Lied gesucht: 2 Zeilen präsent, der Rest abhanden gekommen.

Wie fang ichs an, wie bleib ich dran ....

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
badpicker
Beiträge: 400
Registriert: Mo Feb 14, 2005 6:40 pm
Wohnort: München

Lied gesucht: 2 Zeilen präsent, der Rest abhanden gekommen.

Beitrag von badpicker »

Gerade in der Süddeutschen Zeitung gelesen, was für eine Folter es sein kann, wenn einem eine Melodie nicht aus dem Kopf geht, und wie das kommt.

Nach meiner Erfahrung genauso schlimm, wenn nicht noch schlimmer, wenn man ein Melodiefragment im Kopf hat, aber die Melodie nicht mehr vollständig hinbekommt.

Oder, ähnlich unangenehm, wie es mir jetzt geht:
Ich habe 2 Zeilen Text in Erinnerung, weiß aber weder die Melodie noch den restlichen Text.

So oder so ähnlich, insgesamt etwas melancholisch:
"Er muss jetzt nicht mehr grübeln,
was hätte sein können und was war"

Helft mir bitte!
Mit freundlichem "Keep on the Sunny Side"
Ulli, der badpicker
Benutzeravatar
tomis
Beiträge: 2323
Registriert: So Nov 30, 2008 6:51 pm
Wohnort: Coppenbrügge

Beitrag von tomis »

ich meine , ich bin mal über ein forum für deutsche liedtexter gestolpert
mglw wird ihnen da geholfen
finde ich aber nicht mehr
mit Blues und Gruß
Thomas
Benutzeravatar
Wurstfinger
Beiträge: 270
Registriert: Mo Jun 23, 2008 8:37 pm
Wohnort: nahe Nürnberg

Beitrag von Wurstfinger »

Hallo,

spontan fallen mir zwei Songs ein, die ungefähr in der Richtung liegen:

a. Simon & Garfunkel - American Tune
b. Wolfgang Ambros - Denk ned' noch
(Bob Dylan - Don't think twice)

Aber halt auch nur so ungefähr...

Gibt deine vage Erinnerung her, ob es überhaupt auf Deutsch gesungen war? Eine Bedingung, die keiner der beiden obigen Songs erfüllt ;-)
Gruß Martin
Benutzeravatar
badpicker
Beiträge: 400
Registriert: Mo Feb 14, 2005 6:40 pm
Wohnort: München

Beitrag von badpicker »

Wurstfinger hat geschrieben: b. Wolfgang Ambros - Denk ned' noch
Danke, da warst Du schon ganz nah dran.

Ich war vor wenigen Tagen bei einem Ambros-Konzert und habe micht mit meiner jungen, hübschen Sitznachbarin (verdammt, 20 Jahre jünger hätten mglw. schon gereicht) unterhalten.
Sie erzählte, sie mag sehr die CD, auf der Ambros Tom Waits singt, und von der wiederum "Romeo verliert Blut" ("Romeo Is Bleeding".

Da fiel es mir wie Schuppen aus den Ohren: Das ist der Song!

Vgl. hier http://www.golyr.de/wolfgang-ambros/son ... 43026.html.

Merkwürdig: In allen Texten im Netz, die ich gefunden habe, heißen die letzten 3 Zeilen

"Er denkt jetzt nimmer noch -
Jemand anderer denkt für eam
über des wos sein könnt und wos wa."

Auf besagter CD, die ich habe, jedoch:

"Er denkt jetzt nimmer noch -
über des wos sein könnt und wos wa.
Bruce Willis denkt füa zwa."

Schreiben die alle von einander ab?
Mit freundlichem "Keep on the Sunny Side"
Ulli, der badpicker
Antworten