Seite 2 von 2

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Do Okt 17, 2019 9:58 am
von Orange
berndwe hat geschrieben:Was mir aus der Produktbeschreibung bei T. nicht ganz klar geworden ist: Macht die Simulation „Akustikamp“ aus dem Katana ein
für die Verstärkung von Akustikgitarren geeignetes Gerät oder klingt dann eine E-Gitarre (annähernd) wie eine Akustikgitarre?
Rumble hat geschrieben:Das mit der Akustikgitarre ist auch mir nicht wirklich klar.
Meiner Meinung nach ist es als Kanal für Akustikgitarren gedacht und nicht als "Amp-Simulation" die aus einer E-Gitarre eine A-Gitarre macht.
Dazu finde ich den Klang - zumindest mit meinen P90 - nicht ausreichend an der Akustikgitarre. Meine Breedlove habe ich schon geschlossen
- passt würde ich mal sagen - ersetzt keinen Akustikamp, aber zur Not kann man damit schon arbeiten. So schlecht isser da nicht, aber eher
eben als Notlösung.

Kaufen für die A-Gitarre alleine würde ich ihn mir nicht, da gibt es bessere Alternativen sicher auch in der Preisklasse.

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Do Okt 17, 2019 11:30 am
von berndwe
Wolf hat geschrieben:Meine Tochter erzählte mir kürzlich von der "30-Tage-Regel".
Warte mit der Erfüllung Deines Wunsches 30 Tage. Wenn Du es dann noch möchtest, kaufe - wenn nicht dann nicht :wink:
Ich höre in diesem Fall mal auf Deine Tochter. (Mal sehen was in den 30 Tagen so an neuen Wünschen reinkommt ;-))

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Fr Okt 18, 2019 7:44 am
von berndwe
Orange hat geschrieben:
berndwe hat geschrieben:Was mir aus der Produktbeschreibung bei T. nicht ganz klar geworden ist: Macht die Simulation „Akustikamp“ aus dem Katana ein
für die Verstärkung von Akustikgitarren geeignetes Gerät oder klingt dann eine E-Gitarre (annähernd) wie eine Akustikgitarre?
Rumble hat geschrieben:Das mit der Akustikgitarre ist auch mir nicht wirklich klar.
Meiner Meinung nach ist es als Kanal für Akustikgitarren gedacht und nicht als "Amp-Simulation" die aus einer E-Gitarre eine A-Gitarre macht.
Dazu finde ich den Klang - zumindest mit meinen P90 - nicht ausreichend an der Akustikgitarre. Meine Breedlove habe ich schon geschlossen
- passt würde ich mal sagen - ersetzt keinen Akustikamp, aber zur Not kann man damit schon arbeiten. So schlecht isser da nicht, aber eher
eben als Notlösung.

Kaufen für die A-Gitarre alleine würde ich ihn mir nicht, da gibt es bessere Alternativen sicher auch in der Preisklasse.
Danke, Jürgen

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Fr Okt 18, 2019 1:22 pm
von Niels Cremer
Die Boss-Seite scheint Jürgens Einschätzung zu bestätigen, dort heißt es zum einen (etwas holprig formuliert wie ich finde)

"Fünf einzigartige Verstärkercharakter (Clean, Crunch, Lead, Brown, Acoustic) mit neuen Soundvariationen pro Typ"

... und dann nochmal in einem Absatz zu den Verstärkercharakteren:

"... inklusive eines eigens für elektroakustische Gitarren optimierten Modus."

LG,
Niels

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Sa Jan 18, 2020 2:12 pm
von Orange
Da ich gerade zufällig die Bedienungsanleitung zum Katana 50 in der Hand hatte habe ich nochmal nachgeblättert, da steht:

ACOUSTIC: Ein dedizierter(*) Akustik-Verstärker, der für eine akustische Gitarre verwendet werden kann.

*) speziell für eine bestimmte Aufgabenstellung geschaffen :D

Sodala, alle Klarheiten beseitigt.

Gibt es jetzt schon weitere Katana-Owner?

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Mo Jan 20, 2020 7:34 pm
von Silverstring
Orange hat geschrieben:Gibt es jetzt schon weitere Katana-Owner?
Eigentlich gehöre ich nicht dazu, er war aber zumindest in der engeren Wahl. Der Verstärker ist ein tolles Produkt, allerdings stört mich daß er nur einen Lautsprecher hat, mir sind 2 × 10" lieber als 1 × 12". :wink:

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Mo Jan 20, 2020 10:37 pm
von berndwe
Orange hat geschrieben:
Gibt es jetzt schon weitere Katana-Owner?
Ich hab diese Investition zurückgestellt. Es juckt zwar schon aber ich brauche so einen Kasten dann doch nicht wirklich.

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Di Jan 21, 2020 7:29 pm
von Orange
berndwe hat geschrieben:
Orange hat geschrieben:
Gibt es jetzt schon weitere Katana-Owner?
Ich hab diese Investition zurückgestellt. Es juckt zwar schon aber ich brauche so einen Kasten dann doch nicht wirklich.
DOCH ... brauchst du! :whistler:

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Di Jan 21, 2020 8:53 pm
von berndwe
Orange hat geschrieben:
DOCH ... brauchst du! :whistler:
Ich hab im vergangenen Jahr eine Anschaffung getätigt, die fast alles was sich an Verstärker- und Effektkrempel über die Jahre angesammelt hatte, entbehrlich gemacht hat. Und jetzt soll ich wieder damit anfangen die Hütte vollzustellen?

Ich habe Lust dazu, aber noch ist mein Verstand stärker. ;-)

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Do Jan 23, 2020 12:39 pm
von Orange
Jetzt hat sich tatsächlich zum Katana noch ein Katana Mini dazugesellt zwecks kleine Daddelei auf der Couch.

Klingt größer als erwartet und für meine kleinen Übe-Sessions daheim perfekt ... ich mag die BOSS-Sachen irgendwie. 8)


Bild

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Do Jan 23, 2020 12:40 pm
von Orange
berndwe hat geschrieben:Ich hab im vergangenen Jahr eine Anschaffung getätigt, die fast alles was sich an Verstärker- und Effektkrempel über die Jahre angesammelt hatte, entbehrlich gemacht hat.
Was´s das für eine Wunderkiste ?! :)

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Do Jan 23, 2020 3:56 pm
von berndwe
Orange hat geschrieben:
berndwe hat geschrieben:Ich hab im vergangenen Jahr eine Anschaffung getätigt, die fast alles was sich an Verstärker- und Effektkrempel über die Jahre angesammelt hatte, entbehrlich gemacht hat.
Was´s das für eine Wunderkiste ?! :)
Ein Line6 Helix. Das hat zum Niederknien schöne Verstärkersounds für E-Gitarre, Akustkgitarre und für Bass, mehr eingebaute Effekte als ich in diesem Leben noch ausprobieren kann (oder will) sowie Materie-Antimaterie-Antrieb.

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Do Jan 23, 2020 9:24 pm
von Orange
berndwe hat geschrieben:Ein Line6 Helix ... sowie Materie-Antimaterie-Antrieb.
Ahhhh ... schick, ja, der ist fein.

2020 kommt ein Update dafür raus mit dem neuen Fluxkompensator 2.0 ... TOP!

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Fr Jan 24, 2020 9:15 am
von berndwe
Orange hat geschrieben:
berndwe hat geschrieben:Ein Line6 Helix ... sowie Materie-Antimaterie-Antrieb.
Ahhhh ... schick, ja, der ist fein.

2020 kommt ein Update dafür raus mit dem neuen Fluxkompensator 2.0 ... TOP!
...und 2fach gelagerter Quermuffenfederung

Re: Boss Katana MKII

Verfasst: Di Jul 28, 2020 7:56 pm
von jab
berndwe hat geschrieben:
Fr Jan 24, 2020 9:15 am
Orange hat geschrieben:
berndwe hat geschrieben:Ein Line6 Helix ... sowie Materie-Antimaterie-Antrieb.
Ahhhh ... schick, ja, der ist fein.

2020 kommt ein Update dafür raus mit dem neuen Fluxkompensator 2.0 ... TOP!
...und 2fach gelagerter Quermuffenfederung
Afpassen! Dann braucht man dazu auch den Scherbolzen vom Trelleborg!

:aua:

Jab