Gear: Zeigt Eure Mandos...;-)

Hier kann man sich über die Verwandten der Gitarre aus der Lautenfamilie austauschen: Mandoline, Mandola, Bouzouki

Moderator: RB

Benutzeravatar
CocoW
Beiträge: 87
Registriert: Mi Jul 27, 2016 10:41 am
Wohnort: in der Schwarzwaldhauptstadt

Re: Gear: Zeigt Eure Mandos...;-)

Beitrag von CocoW »

Die gefällt mir auch sehr gut :D
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17605
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Gear: Zeigt Eure Mandos...;-)

Beitrag von RB »

Sehr schöne Teile hier. Lebeda, tut der nicht in Tchechien lebe da ?
Benutzeravatar
Angorapython
Beiträge: 2323
Registriert: Mo Jan 16, 2012 8:53 am
Wohnort: Dornbirn(Europa/Österreich)

Re: Gear: Zeigt Eure Mandos...;-)

Beitrag von Angorapython »

RB hat geschrieben:Sehr schöne Teile hier. Lebeda, tut der nicht in Tchechien lebe da ?
Tut er.
Ever tried, ever failed? No matter. Try again, fail again. Fail better.--Samuel Beckett
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17605
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Gear: Zeigt Eure Mandos...;-)

Beitrag von RB »

Einer von den Edlen, den Guten, den Schönen. Du hast edle Stücke, ich bitte mir aus, die bei nächster Gelegenheit wieder mitzubringen, ich muß genauer schauen.
Benutzeravatar
HandamHals
Beiträge: 47
Registriert: Fr Jul 29, 2016 8:20 pm
Wohnort: Oberhausen

Re: Gear: Zeigt Eure Mandos...;-)

Beitrag von HandamHals »

Diese spiele ich seit ein paar Jahren

Levin Model 43 Serenad von 1947

Bild
------------
Gruß
Rainer
Benutzeravatar
tele
Beiträge: 1520
Registriert: Do Mär 21, 2013 12:16 am
Wohnort: Saarland

Re: Gear: Zeigt Eure Mandos...;-)

Beitrag von tele »

Hier verschwinden ja auf unerklärliche Weise Posts von mir!
Vielleicht waren zu viele Links zu Herstellern und Läden drin, oder ich habe ein Bild gepostet von einer Mandoline, die ich gerne hätte aber nicht habe, welch Frevel!
Deshalb noch einmal meine Frage nach dem Klang der Lebeda ohne irgendwelches Brimborium.
Es gibt nämlich einen Shop für akustische Instrumente namens Streichholz-Schachtel in 85414 Wippenhausen - Germany, die hatten mal eine ganze Reihe von Lebedas.
Da war ich mal und habe welche angespielt und war doch ein bisschen "underwhelmed"-
Für meinen Geschmack klangen die ein bisschen metallisch, zu viele Obertöne, zu wenig holzige Substanz.
Viel mehr überzeugt hat mich da eine Flatbush V-4, eine F5 Mandoline mit Sparscroll aber mächtigem Sound.
Siemens TT60101 Langschlitz-Toaster
Clatronic WK 3462 Wasserkocher
Androni 7131362 Rasenmäher
Invacare P452E/3 Banjo Rollator
Benutzeravatar
Angorapython
Beiträge: 2323
Registriert: Mo Jan 16, 2012 8:53 am
Wohnort: Dornbirn(Europa/Österreich)

Re: Gear: Zeigt Eure Mandos...;-)

Beitrag von Angorapython »

Hallo, tele: Ich finde, die F4 ist gerade nicht so "metallig" im Klang. Durch das ovale Schallloch ist sie bassiger als die F5. Ich habe auch noch eine Weber F5 und wechsle sehr gerne ab. Bei beiden verwende ich die Monel Saiten. Das dürfte auch noch etwas ausmachen. Außerdem bin ich nicht dafür bekannt, die Saiten oft zu wechseln.:D
Die Flatbush wollte ich schon vor Jahren mal ausprobieren, bin aber dann auf dem Weg nach München Flugplatz, wo ich jemanden abholen musste, in einen sehr langen Stau geraten und musste darauf verzichten. Bislang bin ich am meisten von den Gibson angetan, aber die sind mir bislang zu teuer.
Ever tried, ever failed? No matter. Try again, fail again. Fail better.--Samuel Beckett
Antworten