Lippischer Eckensteher Blues

Wie fang ichs an, wie bleib ich dran ....

Moderator: RB

Antworten
Benutzeravatar
OldPicker
Beiträge: 4631
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:04 pm

Lippischer Eckensteher Blues

Beitrag von OldPicker »

Angeregt durch Berts Aussage:
Bert 12bar hat geschrieben: Hier in Lippe wird sich nicht beschwert, hier werden die Leute Nachts kurz mal um die Ecke gezogen. :twisted:
entstand dieses kleine Stück, welches ich bereits :arrow: hier schon einmal eingestellt habe :

Lippischer Eckensteherblues in E:

Komm mit um die Ecke, ich sing Dir den Blues.
E
Glaub nicht, ich mach's nicht - ich schwör Dir ich tu's.
E
Ich sing Dir den Blues, Mann, ganz leise für Dich.
A7
Komm mit um die Ecke, heraus aus dem Licht.
...........................E
Hier hinter der Ecke, das wirst Du gleich seh'n,
......................H7
Wird Dir das Sehen und Hören vergeh'n.
H7...............F#7...........H7...........E



Schwermütiges Harpsolo, dann leichtfingriger Bottleneck.


Pfingstsonntagliche Fortsetzung des lippischen Eckenblues:


Du bist ein Schlawiner, das ist uns jetzt klar.
Sag jetzt nicht: "Das ist gar nicht wahr".
Komm mit um die Ecke, dann wirst Du schon seh'n,
wie wir mit Schlawinern in Lippe umgeh'n.
Komm mit um die Ecke, jetzt geht es Dir schlecht,
Ich sing Dir den Blues, Mann. Das ist nur gerecht.


Weiteres eindrucksvolles Solo auf der Bluesharp.

Jetzt wirst Du leiden und das muss so sein.
Vor Angst sollst Du zittern, verlassen, allein.
Bereu' Deine Taten, tu Buße dazu.
Dann wirst Du erleben: Es drückt Dich kein Schuh.
Doch jetzt schließ die Augen und höre mir zu:
I'll blow you the Blues, Guy, only for you!


Abschließendes Solo auf der Harp -
hier darf allerdings hemmungslos falsch gespielt werden!

*

Wie ich dort auch schrieb, stellte ich mir Bert einfach nur an der Ecke einer Kreuzung stehend vor, die Harp am Mund und auf den Händler wartend, der auf seinem Heimweg eben dort in der Dunkelheit vorbei muss... Vielleicht hatte ich aber auch ein klein wenig vom Charles Bronson im Ohr und vor Augen, der ja bekanntlich auch sein dringendes Bedürfnis an Gerechtigkeit durch das Spielen auf einer Mundharmonika zum Ausdruck brachte? Keine Ahnung.


8)
* * * * * * * * * * * * * * *

"I usually play songs in two chords, C and G, and every once in a while I throw in an F, just to impress the girls."
(Woody Guthrie)
_______________________________________________
Benutzeravatar
Johnny
Beiträge: 2574
Registriert: So Aug 19, 2007 3:48 pm
Wohnort: DA-boring-CITY
Kontaktdaten:

Beitrag von Johnny »

ich höre auch die das bottleneck die saitenauf der reso quälen 8)

ich werde schon mal üben ......
auch wenn ich es in open G spielen würde...
cherio
Johnny
Cheerio DaddyO,
J. - the second part of J.J.'s Mojo Combo
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Playin' with the National League
Havin a good time with Joe's Size Two
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
art never comes from happiness
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Benutzeravatar
OldPicker
Beiträge: 4631
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:04 pm

Beitrag von OldPicker »

Ich seh gerade: eigentlich müßte es heißen:

Komm mit um die Ecke, ich spiel Dir den Blues

:roll:
* * * * * * * * * * * * * * *

"I usually play songs in two chords, C and G, and every once in a while I throw in an F, just to impress the girls."
(Woody Guthrie)
_______________________________________________
Antworten