Weiß jemand mehr über Fulton Mandolinen?

Hier kann man sich über die Verwandten der Gitarre aus der Lautenfamilie austauschen: Mandoline, Mandola, Bouzouki

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
jemflower
Beiträge: 28
Registriert: Do Aug 13, 2015 5:33 pm
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Weiß jemand mehr über Fulton Mandolinen?

Beitrag von jemflower »

Hallo,

über Fulton findet man nicht viel, außer der Website der Hersteller und einigen wenigen Fotos.
Sind die den hohen Anschaffungspreis wirklich wert?

LG
Laura
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 19120
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand mehr über Fulton Mandolinen?

Beitrag von RB »

Darauf kann wohl nur jemand eingehen, der eine von Herrn Heuer besitzt.
Benutzeravatar
jemflower
Beiträge: 28
Registriert: Do Aug 13, 2015 5:33 pm
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand mehr über Fulton Mandolinen?

Beitrag von jemflower »

RB hat geschrieben:
Di Aug 09, 2022 3:23 pm
Darauf kann wohl nur jemand eingehen, der eine von Herrn Heuer besitzt.
Und die sind vermutlich rar gesät ...
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 19120
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand mehr über Fulton Mandolinen?

Beitrag von RB »

Ich fürchte wohl. Das, was man auf der Website sehen kann, spricht schon für Leute, die den Instrumentenbau handwerklich und mit Anspruch auf Qualität betreiben.

Aber: Was ist denn überhaupt deine Motivation ? Willst du eine Anschaffung machen ?
Benutzeravatar
jemflower
Beiträge: 28
Registriert: Do Aug 13, 2015 5:33 pm
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand mehr über Fulton Mandolinen?

Beitrag von jemflower »

In der Tat denke ich über eine Anschaffung nach. Ich spiele in einer (Pseudomittelalter-) Folkgruppe und das Vela Modell sieht da besonders passend aus. Leider weiß ich nicht, wie die klingen. Für mich wäre insbesondere Lautstärke ein wichtiger Aspekt, da wir tendenziell eher als walking act auftreten.
Benutzeravatar
Angorapython
Beiträge: 2483
Registriert: Mo Jan 16, 2012 8:53 am
Wohnort: Dornbirn(Europa/Österreich)

Re: Weiß jemand mehr über Fulton Mandolinen?

Beitrag von Angorapython »

Ich habe einmal am Rande des Bluegrass Festivals in Bühl, da waren sie mit einem Stand vertreten, verschiedene Instrumente kurz in Händen gehabt! Allerdings war es dort (im Foyer) zu laut, hören konnte man nix. Das würde ich jetzt aber nicht unbedingt auf die Instrumente schieben!
Ever tried, ever failed? No matter. Try again, fail again. Fail better.--Samuel Beckett
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1575
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Weiß jemand mehr über Fulton Mandolinen?

Beitrag von pfunk »

Der Sponsor ganz oben rechts hatte mal eine zu verkaufen. Vielleicht kontaktierst einfach mal Oliver Waitze ...
Antworten