Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Hier zeigen die Laien, was sie trotz linker Hände drauf haben!
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 5540
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von berndwe »

Niels Cremer hat geschrieben:
So Mai 17, 2020 11:10 am
So, bin quasi schon fertig, ein paar wohl gesetzte Schnitte hier und da und gut is! :D

20C58AFB-C90A-4DBF-BBFD-B52420327D65.jpeg

LG,
Niels
Das schaut in der Tat so aus, Niels, wie wenn Du bei diesem Projekt bereits aus dem Gröbsten raus wärst? :wink:
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1097
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von jab »

Niels Cremer hat geschrieben:
Mo Mai 18, 2020 2:03 pm
jab hat geschrieben:
So Mai 17, 2020 12:05 pm
Nimm den Schalter nich! Der is Kacke. :)Jab
Würde dieser deine Zustimmung finden? Der Korpus wird nicht so wahnsinnig dick, deshalb sind die meisten three-way-toggle switches zu lang in der Einbautiefe ...

Danke & LG,
Niels
Ich nehm immer den, der ist auch recht kurz gebaut, Gesamthöhe 32.5, Einbautiefe (Mutter liegt auf der Decke auf, gerade vollständig aufgeschraubt) 30mm.
Vergoldete Kontakte!

https://www.rockinger.com/parts/elektri ... itch?c=101

Grüße!
Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Ok, 32,5 müsste gehen, muss nochmal durchmessen - danke! 😀
Benutzeravatar
bookwood
Beiträge: 2804
Registriert: Mo Okt 18, 2010 4:49 pm

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von bookwood »

Hilfe, ein Smiley will mich fressen. :shock: :D
Gruß
von
Ralf
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Et jeht weiter, letztes Wochenende hab ich nach einer etwas längeren Entscheidungsfindung mit dem Korpus begonnen und zwar - tada! - in einer anderen Form. Je mehr ich darüber nachdachte, desto mehr kam ich zu der Überzeugung, dass ich gerne von der klassischen Telecaster Form abweichen würde und, wie schon bei meinem Bass-Projekt, eine individuellere Form wählen würde. Ich habe dann mit der Hilfe meines Sohnes und Photoshop eine Telecaster Form quasi in ein Parallelogramm "verschoben", und heraus kam diese Form:
Bild
Witzigerweise kommt man auf diese Weise ziemlich direkt zu etwas, was stark in Richtung einer klassischen Fender off-set Form á la Jaguar oder Jazz Master geht - jetzt weiß ich wie Designer arbeiten ... :wink:

Bild
Wie schonmal erwähnt, wird es ein "sandwich" body der im Prinzip aus diesen drei identischen Massivholz-Platten geleimt wird. Ich mach es mir diesmal einfach und werde die Fräsungen für PUs, Regler, Kabelkanäle etc. einarbeiten bevor ich die drei Platten zusammenleime. Die mittlere Platte wird dabei bis auf die Ränder und die Mitte ("sustain block") fast vollständig ausgehöhlt werden und daher - hoffentlich - das Gewicht erheblich verringern.

Die "Halsansätze" habe ich noch gelassen da ich die neck-pocket erst rausarbeite wenn ich den Hals fertig habe ...

Die Änderung der body-shape hat auch zur Folge, dass ich die bridge/tailpiece Kombination, die ich eigentlich geplant (und schon besorgt) hatte, so nicht umsetzen kann, ich habe schon eine der schönsten Tele-Style bridges, die es mMn gibt, in USA bestellt - aber dazu dann mehr wenn sie angekommen ist! :D

LG,
Niels
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 5540
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von berndwe »

Auf dem letzten Foto sieht das aus wie früher als meine Mutter beim Kuchenbacken Bisquitteig in Scheiben geschnitten hat, um eine Frankfurter Torte daraus zu machen. :mrgreen:

Im Ernst - das sieht so aus wie wenn das eine formschöne Gitarre würde wie sie nicht jeder hat. Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Benutzeravatar
JazzDude
Beiträge: 2021
Registriert: Di Aug 28, 2012 7:54 pm
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von JazzDude »

Super spannend. Das Design erinnert mich an Pagelli oder auch die Gitarren, die Jan Off designt hat.
Hardware und Elektrik werden Tele-mäßig ?
Music is the best. (FZ)
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

berndwe hat geschrieben:Auf dem letzten Foto sieht das aus wie früher als meine Mutter beim Kuchenbacken Bisquitteig in Scheiben geschnitten hat, um eine Frankfurter Torte daraus zu machen. :mrgreen:
Ich hoffe nur das Holz ist nicht ganz so puffy wie der Bisquitteig deiner Mutter! :wink:
JazzDude hat geschrieben:Super spannend. Das Design erinnert mich an Pagelli oder auch die Gitarren, die Jan Off designt hat.
Hardware und Elektrik werden Tele-mäßig ?
Es ehrt mich dass du diese Konnotationen beim betrachten der Fotos hast, in der Tat war ein Pagelli-Bass ja die Inspiration für mein letztes Bass-Projekt:
Bild
Ich find deren Entwürfe und Instrumente sehr sehr klasse - modern, künstlerisch, individuell aber (meistens) nicht zu abgedreht. Jan Off hatte ich ehrlich gesagt noch gar nicht auf dem Schirm - es gibt ja so viele, und immer mehr, innvoative Gitarrendesigner, also danke für den Link!

Ich war wie gesagt mit einer Telecaster als Ausgangspunkt in das Projekt gestartet, hatte aber von Anfang an vor, keine single-coils zu verbauen. Ich wollte eine Telecaster die aber einen weicheren, gefälligeren Charackter hat, deshalb hab ich zwei Gibson-type Mini-Humbucker geplant sowie eine kurze Mensur und die Kombi Trapez-Tailpiece mit tune-o-matic roller bridge, alles Ansätze die dem tendenziell hart-klingenden Eichenholz etwas "Weichheit" entgegensetzen und auch für eine angenehm leichte Bespielbarkeit sorgen. Aufgrund der neue Korpusform werde ich jetzt allerdings eine Tele-style bridge verbauen, allerdings eine "half-bridge" um Platz für den Mini-Humbucker an der Stegposition zu haben. Ich habe in Californien einen kleinen Hersteller ganz wunderbarer Hardware gefunden, das Teil ist schon unterwegs, bin schon ganz gespannt! :D

Das offensichtlichst-Telecaster-mässigste wird wohl der headstock werden, zum einen weil ich den Tele-headstock für six-in-a-row headstocks einfach unerreicht schön finde, zum anderen weil ich bislang keine bessere eigene Idee habe ... ¯\_(ツ)_/¯

LG,
Niels
Benutzeravatar
Gitarrenspieler
Beiträge: 7922
Registriert: Mi Feb 25, 2009 7:46 am
Wohnort: North German Lowland
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Gitarrenspieler »

Irgendwann baust du eine Rakete und fliegst zum Mond! :bide:
Gruß Wolfgang Hemd aus der Hose macht noch keinen Varoufakis
https://www.taaken.net
Benutzeravatar
Bluegrass_63
Beiträge: 137
Registriert: Di Sep 20, 2016 6:25 pm
Wohnort: Kornwestheim

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Bluegrass_63 »

Hi Niels,

hier eine schöne Factory-Tour bei Rickenbacker und deren CNC-Fertigung...

https://m.youtube.com/watch?v=NEuqgZzKxC4

Nicht, dass ich Dir Deine Handarbeit madig machen will (da bin ich zu sehr handwerklich geprägter Schreiner...) aber die Denke der Sandwichtechnik, die Du ja auch nutzt, finde ich da gut dargestellt...

Gruß
Heinz
http://www.songbirdmusic.de" onclick="window.open(this.href);return false;
Stol HD-28 Rio
Stol 000-18 Koa
Stol 000-42 Rio
Lakewood Bariton
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Gitarrenspieler hat geschrieben:Irgendwann baust du eine Rakete und fliegst zum Mond! :bide:
Jetzt wo ich einen Amboss hab kann ich ja ganz andere Pläne schmieden! :wink:
Bluegrass_63 hat geschrieben: Hi Niels, hier eine schöne Factory-Tour bei Rickenbacker und deren CNC-Fertigung...
https://m.youtube.com/watch?v=NEuqgZzKxC4
Nicht, dass ich Dir Deine Handarbeit madig machen will (da bin ich zu sehr handwerklich geprägter Schreiner...) aber die Denke der Sandwichtechnik, die Du ja auch nutzt, finde ich da gut dargestellt... Gruß, Heinz
Danke dir Heinz, den clip kannte ich noch nicht. In der Tat ähnelt das sehr dem, was ich mit dem body vor habe, wobei ich ja drei "Schichten" aufeinanderleime, aber das Prinzip ist ähnlich. Solche Videos schau ich mir sehr gerne an, sehr interessant wie unterschiedlich dann doch oft die Konzepte sind, zB hier bei Rickenbacker auch in Bezug auf die Konstruktion und Ausführung der Dual-Trussrods bei den halbakustischen E-Gitarren - ich habe gerade gestern den truss-rod-channel in meinen Hals gefräst, bzw. in das Stück Holz das mal der Hals werden soll ...

LG,
Niels
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

It‘s glue-up time! :D Da ich leider mit anderen Projektchen beschäftigt war (und bin) geht‘s bei meinem Gitarrenprojekt leider nur seeeehr schleppend voran. Immerhin habe ich es jetzt mal geschafft, Hals und Griffbrett zu verheiraten. Es wird wie man glaube ich erkennen kann ein Tele-style Hals (hatte mir eigentlich vorgenommen eine eigene headstock-shape zu designen, hatte aber keine Idee die mich wirklich überzeugte) wobei der Hals selbst aus Douglasie geschnitzt ist und das Griffbrett wie ja auch schon der body aus Eiche. Der headstock hat ebenfalls einen Aufleimer aus Eiche, sodass insgesamt (hoffentlich) ein recht homogenes Bild entsteht. Alle Hardware wird Chrom bzw. chromfarben sein.

19E03E65-2DC4-43CC-98ED-F08F96EA3B46.jpeg
19E03E65-2DC4-43CC-98ED-F08F96EA3B46.jpeg (145.7 KiB) 717 mal betrachtet
LG,
Niels
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6085
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Niels Cremer »

Da ich wie im Bild des letzten Beitrags oben zu sehen den headstock mit einem Eichenholz Aufleimer versehen habe muss ich nun den abgerundeten Übergang von Kopfplatte zu Griffbrett gestalten. Dazu habe ich ein Stück Eiche auf ca. 3mm Dicke gesägt und es nach intensivem Bedampfen über einer entsprechenen Holzform langsam in Form gebracht und fixiert. Eigentlich wollte ich hierzu zum ersten Mal mein selbstgebasteltes Biegeeisen nutzen, aber die hier benötigte Krümmung ist deutlich kleiner als es das Biegeeisen hergibt.

In eine glücklichen Fügung erinnerte ich mich an ein Stück Buchenholz aus einem alten Lampenfuß das ich aufbewahrt hatte und siehe da, es hatte nicht nur genau die richtige Krümmung sondern erlaubte mir auch, durch die große Bohrung in der Mitte, ein besseres und zügigeres Anbringen der Zwingen.

Also, Versuchsanordnung steht, man darf gespannt sein!

Bild

LG,
Niels
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 5540
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von berndwe »

Eine schöne Vorrichtung hast Du Dir da einfallen lassen!
Benutzeravatar
Gitarrenspieler
Beiträge: 7922
Registriert: Mi Feb 25, 2009 7:46 am
Wohnort: North German Lowland
Kontaktdaten:

Re: Neues Projekt - Gitarren-Pläne?

Beitrag von Gitarrenspieler »

Sieht lustig aus! :mrgreen:
Gruß Wolfgang Hemd aus der Hose macht noch keinen Varoufakis
https://www.taaken.net
Antworten