Cocobolo Steelstring und ein neues Projekt

Angebote unseres 3. Sponsors

Moderator: stringbender

Antworten
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Cocobolo Steelstring und ein neues Projekt

Beitrag von stringbender »

Letzte Woche hat die Gitarre nun ihre vorläufige Bestimmung gefunden. Auf der Konstrunktionsbasis dieses Instruments baue ich nun eine Customgitarre für Claus Boesser-Ferrari. Der Klang des Instruments hat in so überzeugt, und ermöglicht es seine Spieltechnik voll zur Geltung zu bringen.


Wer Lust hat auf die Schorndorfer Gitarrentage zu kommen, dort stelle ich das Instrument u.a. aus.

viele Grüße
Armin


Bild

Bild
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von H-bone »

Hallo Armin, meinen herzlichsten Glückwunsch .. :D .. da hast du dir ja keinen ganz unbekannten auf die Kundenliste gesetzt... :wink:

Gruss, Martin
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
Beiträge: 1895
Registriert: Do Jan 01, 1970 1:00 am
Wohnort: 99817 Eisenach
Kontaktdaten:

Beitrag von Admin »

In der Tat. Ich muß gestehen, das Instrument sieht echt gut aus. Nur andere Mechaniken hätte ich mir ausgesucht, aber das ist ja kein Problem.
Benutzeravatar
Joachim
Beiträge: 2158
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:19 pm
Wohnort: Berlin

Beitrag von Joachim »

Gratulation.

Claus ist ein toller kreativer Musiker und ein wirklich netter Typ.
Ihn auf der Kundenliste zu haben, heißt was.
Gruss
Joachim :guitar1:

2006 - Kreul Nr. 29 - Tuja
2008 - Kreul Vollfichte Kreulevaro
2011 - Kopie Stauffer Gitarre (1804)
Benutzeravatar
Jürgen
Beiträge: 890
Registriert: Mi Mai 04, 2005 8:51 pm
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Jürgen »

Glückwunsch!

Claus spielt Gitarren, die aufgrund seiner perkussiven Spielweise einiges aushalten müssen. Dass er sich eine Dreier ausgesucht hat ist auf alle Fälle ein Qualitätsbeweis!

Viel Erfolg in Schorndorf. Vielleicht sehen wir uns dort.

Wann ist die Ausstellung geöffnet? Auch während der Konzerte? Ich habe vor, am Mittwoch Abend hinzugehen.
Gruß

Jürgen

Meine Gitarren ------------------ Mein youtube-channel
Klar ist doch auch, daß die Beschränkung auf eine einzige Gitarre auf eine extreme Notsituation, im Grunde auf den Zusammenbruch der Zivilisation hinweist. (RB)
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Gitarrentage

Beitrag von stringbender »

Claus hat ein Instrument gesucht das seine Spielweise auch wirklich wiedergibt, ohne etwas wegzulassen, oder undifferenziert zu klingen. Jeder Ton muss messerscharf zu hören sein, auch im Akkord. Er mag keinen Klangbrei, genau wie ich. Dementsprechend ist auch meine Bauweise. Diese Philosophie habe ich schon immer verfolgt. Dabei geht es nicht so sehr um die oben abgebildete Cocobologitarre. Sie war sozusagen die Basis für das neue Instrument. Es geht mehr um den klanglichen Grundcharakter den alle meine Gitarren haben. Wie gesagt, ich stelle das Instrument in Schorndorf aus. Wer dort ist, kann sich selbst ein Bild machen.



Ich bin jeden Tag in der Manufaktur in Schorndorf, d.h. die kompletten Schorndorfer Gitarrentage.
Normalerweise ist mein Stand von 12:30 - 14:00 Uhr und von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr besetzt.

viele Grüße
Armin
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Gast

Beitrag von Gast »

Admin hat geschrieben:In der Tat. Ich muß gestehen, das Instrument sieht echt gut aus. Nur andere Mechaniken hätte ich mir ausgesucht, aber das ist ja kein Problem.
Die Mechaniken einer Akustikgitarre sind vermutlich einer
der wenigen "festen" Bestandteile, die sich im Normalfall
problemlos austauschen lassen - mir persönlich gefallen die
Mechaniken an dieser Gitarre sehr gut, vor allem, da sie sich
von der Norm etwas wegbewegen und somit eine zusätzliche
eigene Note setzen. -> Einfach mal was anderes, toll!

Gruß Nik
Benutzeravatar
Volkmar
Beiträge: 1174
Registriert: Mi Feb 09, 2005 6:58 pm

Beitrag von Volkmar »

Kingfrog hat geschrieben:- mir persönlich gefallen die
Mechaniken an dieser Gitarre sehr gut, vor allem, da sie sich
von der Norm etwas wegbewegen und somit eine zusätzliche
eigene Note setzen. -> Einfach mal was anderes, toll!

Gruß Nik
Wieso, sind das nicht Schaller oder so ähnliche ? Bis auf die Farbe fällt mir da nix anderes auf :roll: ...Funktionieren tun die jedenfalls bestens ! :lol:
---------------------------------
Fylde Oberon
Lakewood A32-CP
Stoll Alegra
---------------------------------
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Mechaniken

Beitrag von stringbender »

Bei den Mechaniken handelt es sich um Schaller M6 in schwarz. Das ist die ganz normale Standard Ausführung, nur eben in schwarz.
Bei der Cocobolo Gitarre habe ich noch Ebenholzflügel an den Mechaniken montiert. Sieht erstens edler aus und bringt eine zusätzliche Gewichtsersparnis. Das kommt aber später bei Claus Signature Modell nicht zu tragen. Er bekommt Metallflügel, die sind stabiler, falls mal ein Mikrofonständer im Weg der Gitarre steht.

viele Grüße
Armin
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Benutzeravatar
klaust
Beiträge: 2687
Registriert: Mi Feb 09, 2005 2:51 pm
Wohnort: Belmont / CA

Beitrag von klaust »

Jürgen hat geschrieben:Claus spielt Gitarren, die aufgrund seiner perkussiven Spielweise einiges aushalten müssen. Dass er sich eine Dreier ausgesucht hat ist auf alle Fälle ein Qualitätsbeweis!
Ich war kürzlich bei einem Super-Konzert von Claus B. + Ralf G., da habe ich diese perkussiven Effekte gehört und GESEHEN! :wink: :lol:
Mit dem Fingernagel über die Decke so das fast das Holz splittert! Ich kriege schon Gänsehaut bei dem Gedanken....aber das war wohl auch Zweck der Sache....

Gruss
klaus
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Effekte

Beitrag von stringbender »

Ja, die hat er mir auch gezeigt. Alles Special Effects :D
Vielleicht hat er meinen Gesichtsausdruck gesehen, auf jeden Fall meinte er nur: " Das werde ich mit Deiner Gitarre dann natürlich auch machen. Tja lieber Armin, da must Du durch."

Das das stellt kein Problem dar. Ich habe bereits eine Lösung wie man das in den Griff bekommt.

Gruß
Armin
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Antworten