Mic- Position

Der Admin hat ein Herz für Blueser. Aber man kann doch auch Bluegrass damit machen, oder ?

Moderator: RB

Antworten
späterblues

Mic- Position

Beitrag von späterblues »

Grad kein Plan.
Da frag ich mal die Resoexperten. :D

Meine "normalen" Gitarren nehme ich mit Mic in Y Position auf.

Ein Mic Richtung Hals/Korpus , eines Richtung Steg. Die Positionierung zusammen mit der Mic Kombi ( Shure SM57 , Rode NT5 ) empfinde ich als ideal ( für Flamenco)

Wie ist das bei Stahl- single coins?

Wie nehmt ihr solche Gitarren mit mic auf. Also welche Position? Auf welche Stellen der Reso sind die Mics gerichtet? Abstand?
späterblues

Re: Mic- Position

Beitrag von späterblues »

das H4N etwa auf die Mitte zwischen Cone und F-Löcher ausgerichtet
Wenn ich das richtig visualisiere, hättest du beim Zoom H4N dann aber die Mics in X Anordnung auf Coin
und F-Loch gerichtet, oder?
späterblues

Re: Mic- Position

Beitrag von späterblues »

Also Coin und F- Loch .......
Wenn man drüber nach denkt ist das auch irgendwie naheliegend. :)

Danke!
Benutzeravatar
Johnny
Beiträge: 2580
Registriert: So Aug 19, 2007 3:48 pm
Wohnort: DA-boring-CITY
Kontaktdaten:

Re: Mic- Position

Beitrag von Johnny »

Moinsen!

Ich nehme in Y- Stellung auf mit 2 Kleinmembranmicros.
1. Mike auf den Cne im unteren Bereich,
2. Mike auf das untere F-Loch.

Das ging immer ganz gut und man konnte beim Final Mix immer noch mal sagen, ob man etwas mehr Korpus oder mehr blechernen Cone Sound wollte.
Cheerio DaddyO,
J. - the second part of J.J.'s Mojo Combo
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Playin' with the National League
Havin a good time with Joe's Size Two
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
art never comes from happiness
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
späterblues

Re: Mic- Position

Beitrag von späterblues »

Ich nehme in Y- Stellung auf mit 2 Kleinmembranmicros.
Nach ein paar Versuchen halte ich das für eine gute Position. Bei mir ist ein SM57 auf den cone und ein NT5 aufs F Loch gerichtet. Passt für meine Ohren gut! :-)
Benutzeravatar
Johnny
Beiträge: 2580
Registriert: So Aug 19, 2007 3:48 pm
Wohnort: DA-boring-CITY
Kontaktdaten:

Re: Mic- Position

Beitrag von Johnny »

späterblues hat geschrieben:
Ich nehme in Y- Stellung auf mit 2 Kleinmembranmicros.
Nach ein paar Versuchen halte ich das für eine gute Position. Bei mir ist ein SM57 auf den cone und ein NT5 aufs F Loch gerichtet. Passt für meine Ohren gut! :-)
Das SM 57 ist deutlich schlechter in der Ansprache. Man muss das mögen.
Und wofür man es brauch.
Cheerio DaddyO,
J. - the second part of J.J.'s Mojo Combo
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Playin' with the National League
Havin a good time with Joe's Size Two
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
art never comes from happiness
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
späterblues

Re: Mic- Position

Beitrag von späterblues »

Das SM 57 ist deutlich schlechter in der Ansprache. Man muss das mögen.
Das läßt sich "auspegeln".

Ich mag es.Es ist robust und hat für mich einen sehr ehrlichen Klang...vielleicht etwas schmalbrüstig in den Mitten. Das Rode schönt etwas und ist in ungefähr dem Bereich wo das SM67 etwas dünn ist etwas (zu) "fett".
Die Kombi passt mir gut!

Ich nehme allerdings nur für den Hausgebrauch auf und bearbeite so gut wie nix nach.
Antworten