Uralte Mandoline reparieren...

Hier kann man sich über die Verwandten der Gitarre aus der Lautenfamilie austauschen: Mandoline, Mandola, Bouzouki

Moderator: RB

Antworten
Mad Jazz Morales

Uralte Mandoline reparieren...

Beitrag von Mad Jazz Morales »

Könnt ihr mir im Norden jemanden empfehlen?
Hab hier so n olmes Ding rumfliegen...
Benutzeravatar
Herr Ottering
Beiträge: 399
Registriert: Mi Okt 09, 2013 10:19 pm
Wohnort: bei Bad Segeberg

Re: Uralte Mandoline reparieren...

Beitrag von Herr Ottering »

Moinsen,
ich bring meine Instrumente immer zu
Andreas Köpke http://www.bouzouki.de/index.html" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;
Gruß Gerald :guitar1:
"Es gibt Tage da bin ich ein Montag"
Mad Jazz Morales

Re: Uralte Mandoline reparieren...

Beitrag von Mad Jazz Morales »

Oh ja, danke. Den werd ich mal besuchen
Benutzeravatar
Angorapython
Beiträge: 2325
Registriert: Mo Jan 16, 2012 8:53 am
Wohnort: Dornbirn(Europa/Österreich)

Re: Uralte Mandoline reparieren...

Beitrag von Angorapython »

Herr Ottering hat geschrieben: Andreas Köpke ...
War der nicht mal bei Nürnberg im Tor?
Ever tried, ever failed? No matter. Try again, fail again. Fail better.--Samuel Beckett
Benutzeravatar
Herr Ottering
Beiträge: 399
Registriert: Mi Okt 09, 2013 10:19 pm
Wohnort: bei Bad Segeberg

Re: Uralte Mandoline reparieren...

Beitrag von Herr Ottering »

Nee aber mit ner Nürnberger am Brandenburger Tor :rotfl: :rotfl: :rotfl:
"Es gibt Tage da bin ich ein Montag"
Antworten