Der Sommer kommt ... Open Air mit Caro Trischler, Christina Lux, Ménage à trois und FrauContraBass

Wer etwas empfehlen kann, und sei es der eigene Auftritt ..........

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4589
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Der Sommer kommt ... Open Air mit Caro Trischler, Christina Lux, Ménage à trois und FrauContraBass

Beitrag von Rolli »

Endlich geht es wieder weiter im KulturGUT.
Mit OpenAir Konzerten im schönen Innenhof und tollen Künstlern.


Wir haben die Musik, die Musiker und unser Publikum vermisst - wie der Fisch das Wasser, das Virus die Schleimhaut oder die Felder den Regen. Wir freuen uns sooooo sehr.

Am 18.07.2020 starten wir die Sommerkonzerte mit der Caro Trischler Band und der Vorstellung der CD "North e Sul".
Caro Trischler & Band | CD Release - "North e Sul“, Open Air am 18.07.2020


"North e Sul" - Caro Trischlers Debutalbum beschreitet einen musikalischen Trip vom Soul, Jazz & Country aus Nordamerika bis nach Südamerika zur brasilianischen Musik. Es vereint zehn Lieblingssongs von Caro und dem Pianisten und Produzenten Ulf Kleiner, die die Stücke gemeinsam gesammelt, arrangiert, erweitert und nun aufgenommen haben - Songs, die im Original von Musikern wie Glen Campbell, Harry Nilsson oder Tom Jobim und Elis Regina berühmt wurden.

Caro Trischler wird als eines der ganz großen musikalischen Talente in der Szene gehandelt, sie ist Stipendiatin der Zukunfts-Inititative Rheinland-Pfalz (ZIRP, 2014) und des Rotary Kulturpreises (2015). Seit Anfang 2018 ist sie Sängerin im Bundesjazzorchester.

Mit Pianist Ulf Kleiner, Jean-Philipe Wadle am Bass und Max Jentzen an den Drums wird die Band wieder für Gänsehaut pur sorgen. Bei ihrem Konzert 2019 hat sich Caro nicht nur in die Herzen des KulturGUT-Teams gesungen, das Publikum feierte die junge Sängerin mit ihrem Trio frenetisch und mit stehenden Ovationen.

Beginn 19 Uhr, Einlass 18 Uhr, VVK 20 Euro, AK Zuschlag 2 Euro


Die Veranstaltung ist wegen der Einschränkungen durch die Corona Pandemie auf 60 Zuschauer begrenzt. Bitte nutzen Sie den Online-Vorverkauf und reservieren möglichst in Gruppen bis max. 6 Personen. Gruppen können dann zusammen platziert werden. Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygiene-Vorgaben.


Christina Lux feat. Oliver George, das Nachholkonzert am 31.07.2020


Lux macht keinen Hehl aus einer klaren Haltung, die sich in ihrer Musik und ihren Ansagen widerspiegelt. Farbe zu bekennen gehört für sie zum Künstlersein dazu. "Ohne Empathie ist alles nichts. Wenn ich mit meiner Musik, an das erinnern kann, was ich selbst niemals vergessen will, dann ist das rund für mich." Sie ist eine echte Lichtgestalt im Meer der Songschreiber. Im August 2018 wurde das Album Leise Bilder mit dem Preis der deutschen Schallplattenkritik als eine der künstlerisch herausragenden Neuveröffentlichungen ausgezeichnet. Ihr aktueller Song Was zählt für Dich ist von August bis Oktober 2019 auf Platz 1 der Liederbestenliste gelandet.
Christina Lux intensive und warme Stimme erzählt Geschichten über Begegnungen und Momentaufnahmen. Innen und außen. Sie schaut hin, betrachtet die schrägen und schönen Dinge des Lebens immer auf der Suche nach dem, was unter der Oberfläche liegt. Dafür findet sie berührende Bilder in ihrer Musik und ihren Worten und schlägt tiefenentspannt den Bogen vom puren Song zum Jazz. Eine großartige Gitarristin, die ihre wachen, frechen und tief philosophischen Gedanken in ihren Songs und Ansagen durchlässig auf den Punkt bringt.
Mit ihrem Weggefährten Oliver George an Schlagzeug, Gitarre und Gesang hat sie das aktuelle und neunte Album Leise Bilder produziert. Im Konzert lassen sich beide mit großer Spielfreude aufeinander ein und es ist erstaunlich, wie raumfüllend und intensiv nur zwei Musiker sein können. Ohne Brüche wechselt Christina Lux dabei zwischen ihren englischen und den deutschsprachigen Songs. Die berührende Musikalität und Bandbreite von Christina Lux ist ungewöhnlich. Ungewöhnlich gut.

Die Veranstaltung ist wegen der Einschränkungen durch die Corona Pandemie auf 60 Zuschauer begrenzt. Bitte nutzen Sie den Online-Vorverkauf und reservieren möglichst in Gruppen bis max. 6 Personen. Gruppen können dann zusammen platziert werden.
Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygiene-Vorgaben.

Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, VVK 20 Euro, AK-Zuschlag 2 Euro


Der Nachholtermin für den Workshop mit Christina Lux am 01./02.08.2020!

Seit Beginn der 90iger ist Christina Lux mit ihren Songs unterwegs. Minimalistisch instrumentierte Geschichten, mit leuchtender Bühnenpräsenz erzählt, machen Lux seit 20 Jahren zu einer der bezauberndsten Songschreiberinnen in diesem Land. Inzwischen hat sie neun Alben veröffentlicht. Sie schreibt in englischer und deutscher Sprache ihre Songtexte. Seit über 10 Jahren gibt sie regelmäßig Workshops für Songschreiber.

"Diese (....) bei Dir haben mir komplett neue Impulse gegeben und mir Mut gemacht, das Schreiben wieder anzufangen. Du hast ein großes Talent Menschen an etwas heranzuführen, was sich nur schwer beschreiben lässt. Es ist Dein komplexer Mix aus Wissen, Musikalität, Einfühlungsvermögen und Menschenkenntnis. Ich kann echt sagen, dass ich von Dir und Deinem Workshop nachhaltig sehr viel mitnehmen konnte." Malte, Göttingen

In der Teilnahmegebühr sind enthalten: 2 Tage Workshop jeweils von 11-16 Uhr, Kaffee, Wasser, kleine Snacks, Eintritt zum Konzert am 31.07.2020
Wenn Sie ein Musikinstrument spielen, bringen Sie dieses bitte mit. Ein Klavier ist im KulturGUT vorhanden. Es gibt nur noch 2 freie Plätze.




Ménage à trois - 3 Gitarristen, eine Bühne und ein very special Guest am 16.08.2020

Uli Kringler
Nach 25 Jahren als Gitarrist in den Bands von Ulla Meinecke, Pe Werner, Julian Dawson und vielen anderen ist Uli Kringler seit 2006 auch als Solist unterwegs, mit seiner Gitarrenmusik und den Geschichten, die er zwischen den Songs erzählt und die sich immer wieder mit der Musik verweben. „Die Einladung eines Klangästheten zum Kinobesuch im Kopf. Manchmal erinnert es an alte Pat Metheny Band Zeiten – und das ist nun wirklich ein Kompliment!“ meint zum Beispiel das Magazin "Folker". Als erfolgreicher Produzent, Studiobesitzer und Dozent für Gitarre ist einer der angesagten Musiker der Hamburger Szene, der sowohl im Trio mit Lars Hansen und Heinz Lichius als auch mit der Band "Someday Jacob" für Aufsehen sorgt.
Markus Gahlen
Nach dem Erscheinen seines ersten Soloalbums als Fingerstyle-Gitarrist im Jahr 2009 tourt er aktuell mit seinem Solorepertoire sowie als Sänger und Gitarrist mit seinem Akustik-Quartett Lo:La. Seine Stationen als Live-Musiker beinhalten die Mitwirkung in den Tour-Bands von Howard Carpendale, Udo Jürgens, Roland Kaiser sowie Peter Kraus, ferner eine Live-DVD-Produktion mit Seal und Auftritte mit Paul Kuhn, Caterina Valente, Pe Werner, Jennifer Rush, Basia (Stimme von Matt Bianco), Laith Al Deen etc. Als Komponist und Musikproduzent gelang ihm 2003 ein Top-10-Hit mit dem Titel “Everytime” (Flames), den er ursprünglich für einen Afri Cola Werbespot geschrieben hatte. Vor einigen Jahren begeisterte Markus bereits mit seinem Fingerstyle-Solo-Programm das Publikum im KulturGUT.

Roland Kalus
Der "Chef" des KulturGUTs spielte viele Jahre mit der Rockband Deep' n Back und der brasilianischen Band Caipora und veröffentlichte 2010 sein Debutalbum als Fingerstyle-Gitarrist. Mit seinen oft lyrischen melodischen Instrumentals begeisterte er sowohl Musikerkollegen wie Pierre Bensusan, Caterina Valente, Edo Zanki oder Silje Nergaard, das Publikum als auch die Fachpresse. So schrieb Akustik-Gitarre: ...Fingerstyle-Tunes voller emotionaler Sinnlichkeit, großer Beschaulichkeit und schöntrunkenen Atmosphären, die große Ruhe ausstrahlen und Kraft zur Entschleunigung besitzen. [...] Mit Acoustically Yours lässt Roland Kalus unsere Seelensaiten schwingen. Auf wundervolle Art.”
Nun spielen die drei Gitarristen zum ersten Mal gemeinsam, im Duo und solo. Als Special Guest darf man sich auf Elke Diepenbeck freuen!

Beginn 19 Uhr, Einlass 18 Uhr, VVK 20 Euro, AK Zuschlag 2 Euro

Die Veranstaltung ist wegen der Einschränkungen durch die Corona Pandemie auf 60 Zuschauer begrenzt. Bitte nutzen Sie den Online-Vorverkauf und reservieren möglichst in Gruppen bis max. 6 Personen. Gruppen können dann zusammen platziert werden.
Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygiene-Vorgaben.


Frau Contra Bass - die Duo Sensation am 29.08.2020 Open Air im Hof


In Ihrem neuen Programm lenken Katharina Debus (voc.) und Hans Höhn den Blick aus Wesentliche: Gesang und Bass. Dieses kongeniale Duo ist dabei ausdrucksstark wie ein komplettes Orchester und spielen miteinander und gegeneinander mit den Songs. Sie präsentieren die komplette Bandbreite moderner Musik: von zerbrechlich bis funky, von Randy Crawford bis zu Hildegard Knef, von Michael Jackson bis zu Esperanza Spaltung.

Das zueinader in Beziehung setzen der Songs spiegelt so das komplette Auf- und Ab menschlicher Beziehungen wider.

Live bieten die fantastische Sängerin und der grandiose Kontrabassist mit Ihren Wurzeln in Jazz, Soul und Pop ein wunderbares Konzertereignis, welches seit 2003 die Zuhörer und Kritiker begeistert!

Ihre bisherigen Auftritte im KulturGUT sorgten jedesmal für Begeisterungsstürme, "standing Ovations", viele Zugaben und Gänsehaut bis ans Nordkap!

Die Veranstaltung ist wegen der Einschränkungen durch die Corona Pandemie auf 60 Zuschauer begrenzt. Bitte nutzen Sie den Online-Vorverkauf und reservieren möglichst in Gruppen bis max. 6 Personen. Gruppen können dann zusammen platziert werden.
Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygiene-Vorgaben.

Einlass 18 Uhr, Beginn 19 Uhr! Eintritt 20 Euro VVK, AK-Zuschlag 2 Euro


Als kleines Appetithäppchen der Teaser zum Album "North e Sul" von Caro Trischler!

https://www.youtube.com/watch?v=nQbhM4XloBM




Tickets gibt's immer unter www.daskulturgut.de

Liebe Grüße!

Roland Kalus

Feinkunstbühne „Das KulturGUT“
Langgasse 46 | 55234 Bechtolsheim | 06733/9293974
info@daskulturgut.de
www.daskulturgut.de | Die besten Konzerte und Workshops aus dem Bereich Acoustic Music!

Die weiteren Aussichten:


18.07.2020 - Caro Trischler Band "open air"
31.07.2020 - Christina Lux "Duo" "open air"
16.08.2020 - Ménage à trois "open air"
29.08.2020 - FrauContraBass "open air"
02.10.2020 - Shane Hennessy
18.10.2020 - Cristin Claas feat. Stephan Bormann & Christoph Reuter
31.10.2020 - Emil Ernebro in Concert
31.10.-01.11.2020 - Emil Ernebro Workshop
13.11.2020 - SEDAA
12.12.2020 - Ladies Nyght
13.12.2020 - Ladies Nyght Zusatzkonzert
Antworten