Irish Banjo Tips

Habt Erbarmen, habt Mitleid (nein, war nur Spaß)

Moderator: doc

Benutzeravatar
landmesser
Beiträge: 1543
Registriert: Di Okt 04, 2011 10:13 am
Wohnort: 27232 Sulingen
Kontaktdaten:

Re: Irish Banjo Tips

Beitrag von landmesser »

scifi hat geschrieben:
Mo Jun 22, 2020 5:53 pm
adad hat einen Vorteil: Egal welche Saite du zusätzlich zur Melodie triffest, es klingt nie schief. Der Nachteil: Eigentlich passt nur eine Tonart. Aber wofür gibts einen Capo?
[/quote]

Oder zwei Banjos zulegen und im Abstand einer Quinte zueinander stimmen :whistler:
[/quote]

Ich hatte im Ernst vor, mir dafür zwei Oktavmandolinen zu kaufen und eine in adad, die andere in dgdg zu stimmen. Hat sich aber durch die Waldzither erledigt.
D bis A mit Kapo
C auf der Waldzither
B und H gibts bei mir dann einfach nicht ;-)

Das Banjo brauch ich für (gegen) Dudelsäcke, die können nur d und F.

Viele Grüße
landmesser
Der sich die rechte Socke nicht mehr mit der Zange anzieht
Antworten