"Heavy Silence" spielt hier und da...

Wer etwas empfehlen kann, und sei es der eigene Auftritt ..........

Moderator: RB

Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: "Heavy Silence" spielt hier und da...

Beitrag von Holger Hendel »

Neues aus der Rubrik: "Alternativen zum Gastspiel"

Heute:
Weltpremiere: Der erste Tonträger von Heavy Silence steht in den Startlöchern. :D

Aufgenommen in Zeiten des Lockdowns seit März 2020 und zu 100% handgemacht mit Liebe! Natürlich, was auch sonst. Liebe ist bei solchen Produktionen quasi das, was das Stoßlüften bei der Pandemiebekämpfung ist. Deshalb Liebe, ohne Liebe geht es nicht. Wie bei jeder anderen zeitgenössischen Produktion auch, wir wollen schließlich nicht ins Hintertreffen geraten. ;) Wenn alles nach "Plan" (der ursprüngliche Plan war, das das Ding spät. Ende April 2020 fertig ist...) läuft werden uns die Erlöse bis Frühjahr kommenden Jahres "am Leben" halten. :bide: Das sind angesichts der sonstigen Ausblicke der letzten Monate quasi goldene Zeiten gerade. Wir reiten die Welle. ;)

Wir haben bewußt auf Krautfanding und ähnliche Vorleistungen verzichtet da unsere Fanbase mit uns schon einiges mitmachen musste in den letzten Monaten (z.B. von knapp 200 bereits verkauften Tickets für eine von uns organisierte Veranstaltung im April 2020 wurde kein einziges Ticket zurückgegeben; das ist echt supercool und hat uns enorm geholfen die laufenden Kosten weiterzahlen zu können).

Die CD enthält die fünf Lieblingssongs der Band, sowie drei Bonustracks - und das in einer wunderschönen und nachhaltigen Papphülle.

Für den Guten Ton der Platte sorgt Olaf Balczun (mix / master) der u.a. auch das geniale DuoBaldür produziert und dort gitarrisiert.

Erste Auflage limitiert auf nur 100 Stück.

Unter diesen 100 CDs wird per Zufall eine ganz besondere CD dabei sein, die dem glücklichen Gewinner ein spezielles Goodie einbringen wird.

Ich freue mich, trotz diverser ausgefallener Gastspiele so ein Projekt mit der Band durchgezogen zu haben. Die Bedingungen waren alles andere als einfach, mit mehreren Menschen im Aufnahmestudio treffen ging ja nicht. Der Kollege an der Gitarre hat sich extra Aufnahmeequipment zu diesem Zweck angeschafft, so hat jeder allein bei sich daheim aufgenommen. :guitar1: Super anstrengend, da man nicht mal eben Feinheiten abstimmen konnte...z.B. einzelne Gitarrenanschläge in best. Passagen. Man kann den Kollegen auch nicht kurz anrufen und fragen da wir fünf neben der Band sehr "busy" sind (um in der Sprache unserer Zeit zu bleiben). Alles nicht so einfach. Doch diese Art des Aufnehmens führte auch zu einer für uns völlig neuen Art des Arrangierens (bei einem "neuen" Song). Im Ergebnis spannend, bei einer normalen Arrangierprobe wäre auf jeden Fall ein anderes Ergebnis herausgekommen. ;)

So eine CD als Coverband zu machen war eigentlich nie angedacht, auch wenn wir bei gigs häufig danach gefragt worden sind. Ich bin sehr gespannt wie sie angenommen wird, erste "reactions" in den sozialen Medien sind schon mal vielversprechend. Dennoch hoffe ich v.a. sehr auf die Wiederaufnahme des Gastspielbetriebs, in welcher Form auch immer. Online-Livekonzerte haben sich nicht bewährt und sind auch nicht ansatzweise das, was sie sein könnten - weil man auch ein Onlinekonzert nur mit sehr eingeschränktem Personenkreis genießen darf. Also - an dieser Stelle dann hoffentlich bald wieder viele Gigtermine und so.

Bild
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2498
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

Re: "Heavy Silence" spielt hier und da...

Beitrag von tomis »

also ich sach mal das booklet macht schwer was her
ich werde beim nächsten treffen tauschen 8)
wann immer das auch sein wird
mit Blues und Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: "Heavy Silence" spielt hier und da...

Beitrag von Holger Hendel »

Jo, optisch schon mal sehr cool, aber auch soundmäßig...mastering ist jetzt durch, gestern Nacht war großes Abhören angesagt. Ich bin überrascht, wie luftig meine Band klingen kann. Wirklich erstaunlich. Das ist Trick, mit Leuten zusammenarbeiten (Design / Ton) die die eigene Mucke cool finden und Spaß an ihrer Arbeit haben - dann wird´s geil. ;)

99/100 CDs der first edition sind nach fünf Tagen verkauft, das ging überwältigend schnell. :bide: :bide: Ein lustiger Prozess, wer da so alles bestellt und v.a. was einem die Leute an Erinnerungen an manches Gastspiel in der Kommentarsektion der Bestellung mitteilen. z.T. auch rührend. Wenn alles nach Plan verläuft konfektionieren wir am kommenden Freitag die CDs und bringen sie dann umgehend zur Post.
Benutzeravatar
johnson
Beiträge: 1254
Registriert: Mi Nov 11, 2009 8:25 pm
Wohnort: Dorf in der Nordheide

Re: "Heavy Silence" spielt hier und da...

Beitrag von johnson »

Holger Hendel hat geschrieben:
Di Dez 08, 2020 9:51 am

99/100 CDs der first edition sind nach fünf Tagen verkauft, ...
Na, denn könnt Ihr ja die nächste Charge ordern.
Gönn ich Euch!
Nein (hicks). Wieso?(hicks)
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: "Heavy Silence" spielt hier und da...

Beitrag von Holger Hendel »

Katastrofa! :aua:

Ein paar von euch fragen sich (zurecht) wo die bestellte CD bleibt. Wir hätten die Bestellungen gerne schon letztes Wochenende verschickt, aber leider gab es einen Fehldruck bei den Drucksachen, was uns im Zeitplan nach hinten geworfen hat.

Sobald die neuen Drucke da sind, verpacken wir die Bestellungen und übergeben sie sogleich den reitenden Boten bei der Post und DHL, damit sie noch vor Weihnachten bei Euch ankommen.
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10658
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: "Heavy Silence" spielt hier und da...

Beitrag von Holger Hendel »

Puh, das waren zwei krasse Tage. Alle Zutaten kamen noch rechtzeitig an (es gab einen Fehldruck beim Hüllenhersteller, die CD-Haltenubsis kamen quasi auch nur "just in time"...). Und wir haben die CDs nun im Nahbereich um unser Hauptquartier "per Hand" ausgeliefert...Soltau, Walsrode, Neunkirchen, Wietzendorf, Munster, Schneverdingen...einfach mal sieben Stunden on the road für die Hälfte der Ware. Dabei kam es zu manch netter Begegnung, ein cooler Roadtrip. "Das Netz" hat auch bereits reagiert...
Das, liebe Silencer ist eine der absolut schönsten CDs, die ich in meinem Schrank habe! Ich hab sie noch nicht gehört, aber wenn sie so gut klingt, wie sie aussieht, wird es wunderbar.
(zum Glück hat sie noch nicht reingehört... ;) )

Bild

Bild

Bild

Unterwegs gab es auch so manch netten Ausblick...

Bild

Und: Die Kollegen von der Post haben uns versichert, dass alles rechtzeitig zu Weihnachten bei euch ist. :bide:
Antworten