Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Hier zeigen die Laien, was sie trotz linker Hände drauf haben!
Benutzeravatar
bookwood
Beiträge: 2804
Registriert: Mo Okt 18, 2010 4:49 pm

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von bookwood »

Bei mir funktioniert es. Sieht voll gut aus. :)
Gruß
von
Ralf
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Ah ja, jetzt sieht man die Bilder, dem Forums-Chef sei Dank! :D

Danke dir natürlich auch für das nette Lob! :)

LG,
Niels
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Nächste Frage an those in the know: kann ich Riegelahorn-Binding verarbeiten ohne es vorher in Form zu bringen?

Danke & LG,
Niels
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1097
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von jab »

Kommt auf die Dicke an, aber eher nicht.

Es gibt 1.5mm-Späne mit Fiber links und rechts (0.3 Fiber/0.9 Ahorn/0.3 Fiber), die lassen sich einfach so biegen, aber massives Holz bricht dann doch gern, besonders, wenn es geflammt ist. Eventuell kannst du das extrem einweichen, in kochendem Wasser wenn möglich, recht lang außerdem, dann könnte es vielleicht gehen, ob an dem patschnassen Stück dann irgendein Leim hält, ist die nächste Frage...

Bau dir halt schnell ein Biegeeisen oder kauf dir das hier: (Oh gibt's nicht mehr. Hier war das alte GEWA-Celloeisen im Angebot zum Schnäppchenpreis von 1000 Euro.)

Beste Grüße,
Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Danke dir, ich hatte es befürchtet ... werde mal schauen wie man so ein Biegeeisen basteln kann, da gibt's bestimmt schöne YT-Videos zu ...

LG,
Niels
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1097
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von jab »

Die günstigste Variante ist wohl ein dickwandiges Eisenrohr und ein Gasbrenner...

..allerdings nicht ganz ungefährlich, eh klar. Gut gehen auch Biegematten, da brauchst du dann aber Form und Gegenform.

Oder du besuchst einen Instrumentenbauer aus der Gegend (wink) und probierst das da.

:)

Beste Grüße,
Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

So, hab mir kurzerhand ein Biegeeisen gebastelt, und zwar eins “powered by light”. Ich hatte irgendwann mal einige dieser massiven Lampenschirm-Prototypen bei unserem Einkauf abgestaubt (ich arbeite für eine Licht-Firma), nun fiel mir auf der Suche nach einem geeigneten Rohr auf, dass diese Teile zwei verschiedene Radien (Radiusse?) haben, von daher also schonmal gut geeignet. Ich habe auf Anregung aus einem YT Video ausprobiert, was passiert wenn ich da mal eine gute alte Glühbirne drunterstelle, und es wurde recht schnell recht heiß! :) Also fehlte nur noch eine geeignete Basis für die ich dann ein altes Holzkistchen geopfert habe. Innen ist das Holz mit Alu-Blech verkleidet und die Fassung ist eine hitzebeständige Keramikfassung, sollte also alles keine Gefahrenquelle darstellen. Zum Abschluss habe ich noch ein perforiertes Stück Alublech zugeschnitten um oben einen “Deckel” zu haben, der aber trotzdem noch die Luft zirkulieren läßt. Das Ganze wird dann per Schraubzwinge an der Werkbank befestigt. Erste Biegetests waren bereits erfolgreich!! :D

LG,
Niels
DFB8C99E-C3A9-4900-BDDA-B163FB761D89.jpeg
DFB8C99E-C3A9-4900-BDDA-B163FB761D89.jpeg (116.53 KiB) 1465 mal betrachtet
75DBAEAC-A1F0-4938-BBE1-920F7614FDA5.jpeg
75DBAEAC-A1F0-4938-BBE1-920F7614FDA5.jpeg (119.54 KiB) 1465 mal betrachtet
F4F6AC49-BA89-498B-B8FA-E05F85EB29C1.jpeg
F4F6AC49-BA89-498B-B8FA-E05F85EB29C1.jpeg (80.06 KiB) 1465 mal betrachtet
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1097
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von jab »

:bide: :bide: :bide: :bide: :bide: :bide:

Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

So, bin quasi schon fertig, ein paar wohl gesetzte Schnitte hier und da und gut is! :D
20C58AFB-C90A-4DBF-BBFD-B52420327D65.jpeg
20C58AFB-C90A-4DBF-BBFD-B52420327D65.jpeg (124.17 KiB) 1151 mal betrachtet
LG,
Niels
rwe
Beiträge: 2045
Registriert: Mi Mai 30, 2007 6:04 pm

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von rwe »

Niels Cremer hat geschrieben:
Fr Mai 08, 2020 8:55 pm
So, hab mir kurzerhand ein Biegeeisen gebastelt, und zwar eins “powered by light”. <...> Biegetests waren bereits erfolgreich!!
Sehr schön!
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1097
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von jab »

Nimm den Schalter nich! Der is Kacke.

:)


Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Ok, danke für den Tip! Das siehst du so auf die Entfernung?! :D

LG,
Niels
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1097
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von jab »

Yepp.

8)


Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

jab hat geschrieben:
So Mai 17, 2020 12:05 pm
Nimm den Schalter nich! Der is Kacke. :)Jab
Würde dieser deine Zustimmung finden? Der Korpus wird nicht so wahnsinnig dick, deshalb sind die meisten three-way-toggle switches zu lang in der Einbautiefe ...

Bild

Danke & LG,
Niels
Antworten