Paco de Lucía ist gestorben

Alles über die klassischen Spielweisen

Moderator: RB

Bernd C. Hoffmann
Beiträge: 3215
Registriert: Di Mär 01, 2005 1:11 pm
Wohnort: Fulda

Paco de Lucía ist gestorben

Beitragvon Bernd C. Hoffmann » Mi Feb 26, 2014 12:22 pm

Paco de Lucía, der legendäre Großmeister des modernen Flamenco an der Gitarre, ist an einem Herzinfakt in Mexiko gestorben.
http://www.sueddeutsche.de/kultur/flame ... -1.1898669

D. E. P.
Liebe Grüße
Bernd
:
Klassik & Flamenco
Tabulaturservice auf Anfrage
=> Klassikliste anfordern
Benutzeravatar
hoggabogges
Beiträge: 1524
Registriert: Fr Mär 04, 2005 2:57 pm
Wohnort: Kornwestheim

Beitragvon hoggabogges » Mi Feb 26, 2014 4:44 pm

:shock: da geh'n sie hin.. einer nach dem anderen.
Martin D28S '76
Stoll Ambition Fingerstyle Cut
Strohmer Konzert '74
K.Yairi Doppelhals
Blazer 12string
Benutzeravatar
wolfwal
Beiträge: 1310
Registriert: Mo Nov 11, 2013 3:33 pm
Wohnort: Dornbirn, Österreich

Beitragvon wolfwal » Mi Feb 26, 2014 5:46 pm

Ich hatte das große Glück, ihn einmal live in concert zu erleben. Das war grandios!
Der Nachteil am Nichtstun ist, dass man nie weiß, wann man fertig ist!

Gruß, Wolfi!

Zurück zu „Spieltechnik (klassisch/Flamenco)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast