If you could have just one pedal ...

Bretter, die manchen die Welt bedeuten....

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6312
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

If you could have just one pedal ...

Beitrag von Niels Cremer »

... which one would it be?

Eine gern gestellte Frage die andernorts sicher bereits diskutiert wurde, ich würde sie aber aus gegebenem Anlaß auch gerne hier in der Runde stellen und bin gespannt auf die Antworten. Die Voraussetzungen: eine Strat, Kabel, und ein ein-kanaliger Röhrenamp mit boost-switch. Welche (dual) boost/drive/overdrive (oder evtl. auch nur ein compressor?) Pedale würdet ihr dazwischen schalten um zum einen eine schöne clean-sound Anhebung zu erreichen und zum anderen einen schönen drive/overdrive sound zu erhalten?

Pedale an die ich dachte sind zB Wampler Paisley Drive Deluxe oder das Xotic AC/RC (kommt mir aber schon eher "distortion"-mäßig vor ...) ...

Welche anderen Pedale könntet ihr euch vorstellen?

LG,
Niels
Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2330
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Rumble »

Hallo Niels,

bei "boost" kommt es halt darauf an was man so möchte.
Clean Boost?

Immer gut:
OkkO Diablo+ oder das neue OkkO "Gregor Hilden"
oder
Mad Proffesor Simble oder (in deinem Fall eher) Twimble

Beide würde ich in einem eher "softeren" Overdrive-Bereich mit einer warmen und weicheren Zerre einordnen. Eher so die "Dumble-Ecke"
Gerade mit dem OkkO kann man einen schönen Clean-Sound auch einfach nur ein bisschen "andicken und/oder boosten" und mit der zweiten Stufe dann in einen etwas stärkeren Overdrive wechseln.

Aber gerade in diesem Bereich gibt es halt wirklich Pedale ohne Ende. ;-)

LG
Michael
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
Benutzeravatar
docsteve
Beiträge: 680
Registriert: Mo Okt 01, 2012 2:39 pm

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von docsteve »

Ich nehme den Volumenregler an der Gitarre. Deshalb kann ich hier auch nichts konstruktives beitragen :mrgreen:

Viele Grüße Stephan
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6312
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Niels Cremer »

Rumble hat geschrieben:Aber gerade in diesem Bereich gibt es halt wirklich Pedale ohne Ende. ;-)
Genau!! :? Den Okko hatte ich noch vegessen in meiner Aufzählung, die Gregor Hilden signature edition scheint wirklich lecker zu sein, und ist deutlich günstiger als einige andere, ist ja auch ein Aspekt ...

Ja, und genau das meinte ich mit "clean boost" - mehr body, sozusagen ...

Danke dir! :-)
Niels
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6312
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Niels Cremer »

docsteve hat geschrieben:Ich nehme den Volumenregler an der Gitarre. Deshalb kann ich hier auch nichts konstruktives beitragen
Dazu muss man auch den richtigen amp haben, aber grundsätzlich eine sympatische variante ... :wink:

LG,
Niels
Loki
Beiträge: 170
Registriert: Di Feb 28, 2017 4:35 pm
Wohnort: A/H

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Loki »

Da gibt's wirklich Möglichkeiten ohne Ende, Archer, Baldringer Dualdrive, jegliche Drivate des Zentauren, okko Diablo, Blues Driver, oder auch der gute alte TS, oder oder oder

Ohne den Amp zu kennen aber ein Schuss ins Blaue, TS passt für meine Ohren perfekt zur Marshall-Fraktion und klingt vor fenderartigem trötig - weil der TS eben diesen Mittenhönk hat. In der Fenderrichtung passt der Okko und der Baldringer ganz gut. Gibt nur wenige Amps, die mit FAST allen Pedalen gut klarkommen
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6312
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Niels Cremer »

In Bezug auf den Amp hast du natürlich recht, da ich einiges Verkauft habe hab ich i Moment nur einen kleinen VHT Special 6, werde aber hoffentlich mittelfristig auch einen anderen amp kaufen können - und das wird entweder was fendriges oder evtl. voxiges ... (das wird dann der nächste thread ;) )

Ein paar von den genannten Namen kannte ich noch nicht, werd' ich mir mal anschauen/hören, danke!

LG,
Niels
Zuletzt geändert von Niels Cremer am Mo Dez 11, 2017 2:47 pm, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rolli
Beiträge: 4892
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:48 pm
Wohnort: Zwischen Alzey und Mainz
Kontaktdaten:

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Rolli »

Ich fand damals den Menatone Howie sehr gut! Hat mir immer gereicht!
LG Rolli
CD ist nicht mehr neu, aber es gibt sie noch ;)
Typos? Sorry, meine Finger sind besser auf Saiten, als auf kleinen Tastaturen.
Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2330
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Rumble »

Rolli hat geschrieben:Ich fand damals den Menatone Howie sehr gut! Hat mir immer gereicht!
Der tut es bei mir immer noch. ;-)
Ab und an auch in Kombination mit dem normalen OkkO.
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6312
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Niels Cremer »

Kenn isch garnisch ... :shock: Schau ich mir an, danke! :-)
Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2330
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Rumble »

Niels Cremer hat geschrieben:In Bezug auf den Amp hast du natürlich recht, da ich einiges Verkauft habe hab ich i Moment nur einen kleinen VHT Special 6, werde aber hoffentlich mittelfristig auch einen anderen amp kaufen können (das wird dann der nächste thread ;) )

Ein paar von den genannten Namen kannte ich noch nicht, werd' ich mir mal anschauen/hören, danke!

LG,
Niels
So einen VHT habe ich ja auch noch. (Könnte ich auch mal verkaufen) ;-)
Der mochte bisher eigentlich alles.
(Vahlbruch Sapphire, OkkO, Custom Treble-Booster, ZenDrive Clone, Rollis alten Menatone, usw.)
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
tbrenner
Beiträge: 3397
Registriert: Mi Mai 02, 2007 12:26 pm
Wohnort: Mötzingen
Kontaktdaten:

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von tbrenner »

Ich habe mir vor ner Zeit den hier besorgt + das könnte für die von Dir gestellte Aufgabe ziemlich gut passen: https://www.bonedo.de/artikel/einzelans ... -test.html" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Den kann man gar nicht so verbiegen, daß es schlecht klingt - ich mag das Teil sehr; v.a. in Verbindung mit Strat + Tele.

Meine HB-Gitarren kann ich hingegen auch so direkt mit dem Amp immer in einem gewünschten overdrive- Modus bringen.
Insofern würde ich mir dann als einziges Pedal immer ein gut klingendes, flexibles Delay z.b. das hier: http://de.line6.com/stompbox-modelers/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false; holen.

Wie schön, daß wir solche Luxusprobleme haben... :roll:

Grüssle,

tbrenner :wink:
http://www.souled-out-band.com" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/tosinundthomas" onclick="window.open(this.href);return false;
http://fandalism.com/tburnette" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2330
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Rumble »

tbrenner hat geschrieben:Ich habe mir vor ner Zeit den hier besorgt + das könnte für die von Dir gestellte Aufgabe ziemlich gut passen: https://www.bonedo.de/artikel/einzelans ... -test.html" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;

Den kann man gar nicht so verbiegen, daß es schlecht klingt - ich mag das Teil sehr; v.a. in Verbindung mit Strat + Tele.

Meine HB-Gitarren kann ich hingegen auch so direkt mit dem Amp immer in einem gewünschten overdrive- Modus bringen.
Insofern würde ich mir dann als einziges Pedal immer ein gut klingendes, flexibles Delay z.b. das hier: http://de.line6.com/stompbox-modelers/" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false;" onclick="window.open(this.href);return false; holen.

Wie schön, daß wir solche Luxusprobleme haben... :roll:

Grüssle,

tbrenner :wink:
Das BlueNote ist sicherlich auch ein Knaller. Allerdings halt nur mit einer gain/boost Stufe.
Habe ich auch schon mal probieren können und hätte es wahrscheinlich auch gekauft.

Aber dann kam ja der Kemper... ;-)
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
Benutzeravatar
bookwood
Beiträge: 2894
Registriert: Mo Okt 18, 2010 4:49 pm

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von bookwood »

Angesichts der schieren Menge an Möglichkeiten kann man wohl keine ultimative Empfehlung geben. So habe ich mich entschieden:

Für Singlecoil- und P 90-Gitarren am Fender Amp nehme ich den DOD Looking Glass. Max. medium Overdrive mit interessanter Klangregelung, der auch ein bisschen (angenehmen) Schmutz in den Ton bringen kann.

Für Humbuckergitarren nehme ich lieber den MXR M77 Custom Badass Modified Overdrive. Auch kein Hi-Gain, aber schön cremig. Geht am Fender Princeton, besser am Egnater oder Laney.

Und oft hängt noch ein Mad Professor Forest Green Compressor davor.

Viel Spaß bei der Qual der Wahl.

PS: Den Okko G. Hilden müsste ich auch mal gelegentlich... :whistler:
Gruß
von
Ralf
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6312
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: If you could have just one pedal ...

Beitrag von Niels Cremer »

tbrenner hat geschrieben:Wie schön, daß wir solche Luxusprobleme haben... :roll:
Da hast du wohl recht, Thomas! :oops:

Danke euch allen, ist ja echt viel da am Markt, bislang tendiere ich zum Okko in signature Ausführung, mal sehen was noch so kommt ...

LG,
Niels
Antworten