Was für ein Tenorbanjo?

Habt Erbarmen, habt Mitleid (nein, war nur Spaß)

Moderator: doc

Antworten
Benutzeravatar
doc
Beiträge: 2084
Registriert: Fr Sep 09, 2011 9:28 pm

Was für ein Tenorbanjo?

Beitrag von doc »

Hallo,
kennt jemand die Marke dieses 4-saitigen Banjos? (Klick aufs Bild zum Vergrößern)
Danke!
doc
Bild
Bild
Bild
Bild
jpick
Beiträge: 1861
Registriert: Sa Aug 13, 2011 7:41 am

Re: Was für ein Tenorbanjo?

Beitrag von jpick »

... die Einlagen im Griffbrett erinnern mich spontan an Epiphone-Banjos der 20er, hatte mal eines. Kann aber auch nachgemacht sein. Der Kessel und Flansch sind offenbar kein Epiphone. Schreib mal Günter Amendt an, banjworld |at| ish.de, schönen Gruß von mir. Er hilft Dir bestimmt weiter.

LG
----------------------------------------------------------------------------------
es hilft sowieso nur üben
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6353
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Was für ein Tenorbanjo?

Beitrag von Niels Cremer »

Könnte das ein Deering sein, wg. des eingelegten "D" im headstock und den angedeuteten "deer antlers" ... ?

LG,
Niels
Benutzeravatar
Fuxli
Beiträge: 192
Registriert: Fr Feb 18, 2005 6:14 pm
Wohnort: Greifswald

Re: Was für ein Tenorbanjo?

Beitrag von Fuxli »

Oh, das Teil sieht aber hübsch aus ...
Antworten