mandotest

Hier kann man sich über die Verwandten der Gitarre aus der Lautenfamilie austauschen: Mandoline, Mandola, Bouzouki

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2498
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

mandotest

Beitrag von tomis »

komme gerade von einem mandotest aus einem laden in hannover
in den pfote hatte ich:
Stanford Mandoline GYPSY
Eastman Mandoline MD 315 F-Style
Eastman Mandoline MD 505 A-Style
Kentucky Mandoline A-Style KM-505
Breedlove Crossover A-Style Mandoline Natural (30mm sattelbreite!!)

diese 5 teile ließen sich prinzipiell prima spielen
hatten aber ungefähr in dieser reihenfolge
so gut wie keine bis naja substanz, fülle, sound oder wie man es nennen will
enttäuschend fand ich vor allem die breedlove
von der hatte ich mir seltsamerweise viel mehr versprochen
ist nicht ganz so gelb wie auf fotos
ganz nett eigentlich

Michael Kelly Mandoline Legacy FS Flame
Washburn M118SW F-Style
Eastman Mandoline MD 515 F-Style

diese 3 waren eigentlich prima
nur hatten die washburn und die kelly teilweise schartige bünde ->schnarren
washburn's vintage optik von weitem ganz nett, von nahem betrachtet zu vintage bzw echt schludrig. (zzgl eine kaputte mechanik)
also voll stylish.
sound ging teilweise echt in die tiefe, gerade beim hohen c und f
und guter bass, offen und laut
hätte ich genommen, aber die vermasselten bünde...
dito bei der kelly
schwer zu beschreibender anderer klang
irgendwie gezügelt im gesamtsound aber trotzdem tolle höhen
nicht soviel bass wie die washburn
relativ gute verarbeitung, schicke optik

tja
und die md515 hätte es sein können, aber leider out of range
perfekt gearbeitet (übrigens auch die breedlove)
schlichte optik, sahne sound, chops klappten auf allen
3en übrigens prima
die ersten 5 gaben eher nur tschacks von sich
beide auch prima sustainischlich

am liebsten aber hätte ich bersuitas washburn
ich weiß aber, daß sie sich die nicht abschwatzen lässt
ganz bestimmt nicht ??

der laden:
barnyards blues / Langenhagen
super preise, nettes ambiente, netter kerl
will sich demnächst auf mandolinen spezialisieren
also bald ausverkauf an klampfen, zb. washburn
aufgefallen ist mir eine gary levinson slopeshoulder in palisander
toller warmer sound mit echt tiefem bass
mehr für strumming, nix blues und so
und eine mandola, die hätte ich gerne

noch fragen ?
mit Blues und Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Bersuita
Beiträge: 341
Registriert: So Jan 13, 2013 6:34 pm

Re: mandotest

Beitrag von Bersuita »

tomis hat geschrieben:am liebsten aber hätte ich bersuitas washburn
ich weiß aber, daß sie sich die nicht abschwatzen lässt
ganz bestimmt nicht ??
Hmmm, ja, leider ganz bestimmt nicht... auch wenn sich die Washburn vorgestern in deinen Händen offensichtlich sehr wohl gefühlt hat und sie bei Dir viel mehr gefordert wäre...
Aber vielen Dank für die Blumen! Ich hab ihr Dein Lob schon erzählt gerade - mir scheint ihr sunburst ist vor Stolz noch röter geworden für einen Augenblick :D Ich denke aber über eine zeitlich begrenzte Leihgabe nach, das Training in deinen professionellen musician-Händen würde ihr sicher gut tun...
Hier noch der link zu dem coolen Laden: http://www.barnyard-blues.com/
greetings
Bersuita
"Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte." (Hans-Georg Gadamer)
Benutzeravatar
barnyard-blues
Beiträge: 9
Registriert: Do Sep 05, 2013 11:32 am
Wohnort: 30853 Langenhagen
Kontaktdaten:

Beitrag von barnyard-blues »

Bersuita, vielen Dank für den "coolen Laden"... 8)
Blues und Gruß

Stephan
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2498
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

Beitrag von tomis »

upps
du liest ja mit...
na dann kann ich ja auch verraten, daß es doch noch die 515 geworden ist.
Stephan hat mir ein gutes angebot gemacht, welches ich nicht abschlagen konnte.
müssen die mädels halt ne weile auf maskara und nagellack verzichten.
butter gibt's auch nicht mehr.
mit Blues und Gruß
Thomas
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17605
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von RB »

Bring die im September mit, dann vergleichen wir mal.
Benutzeravatar
Bersuita
Beiträge: 341
Registriert: So Jan 13, 2013 6:34 pm

Beitrag von Bersuita »

Falls Du die 515 dann schon hast, bring sie am Montag mit, dann können wir vergleichen :D
Du kannst dann auch gleich die Kerly-Saiten auf meiner Parlour ausprobieren - ich war nämlich heute im Barnyard in Langenhagen und hab ein Päckchen mitgehen lassen...
greetings
Bersuita
"Ein Gespräch setzt voraus, dass der andere Recht haben könnte." (Hans-Georg Gadamer)
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2498
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

Beitrag von tomis »

konkretcool
mit Blues und Gruß
Thomas
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17605
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von RB »

heisst das "ja" ?
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2498
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

Beitrag von tomis »

klardoch
muss jetzt erstmal tunes pauken
und der rübner-petersen will auch durchgearbeitet werden
und natürlich hokkanen
ich bin schon ganz froh, daß ich dies teil genommen habe
alles darunter hätte mir nicht viel spaß gebracht
mit Blues und Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Rainman
Beiträge: 663
Registriert: Di Sep 21, 2010 12:05 pm
Wohnort: Steinhagen wo der Steinhäger wech kommt

Beitrag von Rainman »

Muss schon sagen das die sich echt durchsetzen kann.
Locker bleiben
Andreas

Martin HD28
Eastman E10SS
Eastman EBJ-WL1
Sigma 00M-15S
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17605
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von RB »

ich habe die These, dass die neueren schöner klingen, als die älteren. Kann man dann prüfen. So etwas macht Spaß.
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2498
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

Beitrag von tomis »

Reinhard, was hast du nochmal für eine ?
mit Blues und Gruß
Thomas
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 17605
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Beitrag von RB »

Eastman md 515
Benutzeravatar
Matz
Beiträge: 38
Registriert: Mo Sep 29, 2014 12:59 pm
Wohnort: Lüneburger Heide

Moin Tomis

Beitrag von Matz »

Die Levinson Slopshoulder, was wollte er für die haben? Auf der Internetseite ist die nicht zu finden. Hab im Schallloch in HH ein Gitarren angespielt und bin immer auf die Levinsons zurück. Würd da mal vorbeifahren wollen. Gruß Matze
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2498
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

Beitrag von tomis »

ich glaube keine 1000.-
mit Blues und Gruß
Thomas
Antworten