Rio Steelstring

Angebote unseres 3. Sponsors

Moderator: stringbender

Benutzeravatar
Volkmar
Beiträge: 1174
Registriert: Mi Feb 09, 2005 6:58 pm

Re: Rio Steelstring

Beitrag von Volkmar »

Volkmar hat geschrieben:
stringbender hat geschrieben:Hier ein kleiner Baubericht meines Top Modells. Diesmal in Rio.
Sag mal, was für eine Hals-Korpus-Verbindung machst du denn für gewöhnlich? Oder hab´ich irgendwo schon wieder mal nicht aufgepaßt...?
Sorry, habe es gerade in ´nem anderen Thema (klein aber fein) gesehen. Ist wohl Schwalbenschwanz...

Gruß, Volkmar
---------------------------------
Fylde Oberon
Lakewood A32-CP
Stoll Alegra
---------------------------------
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Binding

Beitrag von stringbender »

Die Stufe für's Binding ist angebracht:


Bild
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Beitrag von stringbender »

Das Binding ist angesetzt:


Bild




Bild




Bild
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Benutzeravatar
Meikel
Beiträge: 185
Registriert: Mi Mär 15, 2006 8:07 pm
Wohnort: ganz hoch im Norden

Beitrag von Meikel »

T C ?? T C , wer ist denn das ?

Hat jemand ´ne Ahnung wer der zukünftige Eigner dieser Schönheit sein wird??

Dauert zwar etwas der Baufortschritt - :wink: bin aber sehr gespannt auf den lackierten Rücken...(wo der schon so super aussieht)

Gruß Michael
gichtgriffel
Beiträge: 1
Registriert: Fr Sep 07, 2007 8:33 am
Wohnort: Schwäbisch Sibirien

Beitrag von gichtgriffel »

@ Meikel:
Ich weiß, wer das ist: Das bin ich :bop:

Ich lese schon über ein Jahr mit, war bisher aber immer zu faul :oops: einen Beitrag reinzuschreiben.

Die Initialen sind eine Mischung aus Tommy Emmanuel und Eric Clapton ( sind aber auch meine eigenen ). Das einzige, was ich aber von beiden habe, sind so langsam die grauen Haare von Tommy Emmanuel und die Nikotinsucht von Eric Clapton. Spielerisch trennen mich da noch Welten, wenn nicht gar Universen ( v.a. von T.E. ).

Gelobe hiermit, mich demnächst auch offiziell im Neulingsbereich vorzustellen.

Gruß,

Timo
Benutzeravatar
chrisb
Beiträge: 1645
Registriert: Mi Apr 20, 2005 11:33 am
Wohnort: Bamberg

Beitrag von chrisb »

hi timo,

so so, über ein jahr hier mitlesen und sich dann einfach mal so eine gitarre bauen lassen.

bevor du die ausgehändigt bekommst musst du mindestens 20 threads nachholen. bis du das geschafft hast, bewahre ich das schätzchen für dich auf. :D
chrisb
Janpeter
Beiträge: 376
Registriert: Di Jul 10, 2007 5:47 pm
Wohnort: Southern Germany

Gitarre aus Rio-Palisander

Beitrag von Janpeter »

Hallo, Armin;

danke für diese tollen Bilder und Bericht! Die machen mich nun wirklich neugierig, und ich muss nun wirklich mal einen Termin bei Dir einplanen.

Jan-Peter
Lowden L 32 P
Guild JF 30-12
Guild GF 50 NT
Guild JF 65
Contax S 2
Distagon CF 30 mm
tbrenner
Beiträge: 3398
Registriert: Mi Mai 02, 2007 12:26 pm
Wohnort: Mötzingen
Kontaktdaten:

Dreier-Gitarren bei den Schorndorfer Gitarrentagen

Beitrag von tbrenner »

Hallo Armin,

wollte nur kurz für Deine geduldige + auskunftsfreudige Betreuung
bei meinem Aufenthalt an Deinem Stand bei den Gitarrentagen "Danke"
sagen! Sehr schöne Instrumente sind das + insbes. die vieldiskutierte
CBF-gitarre konnte mich sehr überzeugen!

Grüssle,

tbrenner :wink:
stringbender
Beiträge: 245
Registriert: Mi Mär 28, 2007 2:03 pm
Wohnort: Schorndorf
Kontaktdaten:

Zwischenstand

Beitrag von stringbender »

Lang ist's her als die letzten Bilder kamen. Mittlerweile ist einiges passiert. Die Lackierung ist ferttig und die Gitarre zusammengebaut. Es fehlen lediglich die Saiten. Bilder von der Lackierung, bzw. von den Arbeitsgänggen habe ich keine gemacht. Für alle die's interessiert, sei aber erwähnt das daß eine ziemliche Sauerei ist. Das Instrument wird nach dem Lackauftrag nochmals feingeschliffen. Das heisst alles ist weiss (lackstaub) und schmierig. Es sieht verheerend aus. Das wollte ich Euch gerne ersparen.
Danach erfolgt die Politur an der Schwabbelscheibe. Das macht schon mehr Spass. Aus matt wird hochglanz. Das Ergebnis könnt Ihr unten sehen.

Viel Spass

Armin


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild
Armin Dreier Gitarrenbau
Römerstr.9
73614 Schorndorf
07181/44486
www.dreier-gitarren.de
Benutzeravatar
notenwart
Beiträge: 4033
Registriert: Di Dez 18, 2007 12:33 pm
Wohnort: Bautzen / Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von notenwart »

Wirklich sehr schön!
Mit Hals und ohne Saiten ist zwar irgendwie auch ungewohnt, aber der Kunde ist König ;-)

Doch wieder GAS? Mhhh.

Danke für den Bericht!

:r: :r: :r:
Thomas ...
Wenn ich die männliche/weibliche Form verwende, sind auch immer die weiblichen/männlichen Menschen mit gemeint
Gerrit
Beiträge: 1157
Registriert: So Jan 29, 2006 1:45 pm

Beitrag von Gerrit »

Sehr schön geworden finde ich!

Auf den Bildern sieht man die Maserung mit der Querverwebung der Decke sehr schön. Sieht gut und sehr wertig aus... :wink:

Glückwunsch zu dem schönen Intrument
Gruss, Gerrit

Dreier Concert Classic, Rio/Alpenfichte
Janpeter
Beiträge: 376
Registriert: Di Jul 10, 2007 5:47 pm
Wohnort: Southern Germany

Tolle Gitarre!

Beitrag von Janpeter »

Hallo, Armin;

danke für diese wunderbaren Bilder; da möchte man diese Gitarre selbst mal ansehen und anklingen hören; herzlichen Glückwunsch!

Da muß ich mal bei Gelegenheit vorbei schauen!! - Wirklich faszinierend!

Jan-Peter
Lowden L 32 P
Guild JF 30-12
Guild GF 50 NT
Guild JF 65
Contax S 2
Distagon CF 30 mm
Benutzeravatar
klaust
Beiträge: 2687
Registriert: Mi Feb 09, 2005 2:51 pm
Wohnort: Belmont / CA

Re: Tolle Gitarre!

Beitrag von klaust »

Janpeter hat geschrieben:danke für diese wunderbaren Bilder; da möchte man diese Gitarre selbst mal ansehen und anklingen hören; herzlichen Glückwunsch!
Jaaa! Ganz Fantastisch!
Mich begeistert besonders der Korpus und der Steg. Die Decke und besonders die Rosette natürlich auch....eigentlich Alle! 8)

Mmmh...bis auf die Griffbretteinlage - Initialen? Die finde ich vom Stil her absolut unpassend im Gesamtbild. Aber das sieht der zukünftige Besitzer sicher anders :wink:
Gerrit
Beiträge: 1157
Registriert: So Jan 29, 2006 1:45 pm

Beitrag von Gerrit »

Ich finde die Initialen eigentlich absolut okay. Nur wird der Besitzer es schwer haben, wenn er sich jemals von diesem edlen Instrument trennen wollte, was ich bei einem solchen Instrument aber eher gar nicht denke.... :wink:

Dachte erst auch...ganz schön gross die Buchstaben und so. Aber ich denke jetzt, dass es absolut gut passt wenn die Gitarre erst mal "zart besaitet" ist...Ein Bildchen vom komplett spielfertigen Instrument wäre sicher noch schön, Armin.
Gruss, Gerrit

Dreier Concert Classic, Rio/Alpenfichte
Gast

Beitrag von Gast »

Ein Traum!!

Da heisst es weiter sparen, sparen, sparen :)

Ich bin schon auf ein Sound-File gespannt!

Karsten
Antworten