Tube Screamer

Bretter, die manchen die Welt bedeuten....

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Antworten
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1395
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Tube Screamer

Beitrag von pfunk »

Sacht mal, was is'n das für'n Dauerhype um den TS 808 von Ibanez? Habe meinen 1981 neu für 89 Mark gekauft, höchst selten benutzt (habe den Sound eigentlich nie gemocht) und vor ein paar Jahren für 300 Euro verkauft. Fast mit 'nem schlechten Gewissen :wink:
Und jetzt sehe ich, dass bei ebay inzwischen knapp 700 Euro dafür aufgerufen werden (garnicht zu reden von den Mondpreisen bei ebay USA ...)
Is' das noch normal? :shock:
Benutzeravatar
tele
Beiträge: 1520
Registriert: Do Mär 21, 2013 12:16 am
Wohnort: Saarland

Re: Tube Screamer

Beitrag von tele »

Von dem Tube Screamer weiß ich das jetzt nicht, aber ich hatte mal einen grünen Electro-Harmonix Verzerrer, den Big Muff, der war in einem Holzkästchen auf dem in kyrillischen Buchstaben дисторшн stand, den habe ich mir seinerzeit mal für 70 Mark gekauft. Mir hat der Holzkasten so gut gefallen.
Im Bandkontext war der Verzerrer völlig unbrauchbar, hat alles zugematscht, aber als ich den vor ein paar Jahren über Ebay verkauft habe, da habe ich über 300 Euro dafür bekommen.
David Gilmour hat wohl ein legendäres Pink Floyd solo mit eben diesem grünen, unhandlichen Big Muff verzerrt.
Möglicherweise benutzt ja auch irgend ein Vorbild den Tube Screamer...
Siemens TT60101 Langschlitz-Toaster
Clatronic WK 3462 Wasserkocher
Androni 7131362 Rasenmäher
Invacare P452E/3 Banjo Rollator
Benutzeravatar
H-bone
Beiträge: 5578
Registriert: Mi Feb 09, 2005 4:02 pm
Wohnort: Engelthal bei Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Tube Screamer

Beitrag von H-bone »

Stevie Ray Vaughan's TS808

Bild
Benutzeravatar
LaFaro
Beiträge: 2671
Registriert: So Dez 19, 2010 11:03 am

Re: Tube Screamer

Beitrag von LaFaro »

warum das so ist, weiß ich auch nicht... ich weiß nur, dass der Hype schon seit "Jahrzehnten" anhält.... mein Bruder wollte so ein Teil mal vor zig Jahren gebraucht erwerben, aber er hat keines zu einem für ihn annehmbaren Preis gefunden... da hat er sich selbst so ein Ding (nach-gebaut. Wenn ich mich recht erinnere, war und ist der "Knackpunkt" eine spezielle Germanium-Diode, die angeblich den Sound prägen soll... :?: :!: :?: aber vielleicht täuscht mich da auch meine Erinnerung... :oops: 8)
jedenfalls sind die Mondpreise schon "länger" utopisch und auch für mich nicht nachvollziehbar..:)
Lakewood M 32 Custom
Loef Tera
Voss Da Vinci
Voss Miss Maple


"Lieber politisch korrekt als moralisch infantil" (Carolin Emcke)
tbrenner
Beiträge: 3398
Registriert: Mi Mai 02, 2007 12:26 pm
Wohnort: Mötzingen
Kontaktdaten:

Re: Tube Screamer

Beitrag von tbrenner »

Es gibt mittlerweile ein ganzes Arsenal von TS-Clones , die alles noch besser +wesentlich flexibler können -
aber die Orischinol-Fetischisten wollen halt the real thing.
Mir genauso unerklärlich, wie man mittlerweile für anerkannt mistige Mitte 70-er Fender Stratocasters einen Megahaufen Geld hinblättern kann.

Grüssle,

tbrenner
http://www.souled-out-band.com" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/tosinundthomas" onclick="window.open(this.href);return false;
http://fandalism.com/tburnette" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2337
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Re: Tube Screamer

Beitrag von Rumble »

Ich kann das auch nicht wirklich nachvollziehen. Hatte in jungen Jahren auch mal dieses heute so gesuchte "Vintage-Teil". Alles was ich später so hatte fand ich deutlich interressanter. Aber nun ja.....jeder Jeck ist anders. ;-)
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6333
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Tube Screamer

Beitrag von Niels Cremer »

Ich hatte nur einen TS9 der mich auch nicht richtig angesprochen hat, den hat Martin (H-Bone) jetzt und scheint begeistert (oder, Martin?), muss an meinen Ohren liegen! ;-)

Man sollte allerdings nicht vegessen dass es einen Unterschied gibt zwischen - zumindest den meisten - guitar rigs die meiner einer daheim zu stehen hat und zB diesem SRV set-up, das mag mit ein Grund sein (obwohl, der Sound kommt ja aus den Fingern ... hmmm)

Bild
Benutzeravatar
pfunk
Beiträge: 1395
Registriert: Mo Mär 27, 2006 8:53 am
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: Tube Screamer

Beitrag von pfunk »

Rumble hat geschrieben:Hatte in jungen Jahren auch mal dieses heute so gesuchte "Vintage-Teil".
Das ist ja auch so 'ne Sache: Gefühlt hatte jeder meiner Kumpels, die damals Gitarre gespielt haben so ein Teil vor sich stehen. Richtig selten können die also nicht sein ...
Benutzeravatar
Rumble
Beiträge: 2337
Registriert: Fr Jul 29, 2011 8:08 am
Wohnort: Wegberg

Re: Tube Screamer

Beitrag von Rumble »

pfunk hat geschrieben:
Rumble hat geschrieben:Hatte in jungen Jahren auch mal dieses heute so gesuchte "Vintage-Teil".
Das ist ja auch so 'ne Sache: Gefühlt hatte jeder meiner Kumpels, die damals Gitarre gespielt haben so ein Teil vor sich stehen. Richtig selten können die also nicht sein ...
Nun ja...da dürften sicher schon einige im Tubescreamer-Himmel gelandet sein. ;-)
Eine Gitarre zu haben ist besser als eine Gitarre zu brauchen.
Antworten