Baubericht Zwischenstand

Angebote unseres 3. Sponsors

Moderator: stringbender

stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Baubericht Zwischenstand

Beitrag von stringbender »

Hier eine meiner Gitarren die sich unschwer ersichtlich, gerade im Bau befindet. Die Sache läuft schon eine Weile und ich war mit dem Dokumentieren nicht so fleissig.
Bild
die Innenansicht kurz vor dem Aufleimen des Bodens


Bild
man benötigt enorm viele Klemmsias

Weiter gehts in den nächsten Tagen.
viele Grüße
Armin
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Griffbrett

Beitrag von stringbender »

Nachdem das Binding hetzt komplett dran ist, siehe Bericht Binding, wird nun das Griffbrett aufgeleimt. Doch zuerst werden die Griffbretteinlage und die Punkte (Markierungen eingesetzt:

Bild

Bild

Bild


Jetzt ist alles zum Aufleimen vorbereitet. Das Griffbrett hat seine erforderliche Breite und der Halsstab ist angepasst.
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Benutzeravatar
Joachim
Beiträge: 2158
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:19 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim »

Wow, die Maserung des Bodens sieht ja stark aus!
Gruss
Joachim :guitar1:

2006 - Kreul Nr. 29 - Tuja
2008 - Kreul Vollfichte Kreulevaro
2011 - Kopie Stauffer Gitarre (1804)
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Beitrag von stringbender »

Danke :D

Ist aber B-Ware, der vielen Wurmlöcher wegen.
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Benutzeravatar
Joachim
Beiträge: 2158
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:19 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim »

MAchen die sich klanglich bemerkbar?
Gruss
Joachim :guitar1:

2006 - Kreul Nr. 29 - Tuja
2008 - Kreul Vollfichte Kreulevaro
2011 - Kopie Stauffer Gitarre (1804)
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

sound

Beitrag von stringbender »

Nein, auf keinen Fall. Die Löcher werden natürlich vor dem lackieren alle zugestopft. Wenn sich das klanglich bemerkbar machen würde, dann wäre das Holz im Ofen gelandet :D
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: sound

Beitrag von H-bone »

stringbender hat geschrieben:Nein, auf keinen Fall. Die Löcher werden natürlich vor dem lackieren alle zugestopft. Wenn sich das klanglich bemerkbar machen würde, dann wäre das Holz im Ofen gelandet :D
Aber was denn !!! Ich würde versuchsweise die Löcher mal offenlassen... das gibt den ultimativen "surround-natural-multiple-soundhole"-Sound... :lol: :lol:
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

löcher

Beitrag von stringbender »

Ja so wie die Jungs die extra grosse Löcher in die Zargen schnitzen damit der Gitarrist sich auch selbst hört. Für den Job hab' ich dressierte Würmer, har har :mrgreen:
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
saitenkiller
Beiträge: 233
Registriert: Di Apr 25, 2006 3:33 pm

Beitrag von saitenkiller »

Dann ist sowas hier wohl nur für "faule" Gitarrenbauer :)
Benutzeravatar
guitar-hero
Beiträge: 2419
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:34 pm
Wohnort: Hattingen Town

Beitrag von guitar-hero »

saitenkiller hat geschrieben:Dann ist sowas hier wohl nur für "faule" Gitarrenbauer :)
Nö, nicht wirklich! Kannste gern mal ausprobieren. 8)

Armin's Aussageschwerpunkt liegt sicher auf dem Smily, gell Armin? :P
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 1895
Registriert: Do Jan 01, 1970 1:00 am
Wohnort: 99817 Eisenach
Kontaktdaten:

Beitrag von Admin »

Der Halsstab................... ist das Holz (Ebenholz) oder Metall ?
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Halsstab

Beitrag von stringbender »

Der Halsstab ist weder Holz noch Metall. Es ist Carbon. Ich lass die Stäbe nach meinen Vorgaben fertigen.

viele Grüße
Armin
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

weiter gehts

Beitrag von stringbender »

Das Griffbrett ist mittlerweile aufgeleimt:

Bild

Bild
Der Hals wird fertig gerundet

Bild
Das Griffbrett wird ein letztes Mal abgerichtet.

Bild
das Bundieren

Bild


Bild
Der letzte Schliff am Hals



Bild
Entfernen des Überstands

Bild

begradigen der Bindingkante

Bild



Hier die fertige Grundierung. Das Holz schimmert je nach Lichteinfall unterschiedlich. Die Farben gehen von ganz dunkel:

Bild


bis ganz hell:

Bild

viele Grüße
Armin
Zuletzt geändert von stringbender am Sa Apr 21, 2007 11:29 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Benutzeravatar
MarioG
Beiträge: 159
Registriert: Do Jul 13, 2006 10:53 pm
Wohnort: 27574 Bremerhaven

Beitrag von MarioG »

m0in ...

:shock: :shock:
DAS sieht richtig klasse aus :P
ist zwar nicht mein "holzgeschmack" (vom Aussehen), aber wirklich was Feines hast du da gebaut

bitte stelle doch auch ein soundfiles 0n

.....
in diesem Sinne ...
schönen Tag noch !

MG
-------
"Mit jedem Tag, geht es mir in jeder Hinsicht, immer besser und besser .." Coué
Mitternacht
Beiträge: 211
Registriert: Sa Jun 17, 2006 11:14 am
Wohnort: Nähe Berlin

Beitrag von Mitternacht »

... oh Mann, sieht die umwerfend und aufregend aus!
Ich krieg' mich gar nicht wieder ein.
Da würden mich die paar Wurmlöcher aber nicht die Bohne stören - ganz im Gegenteil: sowas hat schließlich nicht jeder in seiner Gitarre!

Wirklich, eine Wahnsinnsgitarre!!!!

Gerlinde
(stark beeindruckt :shock: )
Das Leben ist schön!!!
Antworten