Kann einer von Euch Ungarisch ?

Wie fang ichs an, wie bleib ich dran ....

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
Joachim
Beiträge: 2158
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:19 pm
Wohnort: Berlin

Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von Joachim »

Das Stück "Tanc a hoban" der ungarischen Gruppe Ghymes hat es mir sehr angetan.
Ich spiele es in eienr Version von Ian Melrose. Nun würde ich das auch gerne gesanglich begleiten, habe auch die Original Vorlage, aber eben in Ungarisch. Ich weiss nur soviel "Tanc a hoban" heißt "Tanz auf dem Eis".

Kann einer von Euch Ungarisch und den Text, auch gegen Bezahlung, übersetzen?
Gruss
Joachim :guitar1:

2006 - Kreul Nr. 29 - Tuja
2008 - Kreul Vollfichte Kreulevaro
2011 - Kopie Stauffer Gitarre (1804)
saitentsauber
Beiträge: 509
Registriert: Do Sep 21, 2006 2:37 pm
Wohnort: Tief im Westen - aber nicht ganz tief!

Beitrag von saitentsauber »

Kann leider auch kein Ungarisch - aber Hinweise auf die Fundstelle der Gitarrenversion sind gern gesehen :wink:
Chris:-)
Beiträge: 20
Registriert: Mi Aug 04, 2021 2:02 pm

Re: Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von Chris:-) »

Hallo Joachim,

vermutlich liest sich mein post jetzt wie die Zeitung von vorgestern ;-)
egal, denn das Stück war mir neu, es ist toll !!

Unter dem link https://www.youtube.com/watch?v=BX177hERahE steht der englische Text, falls Du nicht längst bei einer schönen deutschen Übersetzung angekommen sein solltest, vlt. hilfreich.
Spielst Du’s?

Und Leuchter /Melrose :-)))
https://www.youtube.com/watch?v=yZsHWJ6KBKI

LG schönes WE
Chris
Benutzeravatar
Sperris
Beiträge: 2882
Registriert: Mi Feb 23, 2005 9:42 am
Wohnort: MS/WAF

Re: Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von Sperris »

Hast du es schon einmal mit Deepl.com versucht. Zumindest in Englisch und Französisch funktioniert das inzwischen ganz zuverlässig.

Gruß Ralf
Boucher Studio Goose Walnuss
Blueridge BR 371
Hagstrom Ultra Swede
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 7765
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von Niels Cremer »

Kaum sind 14 Jahre vergangen, schon werden hier die brennenden Fragen beantwortet! :lol:

LG,
Niels
Chris:-)
Beiträge: 20
Registriert: Mi Aug 04, 2021 2:02 pm

Re: Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von Chris:-) »

Niels Cremer hat geschrieben:
Sa Jul 23, 2022 9:06 am
Kaum sind 14 Jahre vergangen, schon werden hier die brennenden Fragen beantwortet! :lol:

LG,
Niels
Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will.
Leonardo da Vinci



Ja, lieber Nils,
ich hinke deutlich nach; das aber mit vollstem Vergnügen ;-)

Kann auch öfter noch vorkommen ...
LG
Chris :-)
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 7765
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von Niels Cremer »

Ist ja nicht schlimm, ich fand's nur lustig. Mein Standard Spruch im Zusammenhang mitZeit etc., gerne genutzt falls ich mal zu spät zu meetings komme oÄ (was natürlich NIE vorkommt): "Ihr habt die Uhren, ich hab die Zeit." :wink:

LG,
Niels
Benutzeravatar
Sperris
Beiträge: 2882
Registriert: Mi Feb 23, 2005 9:42 am
Wohnort: MS/WAF

Re: Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von Sperris »

JETZT…JA…EINE INSEL!!!!

Gruß Ralf
Boucher Studio Goose Walnuss
Blueridge BR 371
Hagstrom Ultra Swede
Benutzeravatar
J_*_o
Beiträge: 220
Registriert: So Jul 12, 2009 6:27 pm
Wohnort: Recklinghausen

Re: Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von J_*_o »

Sperris hat geschrieben:
Fr Jul 22, 2022 10:36 pm
Hast du es schon einmal mit Deepl.com versucht. Zumindest in Englisch und Französisch funktioniert das inzwischen ganz zuverlässig.

Gruß Ralf
Vor 15 Jahren hat Deepl auch noch nicht funktioniert.
AchimS
Beiträge: 2
Registriert: Mi Okt 20, 2021 7:49 pm

Re: Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von AchimS »

Nun, den ganzen Text übersetzen kann ich nicht, aber "Tanc a hoban" bedeutet "Tanz im Schnee"

Es gefällt mir sehr, die ungarische Sprache gefällt mir ebenfalls. Die Grammatik ist wie die Aussprache logisch, aber die Vokabeln sind schwer, es gibt kaum verwandte Wörter aus dem Romanischen, Deutschen und Slawischen.
Benutzeravatar
J_*_o
Beiträge: 220
Registriert: So Jul 12, 2009 6:27 pm
Wohnort: Recklinghausen

Re: Kann einer von Euch Ungarisch ?

Beitrag von J_*_o »

Das ist das "Deepl" Ergebnis. Hört sich plausibel an.

Tanzen im Schnee
Ghymes


Schatz, atme einfach,
Wie das Leben nach dem Tod.
Sie hat mich zum Tanzen gebracht und jetzt atmet sie so,
Es ist schön, aber es tut weh zu tanzen.
Ich fahre sowieso schnell,
Wie eine Umarmung
Gerade am Ende eines kurzen
Ein kurzer Krampfanfall.
Und deshalb tanze ich
Und so tanzen wir jetzt,
Und das ist der Grund, warum wir faltig sind
Und deshalb winden wir uns jetzt
Schuhe, Augen - wenn er lacht, und Zeit.
Langsam rechts, langsam links,
Rhythmus sanft im Haar,
Wieder wirbelt es in der
Endlich das Quietschen
Immer noch lächelnd in
Blinzelt in die Sonne
Tanzen im Nebel, Tanzen auf dem Eis,
Tanzen im Schnee, Tanzen im Frost,
Tanzen im Nebel, Tanzen auf dem Eis,
Tanzen im Schnee, Tanzen im Frost,
Tanzen im Nebel, Tanzen auf dem Eis,
Tanzen im Schnee, Tanzen im Frost.
Tanzen.
Schatz, atme einfach,
Wie das Leben nach dem Tod.
Sie hat mich zum Tanzen gebracht und jetzt atmet sie,
~ Es ist schön, aber es schmerzt zu tanzen.
Ich fahre sowieso schnell,
Wie eine Umarmung
Gerade am Ende eines kurzen
Ein kurzer Krampfanfall.
Und deshalb tanze ich
Und so tanzen wir jetzt,
Und das ist der Grund, warum wir faltig sind
Und deshalb winden wir uns jetzt
Schuhe, Augen - wenn er lacht, und Zeit.
Langsam rechts, langsam links,
Rhythmus sanft im Haar,
Wieder wirbelt es in der
Endlich das Quietschen
Immer noch lächelnd in
Blinzelt in die Sonne
Tanzen im Nebel, Tanzen auf dem Eis,
Tanzen im Schnee, Tanzen im Frost,
Tanzen im Nebel, Tanzen auf dem Eis,
Tanzen im Schnee, Tanzen im Frost,
Tanzen im Nebel, Tanzen auf dem Eis,
Tanzen im Schnee, Tanzen im Frost.
Tanzen.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Antworten