Bilder eurer Klassik / Flamencogitarren

Alles über die Nylon- und Darmbesaiteten

Moderator: RB

Der Papa
Beiträge: 328
Registriert: Mo Feb 06, 2012 1:34 pm
Wohnort: Finsdorf

Bilder eurer Klassik / Flamencogitarren

Beitrag von Der Papa »

da nicht erwünscht ...wieder entfernt ...
Zuletzt geändert von Der Papa am Sa Jul 05, 2014 10:28 am, insgesamt 8-mal geändert.
Benutzeravatar
wuwei
Beiträge: 2629
Registriert: Di Jun 28, 2011 9:07 pm
Wohnort: Im größten Dorf der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von wuwei »

@Der Papa: Gute Idee! Die Gitarre sieht ja echt klasse aus. Die Zargen scheinen relativ schmal, oder täuscht das auf den Fotos?

Überhaupt fände ich so 'n paar Zusatzinfos wie Sattelbreite, Stringspacing am Steg, Gewicht, Zargenbreite, Kopflastigkeit oder nicht, etc. sehr interessant.

Wenn Du vielleicht die Fotos so anordnen könntest, daß die 800 Pixel max. Breite, auf die wir uns mal geeinigt haben, nicht überschritten wird, würde das die Lesbarkeit und damit den Genuß an diesem Thread deutlich erhöhen. :)

Herzlichen Gruß, Uwe
"A Harf’n g’hert in ka Symphonie;
i’ hab’ ma nöt helf’n könna."
(Anton Bruckner über seine 8.)
Der Papa
Beiträge: 328
Registriert: Mo Feb 06, 2012 1:34 pm
Wohnort: Finsdorf

Beitrag von Der Papa »

s.o.
Zuletzt geändert von Der Papa am Sa Jul 05, 2014 10:29 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bernd C. Hoffmann
Beiträge: 3566
Registriert: Di Mär 01, 2005 1:11 pm
Wohnort: Fulda

Beitrag von Bernd C. Hoffmann »

Ich frage mich nach dem Nutzen so einer Bilderaktion. Für mich ist es befremdlich, auf Wunsch anderer mein Instrument hier zu veröffentlichen. Nur mal so am Rande.
Liebe Grüße
Bernd
:
Klassik & Flamenco
Tabulaturservice auf Anfrage
=> Klassikliste anfordern
Benutzeravatar
tele
Beiträge: 1520
Registriert: Do Mär 21, 2013 12:16 am
Wohnort: Saarland

Beitrag von tele »

Für mich ist es befremdlich, auf Wunsch anderer mein Instrument hier zu veröffentlichen.
Aber ohne dass es irgend jemand wünscht Bilder von den neuesten Siccas-Schnäppchen zu verlinken ist OK :?:
Ich bekomme leuchtende Augen, wenn ich sehe, was ich mir nicht alles leisten kann, z. B. eine Weissgerber Torres
http://www.ebay.de/itm/Richard-Jacob-We ... RK:MESE:IT
(Übrigens: an der Stelle, an der du das "nicht" unterbringst, hat es eher bejahenden Charakter; ist ja schön, dass du das Forum wissen lässt, was alles im Rahmen deines Budgets liegt)

Wenn dich ein Faden nicht anspricht, kannst du ihn einfach ignorieren, seine Sinnhaftigkeit zu kommentieren setzt eine Autorität voraus, die du zumindest in diesem Forum nicht besitzt.
Benutzeravatar
Orange
Beiträge: 5945
Registriert: So Dez 12, 2010 5:56 pm
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Beitrag von Orange »

Bernd C. Hoffmann hat geschrieben:Ich frage mich nach dem Nutzen so einer Bilderaktion. Für mich ist es befremdlich,
auf Wunsch anderer mein Instrument hier zu veröffentlichen. Nur mal so am Rande.
Ziemlich sinnloser Post. Nur mal so am Rande.

Ich freue mich über Gitarrenfotos jeglicher Art hier, auch wenn ich mit Flamenco und Klassikgitarren nix
anfangen kann, schauen für mich irgendwie alle gleich aus. :oops:

Also greift zur Kamera und zeigt mal her ... ! :)

p.S.:Schöne Thread-Idee !
Roland!
Beiträge: 28
Registriert: So Okt 09, 2005 5:59 pm
Wohnort: Kiel

Nu Elck Syn Sin

Beitrag von Roland! »

Hallo!

Die Aktion ist doch okay.

In diesem Sinne: Nu Elck Syn Sin
Der Papa
Beiträge: 328
Registriert: Mo Feb 06, 2012 1:34 pm
Wohnort: Finsdorf

Beitrag von Der Papa »

erledigt
Zuletzt geändert von Der Papa am Sa Jul 05, 2014 10:29 am, insgesamt 1-mal geändert.
Bernd C. Hoffmann
Beiträge: 3566
Registriert: Di Mär 01, 2005 1:11 pm
Wohnort: Fulda

Beitrag von Bernd C. Hoffmann »

Danke für die Blumen :wink:

Ich wollte nur eine Randbemerkung meiner Meinung zum Thema loswerden.
Dabei glaube nicht, dass man für einen Thread wie diesen Autorität braucht. Davon abgesehen ist es ein großer Unterschied, ob ich bei einem außergewöhnlichen Händlersortiment leuchtende Augen bekomme oder etwas entsprechendes privat besitze. Für den letzteren Fall gibt es auch Musiker, die es aus Sicherheitsgründen nicht an die große Glocke hängen. Ich würde es auch nicht tun. Dass man trotzdem auf seine Gitarren stolz ist oder sich darüber freut, ist völlig ok. Wer sich damit darstellen mag, der soll es tun. Ich lasse es.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim weiteren Austausch.
Liebe Grüße
Bernd
:
Klassik & Flamenco
Tabulaturservice auf Anfrage
=> Klassikliste anfordern
Benutzeravatar
Orange
Beiträge: 5945
Registriert: So Dez 12, 2010 5:56 pm
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Re: Bilder eurer Klassik / Flamencogitarren

Beitrag von Orange »

Der Papa hat geschrieben:da nicht erwünscht ...wieder entfernt ...
Schade drum dass dieser Thread so verlaufen ist, ich hätte gerne noch mehr gesehen. :(
Benutzeravatar
Toco
Beiträge: 418
Registriert: So Dez 02, 2012 2:14 pm
Wohnort: Geldern
Kontaktdaten:

Beitrag von Toco »

4 x "Gute Idee!"
1 x "Blödsinniges Thema!"

--> Eingangspost gelöscht
Da war also mal wieder jemand sehr schnell beleidigt.

Mich hindern keine Sicherheitsgründe, meine Gitarre hier zu präsentieren, deshalb ein Bild (kurz nach Kauf) meiner HOHNER EBCE:
Bild

Wäre ein guter Anstoß, mal ordentliche Bilder der Gitarre zu machen. Schön ist sie doch, oder? ;)
Benutzeravatar
sowatt
Beiträge: 808
Registriert: Di Aug 10, 2010 5:18 am
Wohnort: Hamburg

Beitrag von sowatt »

Ich finde die Hohner schaut gut aus. Allerdings scheint mir der Schneidwech
gegen alles zu verstoßen, was hier im Forum als gültige Form einer
Gitarre gilt. :wink:

Und den Musiker möchte ich sehen der sich aus Sicherheitsgründen nicht
traut seine Gitarre zu zeigen. Ich frage mich mit was solche Leute auf der
Bühne stehen (sitzen)? Wenn die überhaupt raus gehen. Nicht das denen
noch der Himmel auf den Kopf fällt. :roll:
Gruß sowatt
_________________
"Was sagen Sie zu den ganzen Flüchtlingen hier?"
"Moin!"
Bernd C. Hoffmann
Beiträge: 3566
Registriert: Di Mär 01, 2005 1:11 pm
Wohnort: Fulda

Beitrag von Bernd C. Hoffmann »

sowatt hat geschrieben:Und den Musiker möchte ich sehen der sich aus Sicherheitsgründen nicht traut seine Gitarre zu zeigen. Ich frage mich mit was solche Leute auf der Bühne stehen (sitzen)? Wenn die überhaupt raus gehen. Nicht das denen noch der Himmel auf den Kopf fällt. :roll:
In meinem Forum gibt es bekannte Klassikprofis, die das genauso handhaben und nicht alle Gitarren nennen, die sich in ihrem Besitz befinden. Und genau aus diesem Grund habe ich eine vorgeschlagene "Fuhrparkfunktion", die alle Gitarren per Formulareingabe automatisch auflistet, abgelehnt. Wer seinen Fuhrpark auflisten will, der kann das in seiner Signatur machen und muss das selbst entscheiden.

Du denkst ein bisschen kurz. Es hat schon öfters Auftragsdiebstähle und -einbrüche zum Erlangen von hochwertigen Klassikinstrumenten gegeben. Zudem ist bekannt, dass Klassikprofis nicht immer auf eigenen Instrumenten konzertieren. Teilweise wurde Musikern sogar verboten, ihre eigene Gitarre in bestimmte Länder für eine Konzertreise mitzunehmen, z. B. Manuel Barrueco (ich glaube, es war Bulgarien).
Liebe Grüße
Bernd
:
Klassik & Flamenco
Tabulaturservice auf Anfrage
=> Klassikliste anfordern
Benutzeravatar
tele
Beiträge: 1520
Registriert: Do Mär 21, 2013 12:16 am
Wohnort: Saarland

Beitrag von tele »

In meinem Forum gibt es bekannte Klassikprofis, die das genauso handhaben und nicht alle Gitarren nennen, die sich in ihrem Besitz befinden.
Und ich dachte immer, Klassiker wären vernünftig und würden mit einer oder höchstens zwei Gitarren auskommen. Sehen doch eh alle gleich aus... :wink:
Benutzeravatar
Orange
Beiträge: 5945
Registriert: So Dez 12, 2010 5:56 pm
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Beitrag von Orange »

Bernd C. Hoffmann hat geschrieben:Teilweise wurde Musikern sogar verboten, ihre eigene Gitarre in bestimmte Länder für eine Konzertreise mitzunehmen, ...
Und wer außer die netten uniformierten Herren vom Zoll oder Flughafenpersonal soll mir verbieten können dass ich meine eigene Gitarre mitnehme ?
Antworten