Blau! Sehr blau...!

Bretter, die manchen die Welt bedeuten....

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Antworten
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1116
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Blau! Sehr blau...!

Beitrag von jab »

Eine Auftragsarbeit für eine Kundin, die blau liebt...

:gute:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Korps: Korina
Hals: geflammter Ahorn
Griffbrett: Ahorn
Einlagen: Recon Stone Türkis und Messing
Hardware: Duesenberg Tremola/Duesenberg Bridge/Kluson Locking Tuner
Pickups: Duesenberg Single Twins

Am Anfang dachte ich, das sei eine mutige Farbe, aber mittlerweile gefällt sie mir sehr gut!
Ich mag auch, dass sie trotz der Menge an Gold im Grunde schlicht daherkommt. Das Blau ist der Knaller!

Gefällt mir sehr.


Grüße!
jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
OldBlues
Beiträge: 1470
Registriert: Do Mär 17, 2011 5:45 pm
Wohnort: 88250 - Near Lake Constance

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von OldBlues »

…mal davon abgeseh’n, dass ich notorischer Stratverweigerer bin,
"dat Dingens" kommt im Gesamtkonzept gut rüber…
und, auch ohne tief ins Glas zu schau’n, das Blau hat was. 8)

Jetzt fehlt nur noch der eine oder andere bluesy Soundschnipsel.
„simple music is the hardest music to play, and blues is simple music“ ... Albert Collins

Akustik-Blues, Folk, Country & Bluegrass
Benutzeravatar
Niels Cremer
Beiträge: 6351
Registriert: Mo Sep 26, 2011 8:32 pm
Wohnort: Greater Munich
Kontaktdaten:

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von Niels Cremer »

Modellname "Enzian"! :D

Hat was, schlicht und nobel zugleich, sehr schön!

LG,
Niels
Benutzeravatar
bob's art
Beiträge: 714
Registriert: Mo Dez 01, 2014 1:04 pm
Wohnort: Neubiberg

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von bob's art »

WOW! Sehr blau! Aber auch sehr cool! :r:

Me Gotta Be Blue ( https://www.youtube.com/watch?v=gUTDn4FSsfk ) :lol:
Gruß
Robert
Es muss einen Weg hier raus geben ...
Benutzeravatar
berndwe
Beiträge: 5793
Registriert: So Feb 20, 2005 3:38 pm
Wohnort: Dresden

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von berndwe »

Was die Kleidung betrifft, die Deine Kundin dazu tragen kann, wird sie etwas eingeschränkt sein. :wink:

Im Ernst - das sieht nach guter Arbeit aus.
Benutzeravatar
guitar-hero
Beiträge: 2423
Registriert: Mi Feb 09, 2005 3:34 pm
Wohnort: Hattingen Town

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von guitar-hero »

Dieses Instrument ist richtig chick!

Die Spielerin schränkt durch diese Farbkomposition im Gesamtkonzept ihre Haarfarbe natürlich etwas ein. Aber...
... es wird sicher passen. :whistler:

;-)
Benutzeravatar
bookwood
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Okt 18, 2010 4:49 pm

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von bookwood »

Sehr schön, Christian!

Diese P-Bucker sind 'ne feine Sache. Hab hier auch welche in zwei Gitarren, nicht von Duesenberg, sondern von Kinman und David Barfuss. Trotzdem... :)

Frage: Wie behandelst du Hals und insbesondere das Ahorn-Griffbrett? Bei Fender wird oft (auch in den höheren Preisklassen) erst bundiert und dann fett hochglanzlackiert, das finde ich eher unsympathisch. Hab 'ne ältere Mexico-Tele, da ist vor der Bundierung ein seidenmatter Lack dünn aufgetragen worden - für mich die beste Variante bei Maple.
Gruß
von
Ralf
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1116
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von jab »

bookwood hat geschrieben:
Di Aug 11, 2020 2:13 pm
Sehr schön, Christian!
Danke! Ich geb mir Mühe... :)

bookwood hat geschrieben:
Di Aug 11, 2020 2:13 pm
Frage: Wie behandelst du Hals und insbesondere das Ahorn-Griffbrett? Bei Fender wird oft (auch in den höheren Preisklassen) erst bundiert und dann fett hochglanzlackiert, das finde ich eher unsympathisch. Hab 'ne ältere Mexico-Tele, da ist vor der Bundierung ein seidenmatter Lack dünn aufgetragen worden - für mich die beste Variante bei Maple.
Hier ist nach der Bundierung matt lackiert worden.
Man braucht etwas Material, damit man bei der Bundbearbeitung nicht durchkommt, das sieht nämlich sehr schnell sehr blöd aus. Also, es ist Lack drauf, aber nicht soo viel. Längst nicht so viel wie bei Fender üblich.

Beste Grüße,
Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
bookwood
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Okt 18, 2010 4:49 pm

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von bookwood »

jab hat geschrieben:
Di Aug 11, 2020 6:41 pm
...Hier ist nach der Bundierung matt lackiert worden...
Warum in der Reihenfolge? Einfacher in der Verarbeitung? Weil man sonst Bundschlitze in den Lack sägen müsste und an der Stelle doch Feuchtigkeit eindringen könnte? Oder...?
Gruß
von
Ralf
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1116
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von jab »

bookwood hat geschrieben:
Mi Aug 12, 2020 10:48 am


Warum in der Reihenfolge? Einfacher in der Verarbeitung? Weil man sonst Bundschlitze in den Lack sägen müsste und an der Stelle doch Feuchtigkeit eindringen könnte? Oder...?
Es wird eigentlich (traditionell) immer vor dem Lackieren bundiert. Der Lack ist eine empfindliche Angelegenheit (besonders, wenn er noch frisch ist...) und dann noch eher grobe Arbeiten durchzuführen, möchte man eher vermeiden. Außerdem kann man dann über die (gefüllten) Bundschlitze schön drüberlackieren und eine einheitliche Oberfläche erzielen.

Man kann das aber natürlich auch anders machen.
Manche Arbeitsweisen diktieren manche Vorgehensweisen...

Beste Grüße,
Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Benutzeravatar
bookwood
Beiträge: 2896
Registriert: Mo Okt 18, 2010 4:49 pm

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von bookwood »

Ja, aber die überlackierten Bundstäbe wieder freizulegen, ist doch 'ne Sauarbeit. Und es bleiben an den Übergängen zwischen Stab und Holz oft so unschöne, mehr oder weniger spür- und sichtbare Lackrampen übrig. Also, ich weiss nicht... :?
Gruß
von
Ralf
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1116
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von jab »

bookwood hat geschrieben:
Do Aug 13, 2020 12:30 pm
Ja, aber die überlackierten Bundstäbe wieder freizulegen, ist doch 'ne Sauarbeit. Und es bleiben an den Übergängen zwischen Stab und Holz oft so unschöne, mehr oder weniger spür- und sichtbare Lackrampen übrig. Also, ich weiss nicht... :?
Och..? Es wird ja abgerichtet, da sind die obendrauf schonmal frei, beim recrownen werden die Seiten mit abgeschubbert und beim finalen schleifen wird das alles schön überblendet. Da spürste nix mehr. Is ja keine Fender aus den 70ern. :-D

Grüße,
Jab

PS: Wenn du eine bestellst und Wert darauf legst, dass das nach deinen Wünschen so gemacht wird, gern! :gute:


:-)


PPS: Um fair zu bleiben: auch Rickenbacker hat gern große Mengen an Lack über das Griffbrett verteilt! :contra:

PPPS: Insgesamt verwende Ich lieber Grfifbretter, die man nicht lackieren muss...
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
ElSpecko
Beiträge: 53
Registriert: So Jan 25, 2009 5:56 pm

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von ElSpecko »

hallo christian!

das blau ist einfach geil! ein traum.

letzens war ich in goisern (zur goiserer hütte gewandert) war aber ein sonntag aber ich wohn ja nicht so weit weg in salzburg. vielleicht schau ich mal bei dir vorbei um mir den mund wässrig zu machen :?

lg hans-peter
Benutzeravatar
jab
Beiträge: 1116
Registriert: Fr Mär 14, 2008 8:52 pm
Wohnort: Bad Goisern
Kontaktdaten:

Re: Blau! Sehr blau...!

Beitrag von jab »

ElSpecko hat geschrieben:
So Aug 30, 2020 10:40 am
hallo christian!

das blau ist einfach geil! ein traum.

letzens war ich in goisern (zur goiserer hütte gewandert) war aber ein sonntag aber ich wohn ja nicht so weit weg in salzburg. vielleicht schau ich mal bei dir vorbei um mir den mund wässrig zu machen :?

lg hans-peter
Danke!
Kannst gern vorbeikommen, bis 13.9. sind ja noch Ferien, da bin ich eh meist da...

Jab
http://www.jablonski-guitars.de" onclick="window.open(this.href);return false;
https://www.facebook.com/christian.jablonski.71" onclick="window.open(this.href);return false;
Antworten