Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Hier zeigen die Laien, was sie trotz linker Hände drauf haben!
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5378
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Hallo,

für mein nächstes Projekt suche ich möglichst komplette und maßstabgetreue Pläne bzw. eine Zeichnung einer Telecaster, möglichst mit Maßangaben in cm ... weiß jemand wo ich sowas finden kann? Ich hab einen sehr detaillierten Plan gefunden, aber da fehlt der Hals und Infos zu Mensur etc., außerdem ist alles in Zoll, das ist mir zu mühsam ... :roll:

Danke schon mal & LG,
Niels
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16624
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von RB »

Da vielleicht:

https://www.electricherald.com/shop/gui ... -standard/" onclick="window.open(this.href);return false;

und da sogar mit metrischer Bemaßung
Benutzeravatar
Gitarrenmacher
Beiträge: 2276
Registriert: Fr Sep 21, 2007 4:27 pm
Wohnort: 21379 Rullstorf
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Gitarrenmacher »

Da gibt´s auch schablonen.
https://shop.gitabou.de/productcategory/zeichnungen/" onclick="window.open(this.href);return false;
Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.
-Benjamin Franklin- *1706 t 1790-
http://www.gitarrenmacher.de
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5378
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Danke, an Gitabou hatte ich letzte Woche schon eine Anfrage bzgl. einer speziellen Schablone geschickt, aber die scheinen es nicht eilig zu haben mit dem antworten ... ist aber nicht schlimm, ich hab’s auch nicht eilig. :)

Iwie hatte ich die dann bei den Plänen nicht mehr auf dem Schirm, hatte ich wohl meine Tabletten wieder nicht genommen - danke!

LG,
Niels
Benutzeravatar
wunderfitz
Beiträge: 35
Registriert: Sa Feb 01, 2014 4:27 pm

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von wunderfitz »

Hallo Nils
hast ne PN. Hatte noch einen Plan in meinem Fundus, vielleicht kannst Du ihn brauchen.
Liebe Grüsse
Uwe
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5378
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Vielen Dank nochmal, gerade schon gesehen, schauen gut aus die Pläne! :D

LG,
Niels
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5378
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Das ist eine Gitarre:

Bild

Ok, das soll mal eine werden. Body aus drei Lagen Eiche (immer noch vom gleichen alten Schrank wie große Teile meines Bass-Projekts :wink:) die quasi als sandwich verleimt werden, wobei die mittlere Schicht große Hohlräume haben wird (also "hollow body", aber keine F-Löcher). Der Hals wird aus der Bohle die am oberen Bildrand quer liegt gemacht, muss auch geleimt werden, mal sehen.

Das Ganze wird eine Telecaster-Form haben (body & headstock), aber mit Mensur und PU-Bestückung einer Gibson LesPaul Junior, allerdings mit Mini-Humbuckern sowohl an Hals- als auch an Steg-Position (also keine PAF oder P90), und Tune-O-Matic style bridge und Trapez-Saitenhalter, der aber nicht von der Stange sondern selbst gebaut - lasst euch überraschen! :wink: Auch bei den Tunern hab ich eine Idee von der ich aber noch schauen muss ob sie umsetzbar ist ... :D

Als ersten Schritt hab ich letzte Woche schonmal die PU-Rähmchen gemacht, bin aber noch nicht sicher ob ich sie benutze, mal sehen wie's aussieht wenn ich ein paar Schritte weiter bin.

Das Ganze wird eh wieder Monate dauern denke ich, mal sehen ob ich sie zum Ende der Corona-Krise fertig habe ... :roll:

LG,
Niels
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 4908
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von berndwe »

Na das ist doch schon nahe dran an einer Gitarre was man da im Bild sieht ;-)

Im Ernst, wenn der Rest so cool wird wie die PU-Rähmchen dürfen wir uns auf auf eine schöne Gitarre freuen.
Benutzeravatar
Sperris
Beiträge: 2646
Registriert: Mi Feb 23, 2005 9:42 am
Wohnort: MS/WAF

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Sperris »

Parallel zum Bau der Gitarre solltest du schon mal in weiser Voraussicht etwas für deine Rückenmuskulatur tun. :wink:
Gruß Ralf
Boucher Studio Goose Walnuss
Blueridge BR 371
Hagstrom Ultra Swede
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5378
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Nee nee, so schlimm wird’s nicht, ausserdem bin ich ein starkes Kerlchen ... :wink:

LG,
Niels
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16624
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von RB »

Da lehne ich mich doch ganz genüsslich im Sessel zurück und schaue mir das an.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5378
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Dann musst du leider Geduld mitbringen, ich habe jetzt noch ein Zwischenprojekt eingeschoben: nach jetzt drei Wochen home office habe ich festgestellt, dass ich meinen höhenverstellbaren Schreibtisch im Büro doch sehr vermisse da ich mich zwischendurch ganz gerne mal hinstelle bei der Arbeit, ich muss mir also ein Stehpult bauen, das hat jetzt erstmal Prio ... sorry! :wink:

LG,
Niels
Benutzeravatar
RB
Beiträge: 16624
Registriert: Di Feb 08, 2005 11:18 pm
Wohnort: Wetzlar
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von RB »

Ich lehne mich auch gerne lange zurück. Derzeit rüste ich Computer auf, der hier - mit dem ich das schreibe - ist der aktuelle Kandidat.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 5378
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

So, Zwischenprojekt Lesepult fertig, jetzt kann's endlich mit der Tele weitergehen ... Hier ein paar Bilder des Pultes. Gerade frisch geölt und deshalb doch arg Eiche-Rustikal mäßig, ich hoffe dass sich das noch legt wenn das Öl einzieht. Ich wollte eine von japanischen Möbeln inspirierte Ästhetik erreichen, deshalb auch die mit Ebenholz-Keilen gearbeitete Keil-Verzapfung. Sind nicht alle sauber geworden, aber ich bin ganz zufrieden, vor allem hat es sehr viel Spaß gemacht! Übigens bis auf das Zuschneiden der Beine und Streben alles Handarbeit, inkl. aller Schleifgänge, ich habe in erster Linie mit einer kleinen japanischen Säge (Dozuki) und Beitel und Holzhammer gearbeitet:

Bild

Bild

Bild

Weiß nicht ob die image-Verlinkung jetzt schon wieder funktioniert, wir werden sehen ...

LG,
Niels
Antworten