American Epic - Arte 01. Januar 2018 22:40 Uhr

Achtung: Wenn hier was steht, gibt es was zum sehen/hören/mitschneiden

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
Dylan
Beiträge: 1466
Registriert: Sa Okt 14, 2006 9:05 pm
Wohnort: Black Forest

American Epic - Arte 01. Januar 2018 22:40 Uhr

Beitrag von Dylan »

American Epic Eine Reise zu den Wurzeln der Popmusik


Die Dokumentation "American Epic" ist die großangelegte Erzählung über die Geschichte und Herkunft der amerikanischen Musik und ihrer Rezeption durch das neue Medium Schallplatte. Mit Anekdoten von Zeitzeugen, Musikpionieren und ihren Familien, die von ihrem Leben erzählen und davon, was Schallplatten für sie bedeuten. Mit emotionalen Storys, erzählt von Leuten, die dabei waren. Bestechende Landschaftsaufnahmen fangen die Vielfältigkeit des Landes ein - künstlerisch, ethnisch, geografisch und ökonomisch mit dem Ziel, zurück zum "Urknall" der modernen Popmusik zu reisen.
Gleichzeitig ist der Film eine Odyssee, die zeigt, wie Amerika sich selbst zum ersten Mal gehört hat. Es wird ein Bogen gespannt von der Carter Family über die Gospelmusik in den Südstaaten zu den Wurzeln des Rhythm 'n' Blues bis hinein in die Neuzeit. Durch jahrelange Recherche, nie gesehene Filmausschnitte, Fotos und wunderbare Musik werden diese Geschichten wieder zum Leben erweckt.

Grüsse Ludwig
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6342
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: American Epic - Arte 01. Januar 2018 22:40 Uhr

Beitrag von Niels Cremer »

Danke für’s Teilen, mal sehen ob ich bis dahin durchhalte ... :wink:

LG,
Niels
Benutzeravatar
chetpicker
Beiträge: 238
Registriert: Mi Mär 25, 2009 11:21 am
Wohnort: Nassenfels
Kontaktdaten:

Re: American Epic - Arte 01. Januar 2018 22:40 Uhr

Beitrag von chetpicker »

Gib´s auch in der Arte Mediatek.
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1395
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: American Epic - Arte 01. Januar 2018 22:40 Uhr

Beitrag von pfunk »

HammerHammerHammer!!!!
Absolute Empfehlung (auch das mit der Mediathek).
Viel Neues (außer den TexMex-Sachen) ist für mich zwar nicht dabei (Angeber-Modus aus :wink: ), aber alles super stimmig präsentiert und wundervoll aufbereitet: Ein Crashkurs in Sachen (amerikanischer) Rootsmusik.
Hier geht's zur Mediathek: https://www.arte.tv/de/videos/073857-00 ... ican-epic/
Benutzeravatar
Johnny
Beiträge: 2580
Registriert: So Aug 19, 2007 3:48 pm
Wohnort: DA-boring-CITY
Kontaktdaten:

Re: American Epic - Arte 01. Januar 2018 22:40 Uhr

Beitrag von Johnny »

GEIL!! Habs mir angesehen, einfach wunderbar!
Èndlich mal was, was richtig Spass macht!
Cheerio DaddyO,
J. - the second part of J.J.'s Mojo Combo
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Playin' with the National League
Havin a good time with Joe's Size Two
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
art never comes from happiness
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Benutzeravatar
RolfD
Beiträge: 611
Registriert: Fr Dez 31, 2010 1:42 pm
Wohnort: Wetter/Hessen
Kontaktdaten:

Re: American Epic - Arte 01. Januar 2018 22:40 Uhr

Beitrag von RolfD »

... habs mir auch grad angeschaut.... sehr interessant auch die "Sessions", also, ein extra Film über die Arbeit mit einer so alten Aufnahme"Maschine". Sagenhaft. Was für eine Technik!
Danke für den Tipp, Ludwig.
Grüße
Rolf
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6342
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: American Epic - Arte 01. Januar 2018 22:40 Uhr

Beitrag von Niels Cremer »

Wow, klasse, hab’s auch endlich geschafft, danke nochmal für den Tip.

Da mich die darübergelegten Deutschen Kommentare und Übersetzungen genervt haben und ich immer gerne die Originalstimmen höre hab ich mir die original Englischen Versionen auf YT rausgesucht (bei Arte gab’s nur Deutsche & Französische Versionen):

American Epic - The Big Bang - First Episode

American Epic - Blood and Soil - Second Episode

LG,
Niels
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2499
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Dörpe in der Bretterbude

Re: American Epic - Arte 01. Januar 2018 22:40 Uhr

Beitrag von tomis »

habe mir jetzt auch noch die sessions reingezogen
und bin hin und weg
absolut toll
das ist musik
erinnert mich ein bißchen an die transatlantic sessions
kennt die jemand ?
ach und louis collins ist von john hurt ? !
mit Blues und Gruß
Thomas
Antworten