Underrated songwriters: R?diger's pick #1...

Wie fang ichs an, wie bleib ich dran ....

Moderator: RB

RAc
Beiträge: 831
Registriert: Sa Nov 04, 2006 9:17 am

...

Beitrag von RAc »

...
Zuletzt geändert von RAc am Mi Okt 28, 2015 8:53 pm, insgesamt 2-mal geändert.
http://soundcloud.com/rac-13" onclick="window.open(this.href);return false;
Aquinus
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 05, 2007 1:59 pm

Beitrag von Aquinus »

Gute Idee, das mit den Singer-songwritertips. Ebenfalls aus der Folk-Ecke, aber trotzdem ganz anderer Style: Kieran Goss - ein Ire, der ein paar Jahre hier in Deutschland in Köln gelebt hat. Live ein absolut sympathischer und witziger Kerl, und er hat eine Sahnestimme!

http://www.youtube.com/watch?v=A8q6l5p4zXQ

Gruß,Hein
matthiasL
Beiträge: 404
Registriert: Fr Feb 18, 2005 11:32 am
Wohnort: Darmstadt

Beitrag von matthiasL »

gute Idee:

Er ist kein ganz unbekannter und wir hatte ihn auch schon oefter hier, aber eigentlich kennt ihn keiner:

John Martyn, seine 2 Meilensteine waren (Anfang der Siebziger) 'Solid Air' und 'Bless the Weather'. Jeder Song auf diesen Scheiben ist ein Knaller. Ihn gibts immer noch ist aber leider nicht mehr ganz auf der Hoehe, siehe unten (Rock'n'Roll halt).

http://www.youtube.com/watch?v=LOi_wxypeGc

http://www.youtube.com/watch?v=ofPpzAdh ... re=related

http://www.youtube.com/watch?v=Kg_Utj4A ... re=related (Solid Air 1987)

http://www.youtube.com/watch?v=lzKBfGx7 ... re=related (Solid Air 20 Jahre spaeter)

Cheers ML
Aquinus
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 05, 2007 1:59 pm

Beitrag von Aquinus »

Und noch ein paar Neue Namen -
Maurice Dickson:
http://www.youtube.com/user/wimke24
Eric Liorzou und Jake Walton:
http://www.youtube.com/watch?v=4KwHzukYtBU :D

Gruß,
Hein
Benutzeravatar
Sperris
Beiträge: 2647
Registriert: Mi Feb 23, 2005 9:42 am
Wohnort: MS/WAF

Beitrag von Sperris »

Horrido,

Ich will ja nicht den Großkotz spielen, aber ich erzähle immer gern, dass wir mit Kieran Goss und Jack Walton schon gemeinsam konzertiert haben. Allerdings finde ich die Cd´s von Kieran nicht halb so gut wie seine Liveperformance. Ist mir zu radiotauglich. Live nur mit Gitarre hat der zwerg eine unglaublich Ausstrahlung und einen mörder Sound auf der Gitarre.

Eric und Jake grooven ohne Ende. Schade, dass die Soundqualität so schlecht ist. Grade das Stück ist für mich der Brüller.

Ich finde übrigens Vicky Genfan als Songschreiberin auch nicht schlecht. Ebenso wie die frühen Alben von Suzanne Vega und Sally Barker.

Gruß Ralf
Boucher Studio Goose Walnuss
Blueridge BR 371
Hagstrom Ultra Swede
RAc
Beiträge: 831
Registriert: Sa Nov 04, 2006 9:17 am

Beitrag von RAc »

...
Zuletzt geändert von RAc am Sa Okt 10, 2015 9:07 pm, insgesamt 1-mal geändert.
http://soundcloud.com/rac-13" onclick="window.open(this.href);return false;
Aquinus
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 05, 2007 1:59 pm

Beitrag von Aquinus »

Schön, dass die Tipps von mir gefallen! :D Der thread hat sich in der Tat gelohnt, Sally Barker ist neu für mich!
gruß,
Hein
Bob
Beiträge: 99
Registriert: Mi Okt 19, 2005 3:36 pm

Beitrag von Bob »

Hallo Leute,

ich bin jedes Jahr auf dem Tonder Folkfestival in Dänemark (www.tf.dk), dort sind mir neben dem oben erwähnten James Keelaghan schon viele weitere Songwriter begegnet, die man bei uns kaum kennt. Hier drei meiner Favoriten:

David Francey (www.davidfrancey.com) – Das Beste aus Kanada seit Gordon Lightfood

Tim O`Brien (www.timobrien.net) – spielt wunderbar Mandoline und Fiddle, geht Richtung Bluegrass/ Americana

Roddy Woomble (www.roddywoomble.com) – Frontman der schottischen Band Idlewind, jetzt auch solo unterwegs.

Und zum Schluss noch etwas Schleichwerbung: Das oben erwähnte Festival hat einen Online-Shop, wo man die oft schwer zu findenden Tonträger dieser und anderer Künstler bestellen kann: www.millstream.dk

Viele Grüße,
Bob
Benutzeravatar
Holger Hendel
Beiträge: 10235
Registriert: Do Feb 17, 2005 7:18 am
Wohnort: Soltau, Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Holger Hendel »

Kieran Goss gefällt absolut, Danke für den Tipp.

Hier sind ja wohl einige Experten unterwegs ;) sagt mal, wer kennt die Gruppe Plainsong (wohl aus England?)? Habe die mal auf einer Tonder Folk Festival DoppelCD mit dem Song "Barbed Wired Fence" gehört, wow- hammergenialer-unglaublichgutgemachter Song- wenn der Rest des Materials auch nur 3/4 so gut ist, dann ist Plainsong echt Schmuck. Wäre vom Feinsten, wenn die jemand kennen würde, besten Dank (auch von phaenotyp- wir sind beide schon länger auf der Suche).
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4587
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag von Rolli »

Ich weite mal den Singer/Songwriter Kontext ein wenig aus und verlasse die eingetretenen Pfade. Also nix mit langem Bart und Wollpulli. Meine Lieblings-Song-Poeten sind zur Zeit:

Silje Nergaard ( die mit der zarten fast kindlichen Stimme), sie schreibt fast alle Songs selber und wer sie live erlebt hat, weiss um ihre Wirkung.
Hier mal ihr "Hit":
http://youtube.com/watch?v=JJafNoROPZc
Oder hier ein Video clip mit einem Song, der in Amerika wegen der Kompition mit einem Preis veredelt wurde.
http://www.siljenergaard.com/video/idon ... youcry.wvx

Ansonsten habe ich gerade Rufus Wainwrights Scheibe Want One entdeckt! Toll ein wenig wie der junge Billy Joel! Und den olle James Taylor höre ich nach wie vor gern!

Rolli
Bob
Beiträge: 99
Registriert: Mi Okt 19, 2005 3:36 pm

Beitrag von Bob »

Hallo Holger,

Plainsong war eine Band um den Songwriter Julian Dawson, die es so wohl nicht mehr gibt. In meinem Posting oben ist ein Link zu Millstream Records, die haben wohl noch Restbestände alter Alben.

Viele Grüße,
Bob
RAc
Beiträge: 831
Registriert: Sa Nov 04, 2006 9:17 am

Beitrag von RAc »

...
Zuletzt geändert von RAc am Sa Okt 10, 2015 9:08 pm, insgesamt 1-mal geändert.
http://soundcloud.com/rac-13" onclick="window.open(this.href);return false;
Aquinus
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 05, 2007 1:59 pm

Beitrag von Aquinus »

RAc hat geschrieben: ..alle Anderen kanntest Du?
Nein, nein :lol: aber schon so einige!
Aber vielen Dank für deinen Tip!! Kannte ich noch nicht und gefällt mir sehr!

Gruß,
Hein
Bob
Beiträge: 99
Registriert: Mi Okt 19, 2005 3:36 pm

Beitrag von Bob »

Hallo Songwriter-Gemeinde,

wollte aus aktuellem Anlaß auf einen Songwriter aufmerksam machen, den hier kaum einer kennt: Glen Hansard aus Irland. Gestern bekam er mit seiner Partnerin Marketa Irglowa einen Oscar für den besten Filmsong.

http://www.youtube.com/watch?v=nLJobVC7uR4

Das Lied stammt aus dem Film ONCE, der gerade bei uns anläuft, eine Low-Budget-Produktion mit einer netten Geschichte und wunderschönen Songs, sehr empfehlenswert.

Schönen Abend noch,
Bob
Aquinus
Beiträge: 39
Registriert: Mo Nov 05, 2007 1:59 pm

Beitrag von Aquinus »

Bob hat geschrieben:Glen Hansard aus Irland. Gestern bekam er mit seiner Partnerin Marketa Irglowa einen Oscar für den besten Filmsong.
ja - und heute ist der link gesperrt bei youtube... schade, ist echt ein toller song!

zum Trost 'was zum "Einschlafen" :P
http://de.youtube.com/watch?v=zAxpMt8Qa00

the cure mit 'ner akustischen Version von ihrem "Lullaby"
:twisted:
Antworten