Neues vom Gitarrenmarkt

Bretter, die manchen die Welt bedeuten....

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Benutzeravatar
OldBlues
Beiträge: 1470
Registriert: Do Mär 17, 2011 5:45 pm
Wohnort: 88250 - Near Lake Constance

Beitrag von OldBlues »

Orange hat geschrieben:Aaaaarrrggghhhh .... >>> HABEN WOLLEN <<<


... u. dazu diese schnieke Klamotte, dann ist unser Orange ringsherum ausgestattet...

Bild
„simple music is the hardest music to play, and blues is simple music“ ... Albert Collins

Akustik-Blues, Folk, Country & Bluegrass
chevere
Beiträge: 4569
Registriert: Sa Mai 14, 2005 3:30 pm

Beitrag von chevere »

znd dannn spielr er beim BSR- Orchester oder bei DEVO?
Benutzeravatar
Herigo
Beiträge: 4323
Registriert: Sa Apr 03, 2010 11:23 pm

Beitrag von Herigo »

chevere hat geschrieben:znd dannn spielr er beim BSR- Orchester oder bei DEVO?
...oder in der Guantánamo Band.
Salud a Familia
Herigo Carajillo de los Bomberos de Alemania
BildFrieden schaffen ohne Waffen!
kostenlos CD runterladen: www.mydrive.ch user: guest@current password: Burro01
chevere
Beiträge: 4569
Registriert: Sa Mai 14, 2005 3:30 pm

Beitrag von chevere »

Aber nur harmonisches Moll....
Benutzeravatar
wuwei
Beiträge: 2629
Registriert: Di Jun 28, 2011 9:07 pm
Wohnort: Im größten Dorf der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von wuwei »

...oder in der Guantánamo Band.
Aber nur harmonisches Moll....
???
"A Harf’n g’hert in ka Symphonie;
i’ hab’ ma nöt helf’n könna."
(Anton Bruckner über seine 8.)
Benutzeravatar
Herigo
Beiträge: 4323
Registriert: Sa Apr 03, 2010 11:23 pm

Beitrag von Herigo »

wuwei hat geschrieben:
...oder in der Guantánamo Band.
Aber nur harmonisches Moll....
???
...mich erschaudert es, wenn ich so einen overall in orange sehe.
Salud a Familia
Herigo Carajillo de los Bomberos de Alemania
BildFrieden schaffen ohne Waffen!
kostenlos CD runterladen: www.mydrive.ch user: guest@current password: Burro01
Benutzeravatar
wuwei
Beiträge: 2629
Registriert: Di Jun 28, 2011 9:07 pm
Wohnort: Im größten Dorf der Welt
Kontaktdaten:

Beitrag von wuwei »

Ah, jetzt! Ist aber doch recht zeitgemäß, dieser Monteursanzug - ob Musik, Politik, Wirtschaft, Recht, Medizin..., alles nur noch eine Frage der Technik. Orange Overalls overall...

Herzlichen Gruß, Uwe
"A Harf’n g’hert in ka Symphonie;
i’ hab’ ma nöt helf’n könna."
(Anton Bruckner über seine 8.)
Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2337
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Beitrag von Rumble »

Meine "Nachbarn" laufen während der WM fast nur so rum.
So lange sie halt mitspielen dürfen....
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
Benutzeravatar
Orange
Beiträge: 5945
Registriert: So Dez 12, 2010 5:56 pm
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Beitrag von Orange »

Naja, die Orange-Gitarre wäre ein netter Gag, denke aber dass sich nicht unbedingt DIE Offenbarung ist,
aber immerhin ein nettes Gimmick. Den Amp "Crush Pix 12L" habe ich daheim, mein Bedroom-Amp.
Sehr brauchbar für meine ersten Gehversuche auf der Stromgitarre, wobei ich nächste Woche eigentlich
genau genommen den 4-ten Anlauf starte mit einem neuen Gitarrenlehrer. Wenn das wieder nix
wird, dann ist das Teil anscheinend doch nicht für mich gemacht und ich bleib bei der Akustischen.

We´ll see, we´ll see ... wie wir Spanier sagen ! :mrgreen:
Benutzeravatar
Herigo
Beiträge: 4323
Registriert: Sa Apr 03, 2010 11:23 pm

Beitrag von Herigo »

Orange hat geschrieben:.........
Sehr brauchbar für meine ersten Gehversuche auf der Stromgitarre, wobei ich nächste Woche eigentlich
genau genommen den 4-ten Anlauf starte mit einem neuen Gitarrenlehrer. Wenn das wieder nix
wird, dann ist das Teil anscheinend doch nicht für mich gemacht und ich bleib bei der Akustischen.

We´ll see, we´ll see ... wie wir Spanier sagen ! :mrgreen:

was glaubst du, ist ein sicheres zeichen für einen "durchbruch"?
Salud a Familia
Herigo Carajillo de los Bomberos de Alemania
BildFrieden schaffen ohne Waffen!
kostenlos CD runterladen: www.mydrive.ch user: guest@current password: Burro01
Benutzeravatar
Orange
Beiträge: 5945
Registriert: So Dez 12, 2010 5:56 pm
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Beitrag von Orange »

Herigo hat geschrieben:was glaubst du, ist ein sicheres zeichen für einen "durchbruch"?
Wenn ich wieder weiterkomme. Aktuell steh ich irgendwie an.

Ich kenne ihn persönlich von der open stage hier, ist ein super Gitarrist und wenn er sein
Können auch adäquat weitervermitteln kann an mich dann bin ich zufrieden.

Kann mich selbst nur überraschen lassen, nächste Woche weiß ich mehr.
Benutzeravatar
Pappenheim
Beiträge: 9166
Registriert: Mi Feb 24, 2010 7:26 pm
Wohnort: Gaweinstal, Niederösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Pappenheim »

Orange,

du musst dir auch ein wenig Zeit lassen. In der der ersten Stunde mit einem Gitarrenlehrer kannst du unmöglich beurteilen, ob er dich gleich und sofort weiterbringen wird oder nicht. Außer natürlich wenn er Mundgeruch hat und deine Frau anbaggert, dann musst du ihn schon rausschmeißen.

Ich hatte auch oft Phasen, wo ich dachte, dass nichts weitergeht. Man muss auch ein wenig Geduld haben. Über den Zaun brechen geht nicht. Das menschliche Gehirn ist aus der Sicht eines Gitarristen eine blöde, langsame Wabbelmasse, die leider niemals so schnell die Finger das tun lässt, wie wir das gerne hätten. Ich empfehle dazu das Buch "Breaking the wall". Das enthält gute Tips für frustrierte Gitarristen.
Benutzeravatar
Orange
Beiträge: 5945
Registriert: So Dez 12, 2010 5:56 pm
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Beitrag von Orange »

Ja, ich lass mir schon Zeit, keine Angst, über´s Knie breche ich da gar nix. :wink:
Benutzeravatar
OldBlues
Beiträge: 1470
Registriert: Do Mär 17, 2011 5:45 pm
Wohnort: 88250 - Near Lake Constance

Beitrag von OldBlues »

Ja, ja, der Gitarrenmarkt hat schon so seine "Feinheiten"...

...auch ein "Joe Bonamassa" weiß zu thronen Bild


Bild
„simple music is the hardest music to play, and blues is simple music“ ... Albert Collins

Akustik-Blues, Folk, Country & Bluegrass
Benutzeravatar
Orange
Beiträge: 5945
Registriert: So Dez 12, 2010 5:56 pm
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Beitrag von Orange »

OldBlues hat geschrieben:...auch ein "Joe Bonamassa" weiß zu thronen Bild
Apropos Joe Bonamassa. Da ist gerade ein Interview mit ihm entweder in der aktuellen "Akustik-Gitarre" oder "Gitarre & Bass".
Er meint er hat zur Zeit nur mehr 150 Gitarren in seiner Sammlung, dafür halt eher die besseren. :shock:

Zu Spitzenzeiten waren es bis zu 450 Gitarren ... aber keine 100,-- Euro China-Klampfen,
aber selbst da wäre es schon eine stolze Summe, ich glaube der hat auch dezentes GAS.

Sollte sich hier mal anmelden, können wir sicher noch steigern ... ! 8)
Antworten