BOSS Blues Driver BD-2

Moderatoren: jpick, RB, Gitarrenspieler

Benutzeravatar
OldBlues
Beiträge: 1476
Registriert: Do Mär 17, 2011 5:45 pm
Wohnort: 88250 - Near Lake Constance

Re: BOSS Blues Driver BD-2

Beitrag von OldBlues »

Orange hat geschrieben:
Fr Mai 14, 2021 3:01 pm
(...) der Ton kommt doch aus den Fingern ... !

Da haste wohl Recht! :lol:

Dennoch vertraue ich in Verbindung mit meinem "Washburn VGA 15" 'nem "EH Holy Grail".
Passt für Tele, wie auch zur "Eastman E20", die mit'nem "MI-SI Acoustic Trio" bestückt ist.
„simple music is the hardest music to play, and blues is simple music“ ... Albert Collins

Akustik-Blues, Folk, Country & Bluegrass
Benutzeravatar
Orange
Beiträge: 5959
Registriert: So Dez 12, 2010 5:56 pm
Wohnort: Orange County
Kontaktdaten:

Re: BOSS Blues Driver BD-2

Beitrag von Orange »

Update: Habe jetzt zusätzlich einen MAXON OD808 https://www.thomann.de/at/maxon_od808.htm daheim,
ganz "fresh" ... da kommt dann in den nächsten Tage ein Erfahrungsbericht wenn gewünscht ... und auch wenn
nicht gewünscht ...! :wink:

Aktuelle Effektreihenfolge:

- EHX Soul Food (Clean-Boost)
- Boss BD-2 (leichten dreckigen Crunch)
- Maxon OD-808 (Overdrive)

Eine gute Konstellation denn mit dem EHX kann ich den cleanen Amp sowie die beiden anderen Pedale
so richtig gut anblasen ... :guitar1:
Antworten