beitrag von guitarjane »

Hallo,

Ich probiere gerade die Slapping Thumb technique aus. Siehe Paul Davids https://youtu.be/KMeL5aM2LXM" onclick="window.open(this.href);return false;
Bei mir tönt der Slap aber nur auf der E und A Seite, bei der D Seite erreiche ich den Bund nicht. Mach ich da jetzt was falsch oder muss ich an meiner Gitarren etwas verändern? Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich. Würde mich freuen.

Liebe Grüsse und ein wunderschönes Wochenende
Janna
Eastman ACGACE-1
Alhambra 1P
Yamaha GL1 Guitalele
Benutzeravatar
Pida
Beiträge: 925
Registriert: Do Mai 22, 2008 10:20 am

Pida

Beitrag von Pida »

bei der D Seite erreiche ich den Bund nicht
Musst du ja auch nicht. Im Video zeigt er auch, dass der Daumen zwischen A- und D-Saite zum Liegen kommt. Dabei schlägt wahrscheinlich nur die A-Saite auf die Bundstäbchen. Zumindest bei mir ist das so: Die Saite, an der ein perkussiver Sound entstehen soll, treffe ich seitlich mit dem (harten) Endgelenk des Daumens, nicht mit der (weichen) Kuppe.
guitarjane
Beiträge: 8
Registriert: Fr Mai 12, 2017 1:04 pm

Re: Slapping Thumb Technik

Beitrag von guitarjane »

Ach so, vielen Dank, jetzt verstehe ich... Puh, trotzdem ganz schön schwierig. Da muss ich jetzt sehr fleissig üben. Ich habe blöderweise extrem kurze Nägel an Zeige und Ringfinger. Ich habe das Gefühl es könnte helfen beim nach unten schlagen, wenn die Nägel etwas länger wären...

Danke auf jeden Fall nochmal für die Erläuterung.

Liebe Grüsse
Janna
Eastman ACGACE-1
Alhambra 1P
Yamaha GL1 Guitalele
Benutzeravatar
Sperris
Beiträge: 2752
Registriert: Mi Feb 23, 2005 9:42 am
Wohnort: MS/WAF

Re: Slapping Thumb Technik

Beitrag von Sperris »

Anden Nägeln liegt es bestimmt nicht! Nur mit der Kuppe und ordentlichem Schwung.

Gruß Ralf
Boucher Studio Goose Walnuss
Blueridge BR 371
Hagstrom Ultra Swede
saitentsauber
Beiträge: 455
Registriert: Do Sep 21, 2006 2:37 pm
Wohnort: Tief im Westen - aber nicht ganz tief!

Re: Slapping Thumb Technik

Beitrag von saitentsauber »

Er scheint (am Anfang) schon die D-Saite mit dem Daumen zu bearbeiten. Das, was er so ab 3:02 im Zusammenhang mit dem Wechsel auf den A-Akkord sagt, würde sonst auch keinen Sinn ergeben, scheint mir.
Bei 1:45 scheint er zu sagen, dass der Daumen zwischen A- und D-Saite aufschlägt.

Für den Einsatz der Finger könnten Nägel tatsächlich helfen. Andernfalls könntest Du's mit Alaska-Picks versuchen. Es sollte aber auch ohne gehen, der Typ, der das Video gemacht hat, hat auch keine besonders langen Nägel.
zu verkaufen: derzeit nichts...
Antworten