Riddle me this …

Hier zeigen die Laien, was sie trotz linker Hände drauf haben!
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 8149
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Riddle me this …

Beitrag von Niels Cremer »

Irgendwo im Osten von München. Ein Mann steht in seinem Carport und sägt große Stücke Spanplatten in kleinere Stücke Spanplatten. Alle haben die gleiche, rechteckige Form und Größe. Zum Sägen benutzt er eine kleine Handkreissäge. Er benötigt ca. 7 oder 8 dieser Zuschnitte.

Was macht er da bloß?!?

AF151875-7451-4E32-9515-347778DC73E1.jpeg
AF151875-7451-4E32-9515-347778DC73E1.jpeg (96.78 KiB) 1263 mal betrachtet

Rätseltime!! :D

LG,
Niels
Benutzeravatar
Gitarrenmacher
Beiträge: 3012
Registriert: Fr Sep 21, 2007 4:27 pm
Wohnort: 21379 Rullstorf
Kontaktdaten:

Re: Riddle me this …

Beitrag von Gitarrenmacher »

Lautsprecherbox bauen.

Hurraaaaaaa, was habe ich gewonnen? :bop:
Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.
-Benjamin Franklin- *1706 t 1790-
http://www.gitarrenmacher.de
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 8149
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Riddle me this …

Beitrag von Niels Cremer »

Hmmmm, nein, leider nicht(s) gewonnen! :wink:

Hinweis: wir befinden uns im Bastel-Unterforum eines Akustikgitarrenforums!

LG,
Niels
gruhf
Beiträge: 321
Registriert: Mi Mär 09, 2016 6:55 pm

Re: Riddle me this …

Beitrag von gruhf »

Himmelbett und radius dish(es)?
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 7637
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Riddle me this …

Beitrag von berndwe »

Ich kann mir im Moment keinen vernünftigen Grund vorstellen warum man so etwas im Osten von München tun sollte.
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1250
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Riddle me this …

Beitrag von jab »

Notenständer!

Sehr große, unhübsche und unhandliche Notenständer.

Hab ich gewonnen?
:pro: :pro: :pro:

Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 8149
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Riddle me this …

Beitrag von Niels Cremer »

:lol:

Meine Lieben, etwas mehr Ernsthaftigkeit bitte! :D

Am nahesten dran ist der gute Gruhf, aber nicht mit dem Himmelbett! :wink:

LG,
Niels
gruhf
Beiträge: 321
Registriert: Mi Mär 09, 2016 6:55 pm

Re: Riddle me this …

Beitrag von gruhf »

Niels Cremer hat geschrieben:
Di Nov 22, 2022 4:25 pm
Am nahesten dran ist der gute Gruhf, aber nicht mit dem Himmelbett! :wink:
Hätte ich den englischen Fachterminus verwenden sollen, "Go-bar deck"? Bin gespannt auf den Baubericht! :wink:
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 8149
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Riddle me this …

Beitrag von Niels Cremer »

Ein go-bar deck ist glaube ich ein "Leim-Himmel" im Deutschen und nicht das gleiche wie ein radius dish (auf Deutsch Hohlform oder Wölbungsstock afaik), ist aber auch egal, es ist keins von beidem, aber esist etwas was man in dem weiteren (oder näheren) Zusammenhang ebenfalls benötigt ... :D

LG,
Niels
gruhf
Beiträge: 321
Registriert: Mi Mär 09, 2016 6:55 pm

Re: Riddle me this …

Beitrag von gruhf »

Etwa ein englischer Schimmel in all seinen Bedeutungen?
Benutzeravatar
Bluegrass_63
Beiträge: 238
Registriert: Di Sep 20, 2016 6:25 pm
Wohnort: Kornwestheim

Re: Riddle me this …

Beitrag von Bluegrass_63 »

Hallo Niels,

Du wirst doch nicht eine Form für den Bau einer neuen Gitarre herstellen? Denn der Body-Rohling für einen neuen E-Bass kanns ja nicht sein.

Und das aus Spanplatte! Da wäre doch auf jeden Fall MDF fällig oder besser noch Tischlerplatte...

Okay, für eine tuts auch FPY (heißt heute ganz anders in der DIN, aber das kann ich mir nicht merken.

Gruß
Heinz
http://www.songbirdmusic.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Stol HD-28 Rio
Stol 000-18 Koa
Stol 000-42 Rio
Lakewood Bariton
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 8149
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Riddle me this …

Beitrag von Niels Cremer »

Ha! Zwei Treffer aufeinander, herzlichen Glückwunsch, ihr müsst euch die Ehre des Siegers teilen!

Ja, MDF oder Tischlerplatte oÄ wäre sicher etwas besser, aber die Spanplatten habe ich hier, und sie funktionieren sicher auch … !

LG,
Niels
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 8149
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Riddle me this …

Beitrag von Niels Cremer »

Zwischen Schneeschippen und Kaffeetrinken komme ich endlich mal wieder dazu am Projekt Akustikgitarrenbau weiterzumachen, bis jetzt ist die erste „Schicht“ des Rahmens entstanden in den ich dann die in Form gebrachten Zargen in Form halte und die „box“ weiter bearbeite/erstelle. Für die Herstellung der ersten (halben) Form habe ich mir viel Zeit genommen und versucht, sie sehr sorgfältig und sauber herauszuarbeiten da sie als Frässchablone für alle weiteren Teile dienen soll. Der erste Fräs-Versuch hat schon gut geklappt, jetzt nur noch etliche Male das gleiche Teil fräsen und die zwei Hälften des Rahmens durch Aufeinanderleimen der Schichten herstellen. Macht Spaß! :D

Bild

Bild

Edit: hab doch gleich alle "Schichten" fertig gemacht, ging recht zügig von der Hand, morgen wird alles verleimt, sehr befriedigend, dieser Anblick! :D

Bild

LG,
Niels

PS: es wird eine "single 0", als erste akustische Gitarre habe ich mir einen Nachbau meiner Martin 0-15M vorgenommen, aber mit Fichtendecke ...
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 19745
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Riddle me this …

Beitrag von RB »

Waaaaa......

:shock:


... hnsinn!
Benutzeravatar
Gitarrenmacher
Beiträge: 3012
Registriert: Fr Sep 21, 2007 4:27 pm
Wohnort: 21379 Rullstorf
Kontaktdaten:

Re: Riddle me this …

Beitrag von Gitarrenmacher »

Niels Cremer hat geschrieben:
Sa Jan 21, 2023 4:38 pm


PS: es wird eine "single 0", als erste akustische Gitarre habe ich mir einen Nachbau meiner Martin 0-15M vorgenommen, aber mit Fichtendecke ...
Ohhhh wie schön. Wegen der lütten Martins habe ich seinerzeit mit der Gitarrenbauerei angefangen.
Ich hatte eine 0-16NY. Von ´64 war die, glaube ich.
Ich habe Beleistungspläne von alten 0-17ern, allerdings 12.Bünder. Und noch einige recht weit vorgefräste Hälse von CFM
Willste?
Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.
-Benjamin Franklin- *1706 t 1790-
http://www.gitarrenmacher.de
Antworten