Tablaturen Service gesucht

Alles, was mit dem Spielen des Instruments zu tun hat

Moderator: RB

leo
Beiträge: 378
Registriert: Di Okt 03, 2006 4:16 pm
Wohnort: diez

Re: Tablaturen Service gesucht

Beitrag von leo »

Sehr schön, Leute!

Meine Laute bessert sich...
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17581
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Tablaturen Service gesucht

Beitrag von RB »

Tut dat nout ? Aus eigener unguter Erfahrung kann ich nur allen Hitzköpfen raten, das Thema drei Tage ruhen zu lassen. Dass der Bernd manchmal etwas apodiktisch auftritt, kommt vor, aber beim Bernd sehe ich darin eher eine Auswirkung aufbrausenden Gemütes, nicht etwas Grundsätzliches.

@Bernd die Bitte, etwas zurückhaltender zu agieren. Man kann Meinung vertreten, Irrungen und Wirrungen glatt kämmen auch in höflicher und gelassener Art und Weise. Versuche selbst auch gerade,das zu erlernen.
leo
Beiträge: 378
Registriert: Di Okt 03, 2006 4:16 pm
Wohnort: diez

Re: Tablaturen Service gesucht

Beitrag von leo »

RB hat geschrieben:Man kann Meinung vertreten, Irrungen und Wirrungen glatt kämmen auch in höflicher und gelassener Art und Weise. Versuche selbst auch gerade,das zu erlernen.
OK, Chef!
Dann versuche ich das auch mal. Erbrochen! Sorry, meine natürlich versprochen!!
Vielleicht ein paar Tage Exerzitien- und Kontemplationskurse in irgendeinem Kloster.
Angeblich hilft das...

Grüsse vom Leo

Nachtrag: ein riesen Lob auf die Techniker, die den Bildschirm mit split funktion erfunden haben.
Ich sehe gerade das Liverpool 4 : 0 gewonnen hat!!!
Die Welt ist doch noch schön und gerecht!!!!!!
Bernd C. Hoffmann, weisste was? Schreib einfach was auch immer du willst.
In diesem meinem euphorisierten Zustand ist mir eh alles egal.

Ich wünsche allen eine wunderschöne Nachtruhe....
Antworten