Framus 5/51 Studio

Hier zeigen die Laien, was sie trotz linker Hände drauf haben!
L1
Beiträge: 232
Registriert: Do Okt 17, 2019 8:33 pm

Re: Framus 5/51 Studio

Beitrag von L1 »

@Jab
Ich werd mir jetzt einen anderen Pickup kaufen, wegen dieser einen alten Gitarre, wenn ich schon einen neuwertigen original Gibson hier habe ... :wink:
Da bastle ich lieber.

@Niels
Sorry, deine Antwort habe ich tatschlich übersehen, danke. Ist wegen der nachfolgenden irgendwie untergegangen, hatte mich ein bisschen geärgert dass ich zum dritten mal erklären muss was ich bereits zweimal beschrieben hatte ...

Aber ok, du hattest also auch keine geniale Patentlösung bei deiner wie ich gehofft hatte ... :wink: Da muss man also durch, basteln ist angesagt. Mutter ankleben ist natürlich eine Lösung (anlöten trau ich mich nicht, weiß auch nicht ob mein kleiner Lötkolben dafür ausreichen würde dass es eine gute Verbindung wird). Ich brüte wie schon gesagt inzwischen noch an einer ganz anderen Idee ... mal schau'n, wie ich es dann endgültig mache. Ist ja noch Zeit, erst mal die Ausschnitte und Bohrungen.

Danke an alle erst mal.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6322
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Framus 5/51 Studio

Beitrag von Niels Cremer »

Die Idee an der du brütest interessiert mich auf jeden Fall auch! :D

Ich hab übrigens nochmal nachgeschaut bei dem PU-set das ich für mein aktuelles Gitarrenprojekt in der Werkstatt liegen habe (auch Mini-HBs), bei denen ist tatsächlich schon ein Gewinde in der Metallflansch drin, man würde sich also zumindest die Fummelei mit der Mutter sparen. Bei diesem Projekt werde ich sie allerdings ganz normal mit PU-Rahmen in einen solid-body Korpus montieren, also auch das Problem mit der Feder wird sich nicht ergeben ... aber das hilft dir jetzt auch nicht ... :roll:

Viel Glück - und Spaß! :D
Niels
Antworten